[Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Hier kommen Reiseberichte ohne Flugzeuge hinein. Der Fokus soll auf dem Land/ der Stadt liegen. Mit Reise- und Hoteltipps.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Potsdamer
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

[Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Potsdamer » Freitag 28. Oktober 2016, 03:58

Hallo zusammen,

da sich bei mir einiges an Topbonus-Meilen angesammelt hat und man ja nie vorhersagen kann was sich so am deutschen Airlinemarkt tut, hatte ich vor ein paar Wochen beschlossen meinen gebuchten Trip TXL-AUH-BKK etwas aufzupeppen und ua für TXL-AUH in die Business upzugraden.

Dazu gehört auch der persönliche Abholservice seitens Air Berlin per Limosine. In meinem fall war das dann ein ein 7er BMW von Sixt Limosinenservice. Der Fahrer war sehr freundlich und brachte mich pünktlich nach Tegel.

Bild


Dort angekommen checkte ich ein und begab mich dann zum frühstücken in die Skyteam Lounge. Aussicht gut, Auswahl bescheiden, aber man will ja nicht meckern :-). Toilette gibt’s dort übrigens keine.

Bild

Bild


Meckern konnte man dann aber über die Umstände am Gate B20. Eine laaaange Schlange bildetet sich vor den beiden Schaltern der Passkontrolle. Fastlane Fehlanzeige auch auf Nachfrage hin. Ist man dort durch, wartet die nächste Schlange an den beiden Sicherheitskontrollen. Irgendwie musste ich da an bestimmte Leute denken die immer schimpfen wenn sie in Köln mal 10 Minuten an der Sicherheit stehen :-).

Bild


Per Bus ging es dann raus zur D-ABXC. Die Business-Class wird aber separat befördert. Waren zuerst 12/19 gebucht, gelang es noch die weiteren 7 Sitze durch Upgrade am Schalter für 750 Euro oneway an den Mann zu bringen.

Bild

Bild


Die Begrüßung an Bord war sehr freundlich. Drei Flugbegleiter kümmern sich um die 19 Pax. Ansprache erfolgt per Name und kurze Zeit später steht dann auch das Glas Champagner bereit.
Ich hatte den Sitz 6A. Dieser bietet sehr viel Privatspähre! Ist es doch von keinem anderen Platz möglich Einblick zu nehmen.

Roar-Takeoff in TXL
https://www.youtube.com/watch?v=lOKzjfy-vnA


Die Sitze am Gang erschienen mir nicht so dolle. Man sitzt quasi auf dem Gang. Auch die Paarsitze in der Mitte sind für Paare ideal, bei sich nicht kennenden Personen dann vllt etwas zu privat, zu nahe :-).

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Essenstechnisch konnte man aus 2 Vorspeisen und 4 Hauptspeisen wählen. Ich konnte durch Zufall auch sehen wie viel Essen an Bord waren: je 8x Chicken und Beef, 6x Fisch und 2x Lasagne.
Der Service war durchgehend sehr sehr freundlich und zuvorkommend.

Bewegter Blick in die AB-Business
https://www.youtube.com/watch?v=6Lc_Pd03_0Q


Der Flug war auch ruhig. Im Vergleich zum folgenden Etihad-Flug war die Musik- und Videoauswahl eher bescheiden aber ausreichend.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Danach folgte dann das Kontrastprogramm :-). Abu Dhabi nach Bangkok in einer engen Etihad B777-300ER. Schlau wie ich bin habe ich mir Platz 51C reserviert. Kann davor und dem Gegenüber nur warnen! Man sitzt im wahrsten Sinne des Wortes krumm! Wie auf einem der folgenden Bilder zu sehen ist der Sitz aufgrund der Kurve der Kabine nicht gerade. Man sitzt also versetzt zum Vordersitz und dementsprechend auch nicht gerade vor dem Monitor.

Die allgemein schmaleren Sitze in der 777 mit 3-4-3 Konfig machen die Sache dann nicht besser genauso wie eine lustlose Crew. Einzig meine Sitznachbarin aus Dublin die aufem Weg nach Myanmar war, sorgte für gute Stimmung ;-).

Bild

Bild

Bild

Bild

Krummer Sitz
Bild

Bild

Bild

Bild

Falls Fragen vorhanden sind bitte stellen :-)

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4927
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Phil » Freitag 28. Oktober 2016, 13:00

Nette Einblicke Bild
Hattest du in AUH auch Zugang nur Lounge? Wenn ja, gibt's davon Bilder?
Wie viel Meilen hast du für's Upgrade hingelegt?
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Potsdamer
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Potsdamer » Freitag 28. Oktober 2016, 18:08

Phil hat geschrieben:Nette Einblicke Bild
Hattest du in AUH auch Zugang nur Lounge? Wenn ja, gibt's davon Bilder?
Wie viel Meilen hast du für's Upgrade hingelegt?


Ja mit Silber kommt man seit neuestem in die Al-Reem-Lounge rein...da habe ich leider keine Bilder von.
Gab aber leckeres Essen da, war nur leider ziemlich voll. Aber das ist AUH.

Meilen waren 30.000 für das Upgrade in die Biz und zurück dann 10.000 für nen XL-Seat.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4927
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Phil » Freitag 28. Oktober 2016, 18:13

Echt, mit Silver Status lassen die einen in AUH in die Lounge? Scheint 'ne Neuerung zu sein.
Gern noch mehr Bilder, vielleicht vom Rückflug Bild
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Potsdamer
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Potsdamer » Freitag 28. Oktober 2016, 18:55

Phil hat geschrieben:Echt, mit Silver Status lassen die einen in AUH in die Lounge? Scheint 'ne Neuerung zu sein.
Gern noch mehr Bilder, vielleicht vom Rückflug Bild


Ja das is neu ;-)

Rückflugbilder kommen nächste Woche ;-)

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3752
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon spandauer » Samstag 29. Oktober 2016, 20:07

Nette Bilder. Es haben sich tatsächlich 7 Leute gefunden, die freiwillig und spontan für 750 Euro kurz vor dem Start ein Upgrade quasi gekauft haben?

Proud of Freddie
Beiträge: 9006
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 29. Oktober 2016, 23:25

Ich tippe eher auf ein Gate upgrade um weitere Paxe an Bord zu bekommen. Mir ist das (glücklicherweise) in AUH auf dem Weg von MNL nach DUS passiert. Meine Bordkarte und die meiner Frau zeigte rot an, worauf das Gate-Personal die Sitzangabe auf Reihe 12 in der C handschriftlich änderte. Erst war ich enttäuscht, da es eigentlich der 789-Erstflug der Etihad sein sollte, aber es war denn überraschenderweise eine 772... Wir haben keinen Cent extra bezahlt, den vollen C-Bordservice genossen und dazu noch für den Sektor Business-class-Meilen bekommen. Nicht schlecht!

Potsdamer
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Potsdamer » Sonntag 30. Oktober 2016, 07:21

Proud of Freddie hat geschrieben:Ich tippe eher auf ein Gate upgrade um weitere Paxe an Bord zu bekommen. Mir ist das (glücklicherweise) in AUH auf dem Weg von MNL nach DUS passiert. Meine Bordkarte und die meiner Frau zeigte rot an, worauf das Gate-Personal die Sitzangabe auf Reihe 12 in der C handschriftlich änderte. Erst war ich enttäuscht, da es eigentlich der 789-Erstflug der Etihad sein sollte, aber es war denn überraschenderweise eine 772... Wir haben keinen Cent extra bezahlt, den vollen C-Bordservice genossen und dazu noch für den Sektor Business-class-Meilen bekommen. Nicht schlecht!


Ne, also Eco war alles andere als überbucht, schätze so 70%. Hatte mal ne Runde gedreht während des Fluges.

Proud of Freddie
Beiträge: 9006
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Proud of Freddie » Sonntag 30. Oktober 2016, 10:48

Um so besser, so kann das notleidende Unternehmen die Kasse aufbessern.
Gruß Bernte

Potsdamer
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Potsdamer » Donnerstag 3. November 2016, 18:21

Nach meiner Rückkehr heute früh nun folgend noch ein paar Sätze und Bilder zur Rückreise.

Es waren zwei sehr entspannte, da ruhige und nicht ausgebuchte Flüge.
Bei Etihad tauschte ich angesichts einer Gesamtauslastung von nur 189 Pax in der 773 kurz vor Bparding noch auf eine 3er Reihe für mich. Pushback 15min vor der Zeit..und vor dem Slot...daher war noch warten angesagt.

Service an Bord sehr freundlich und deutlich bequemerer Sitz ( keiner krummer ;-) ) als auf dem Hinflug.
Abu Dhabi dieses Mal deutlich voller als auf dem Hinweg. Der Rückflug nach Berlin um 02:40 Uhr ist dann doch voll in der Hauptwelle mit ca 40 Abflügen zwischen 02:00 und 03:20 Uhr.

Den XL-Seat bei AB habe ich mir mit 10.000 Meilen geholt. Nebst dem großen Abstand birngt der Sitz meistens auch noch einen freien Nachbarsitz mit sich, es sei denn die Mühle ist ausgebucht. An Bord nutzten noch 2 Passagiere die Möglichkeit sich für 85 Euro einen XL-Seat nachzugraden ;-). Mit 19 Sitzen blieb aber doch rund die Hälfte der Plätez frei. Gesamtauslastung ca 85%. Auch Biz nicht ganz voll da Cashuprgade für 750 Euro angeboten wurde. Ich hatte 14 Passagiere beim Einsteigen in den Business-Bus gezählt.

Per Zug zum Airport BKK
Bild

Bild

Bild

Einiges nach China wurde gecanx
Bild

A6-ETD nach AUH
Bild

Ich nahm dieses Mal Beef
Bild

Bild

Bissl Wackeln gab es mal
https://www.youtube.com/watch?v=SCkVBu0l_pw


Da muss man schon mit den Arabern fliegen um Deutschlands erfolgreichsten Musikact zu hören
Bild

Bild

Bild

"Chicken-Sandwich" vor der Landung
Bild

Bild

Bild

Al-Reem-Lounge
Bild

Mein XL-Zweier
Bild

Bild

Käse-Sandwich nach dem Start
Bild

Bild

Früühstückk
Bild

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4927
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Phil » Donnerstag 3. November 2016, 18:38

Die Preise für die Upgrade-Möglichkeiten für die C sind anders, als auf meinen letzten AB-Langstrecken. Da lag der Preis noch bei 500,- EUR pro Leg.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Proud of Freddie
Beiträge: 9006
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 4. November 2016, 10:21

Kurze Anmerkung: den "krummen Sitz" gibt es bei allen 777 beim Wechsel von 3 auf 2er Sitzgruppen. Der Gangplatz ist dort in der Tat enger, der Fensterplatz aber normal. Leider sind die Holzklassen-Sitzabstände bei wohl fast allen Airlines in den letzten Jahren geschrupft. War früher ein 34er pitch normal, liegt der Schnitt auf Langstrecken heute bei 32 inches...
Danke für den sehr informativen Bericht!

Potsdamer
Beiträge: 302
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: [Flugreport] TXL-AUH-BKK in Biz und Eco

Beitragvon Potsdamer » Freitag 4. November 2016, 12:15

Genauso sah komischerweise der Sitz 41H aus...ich hatte ja den Dreier für mich.
Habe auch zwei Bilder per Handy gemacht...kann ich auch gerne mal hochladen.
Der Sitz war auch...denke so 2cm weiter vorne und krumm!

Also bei den 2ern hinten muß man echt aufpassen. Man denkt..oh super 2er...aber die Sitze hinten sind def schmaler. Hatte das Gleiche im Frühjahr auch bei Emirates was die Sitzbreite angeht, auch am Fenster. Nicht angenehm wenn man neben "Fremden" sitzt.

Was den Abstand angeht...seatguru schreibt bei der EY 773 31,5-33 inch!
Also das war in der Reihe 41 echt supi. Da ist hinten def weniger.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Reise-Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste