Berlin-Hanoi ?

Ungesicherte Erkenntnisse bitte hier rein.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Nexus 6
Beiträge: 495
Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 23:34
Wohnort: Berlin

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Nexus 6 » Freitag 22. November 2013, 08:48

Mehdorn hat kurz vor der geplanten Eröffnung - muss Mai 2012 gewesen sein - eindeutig eine Langstrecken-Expansion angekündigt. Wie hier im Forum kürzlich zu lesen war, müssen Anfragen für Tegel sogar abgewiesen werden. Zusätzlich hat das Koffer-Debakel gezeigt, dass man am Limit ist.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Khublai » Freitag 22. November 2013, 22:23

spandauer hat geschrieben:Rund 40.000, wenn man wikipedia glauben darf http://de.wikipedia.org/wiki/Vietnamesen_in_Deutschland

Auf jeden Fall deutlich mehr als es Mongolen in Berlin gibt und da gibt es schließlich auch Nonstop-Flüge. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich 2/7 oder 3/7 lohnen würden.
Es sind weniger als 1000 Mongolen in Berlin, aber der Vergleich funktioniert nicht. In den Fliegern der MIAT sind, mal die Ausländer ausgenommen, deren Anteil zwischen Sommer und Winter extrem schwankt, 95 Prozent der Mongolen nicht aus Berlin. Selbst diejenigen, die in Deutschland wohnen sind in der Minderheit, 80 Prozent leben in der Mongolei. Das ist eben der wesentliche Unterschied zu einem Berlin-Hanoi Flug, für die Mongolen ist Berlin der Drehpunkt um weiter nach Europa zu kommen. Nicht wenige fliegen/fahren von Berlin weiter nach Österreich, die Schweiz, Holland, Frankreich usw.. Nicht selten startet man von Berlin dann eine kleine Einkaufs- und Besichtigungstour durch Europa.

Proud of Freddie
Beiträge: 7498
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: z.Z. 12km SW MNL

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 23. November 2013, 03:48

Danke für die Hintergrundinformation. Anzumerken ist auch, das relativ viele mongolische Studenten in Berlin studieren.
Gruss Bernte

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Khublai » Samstag 23. November 2013, 12:00

Aber was man an dem Beispiel glaube ich gut erkennen kann ist die Drehkreuzfunktion für solche Flüge. Trotz der schlechten Bedingungen in Tegel müssen die Mongolen das nutzen, die Alternative dazu ist Moskau, um weiter nach Europa zu kommen. Die Vietnamesen haben ja ihr Drehkreuz. Für die MIAT wären ein Transitbereich und ein paar mehr Anschlüsse wichtig, insbesondere die, die heute in Schönefeld schon da sind, dann würde sicher noch ein Wochenflug dazu kommen können. Eine höhere Flugfrequenz würde wiederum die Berlin Strecke generell interessanter machen, denn keiner will bei einem verpassten Anschlussflug drei Tage warten.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Nordberlin
Beiträge: 311
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 16:00
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Nordberlin » Sonntag 24. November 2013, 21:28

Ergänzend ist zu sagen, das VN HAN mit FRA und CDG und europäische Airlines ihren Hubs mit HAN verbinden. Somit ist keine Alleinstellung wie bei ULN-TXL gegeben und eine Aufnahme TXL/BER-HAN jenseits von 1/7 eher unwahrscheinlich, trotz der größeren Gruppe an Vietnamesen gegenüber den Mongolen.

alex270
Beiträge: 814
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon alex270 » Sonntag 22. Dezember 2013, 00:48

Dass die Gespräche zwischen der FBB und Vietnam Airlines fortgeschritten sind, wissen wir. Vor wenigen Tagen war der Generalmanager von Vietnam Airlines in Berlin. Die Verbindung zwischen Berlin und Hanoi ist jetzt zu fast 100% sicher. Q: http://english.vov.vn/Travel/Vietnam-Ai ... 270441.vov

Spekulation von mir: Es scheint jetzt nur noch Diskussionen zu geben, ob man bis zur BER-Eröffnung wartet oder noch in Tegel startet. Ich denke die Chancen stehen nicht schlecht für den regulären Einsatz einer B789 oder eines A359 in TXL ab 2015.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4670
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Phil » Sonntag 22. Dezember 2013, 14:23

Sehr gute Neuigkeiten, danke für's einstellen Alex!
Ich bin gespannt, wann es losgeht :)
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

JFK
Beiträge: 661
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 20:22
Wohnort: Europa

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon JFK » Sonntag 22. Dezember 2013, 22:29

Tolle Neuigkeiten! Danke für die Info :)

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4670
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Phil » Montag 10. Februar 2014, 16:22

Nicht ganz unwichtig ist diese Information:


Berlin bekommt eine Asia-Town (Infos hier)
Rund um das Dong-Xuan-Center in Berlin-Lichtenberg sollen weitere Grundstücke erschlossen werden. Bis 2020 soll alles fertig sein.

Im oben verlinken Strang, ließt man von 14.000 in Berlin lebenden Vietnamesen, 4.500 davon in Berlin-Lichtenberg.
Ich selbst war dort schon zwei Mal und kann den Ausbau des Areals nur befürworten!


In Bezug auf eine Flugverbindung zwischen Berlin und Vietnam ist die positive Entwicklung des DXC und der nun entstehenden Asia-Town sicherlich förderlich.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Mücke
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 17:48

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon Mücke » Freitag 28. März 2014, 18:56

In einem Beitrag, zur Streichung der Verbindung FRA-SGN von LH,
wird noch einmal vom stellvertretenden Leiter der Civil Aviation Authority of Vietnam (CAAV) darauf hingewiesen,
dass Vietnam Airlines Pläne hat, Flüge nach Deutschland zu erhöhen.

Ich hoffe er meint die Destination Berlin.


Quelle: http://english.vov.vn/Travel/Lufthansa-airlines-suspends-flights-to-Vietnam/274594.vov

A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon A380 » Dienstag 29. Juli 2014, 12:21

Du sagtest vor einiger Zeit zu fast 100% sicher.. Hab ich was verpasst und die Verbindung ist bereits geplant (sprich angekündigt) oder heißt es einfach warten auf den BER? Oder bin ich komplett desorientiert und das Thema ist längst vom Tisch? :)

alex270
Beiträge: 814
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon alex270 » Mittwoch 30. Juli 2014, 01:37

Vietnam Airlines ab Berlin ist keineswegs vom Tisch. Aber einige Faktoren müssen schon berücksichtigt werden.
Aktuell hat Vietnam Airlines 18 Langstrecken AC. Damit lässt sich keine neue Destination mehr anfliegen ohne woanders zu kürzen.
Bis 2018 wird die Langstreckenflotte auf 30 AC wachsen. Bereits im Jahr 2015 wird es ein Wachstum um 4 AC in diesem Segment geben.
Q: http://centreforaviation.com/analysis/v ... ies-160338

Die Frage wird auch sein, ob man ab Berlin nur Hanoi ansteuert oder ob man im Wechsel auch SGN ansteuert. Dann könnte man sich auch die Frage stellen, findet man eine Airline in Berlin mit denen man ein CS-Abkommen zu fairen Bedingungen abschließen kann.
Denn mit reinem Lokalaufkommen wird es schon etwas Geschick erfordern, damit die Strecke zum Erfolg wird. EY fliegt seit Oktober 2013 neu nach SGN und ab TXL geht das täglich in 14,5 Std., mit QR geht es auch täglich nach SGN und dabei an 3 Tagen in der Woche auch in 14,75 Stunden. FRA-SGN mit Vietnam Airlines dauert direkt auch 11h 10 min. Da halten sich die Nachteile der Golfcarrier in Grenzen. Es gibt Passagiere, die lieben einmal Pause zu machen, um sich die Beine zu vertreten.

Nach Hanoi fliegt QR auch täglich. Trifft man den Nachmittagsflug ab TXL, so hat man eine Reisezeit nach HAN von etwas über 17 Stunden. Hier hat Vietnam Airlines mit etwa 10 Stunden Flugzeit die Nase deutlich vorne.

Deshalb glaube ich, dass Vietnam Airlines ab Berlin zunächst nur Hanoi ansteuern wird. Gerade in Richtung Australien liegen sie sehr gut und dort lassen sich Umsteiger hoffentlich gewinnen.
Wann es los geht, werden wir sehen. Die Verschiebung der BER-Eröffnung ist sicher nicht positiv. Mit etwas Mut und Glück sehen wir noch die B787 oder den A359 ab TXL im Einsatz bei Vietnam Airlines.

barti
Beiträge: 188
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Berlin-Hanoi ?

Beitragvon barti » Freitag 9. Dezember 2016, 19:35

Mal wieder aus der Mottenkiste geholt diesen Thread.

Laut einem Ariline-Porträt über Vietnam Airlines in der neuesten AERO, sehen die aktuellen Planungen zu einer Aufnahme Berlin - Hanoi den SFP 2018 vor.
Das würde nicht nur gut zum gerade eröffneten BER passen, sondern auch zu den Flottenerweiterungen von Vietnam Airlines. Das dürfte dann wie in FRA B789 werden und damit vielleicht der erste planmäßige Dreamliner-Einsatz in Berlin.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Gerüchteküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste