Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Ungesicherte Erkenntnisse bitte hier rein.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4670
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon Phil » Dienstag 18. Dezember 2012, 23:13

spandauer hat geschrieben:
Phil hat geschrieben:SDA und BER miteinander zu verbinden

Wasn SDA? Meinst du BGW?



Scheint der alte Code zu sein - Saddam International SDA.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Proud of Freddie
Beiträge: 7498
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: z.Z. 12km SW MNL

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon Proud of Freddie » Dienstag 18. Dezember 2012, 23:38

Zumindest ist die brandneue Air Berlin 320 D-ABND c/n 5290 nach der Abstellung in PAD an Iraqi AW ausgeliefert worden.(PAD-BGW am 14.12) Könnte mir in dem Zusammenhang eine stillschweigende Nutzungskooperation vorstellen. Natürlich reine Spekulation.
Gruss Bernte

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4670
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon Phil » Donnerstag 27. Dezember 2012, 15:11

An den Gerüchten zu Iraqi Airways und der Aufnahme von Flügen von Bagdad u.a. nach Berlin könnte wohl etwas dran sein, denn im SSC sieht man aktuelle Bilder der neuen Flugzeuge.

Zu sehen sind B777, A330, A321, A320 und CRJ-900. Letztere sogar schon mit der neuen Livery. Die anderen Flugzeuge tragen noch komplett weiss mit englischem und irakischem Iraqi-Schriftzug.

Daumen drücken, dass die wirklich nach Berlin kommen Bild

Hier die Bilder
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon A380 » Samstag 5. Januar 2013, 13:45

Wenn BER/TXL-ORD durch AB gut läuft , könnte es ja auch mal AA darauf bringen zB DFW-BER/TXL zu bedienen. Denn ORD war ja auch mal bei AA im Gespräch , vielleicht versuchen sie es ja dann auch mit einer anderen Amerika-Strecke , um mal in die andere ( westliche ) Richtung zu denken.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3679
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon spandauer » Samstag 5. Januar 2013, 14:30

Es würde mich schon wundern, wenn AA Berlin in absehbarer Zeit nicht anfliegen würde. Daher kommt wohl nur noch DFW infrage. Nach TXL werden sie aber wohl definitiv nicht mehr kommen, selbst wenn BER nicht dieses Jahr eröffnet.

A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon A380 » Dienstag 15. Januar 2013, 15:15

Und QR? Jetzt , wo sie die 787 haben... könnten sie nicht damit nach Berlin kommen?
Der A320 scheint ja langsam zu klein zu sein , der A330 jedoch ist ihnen offenbar zu groß! Die 787 könnte in ein paar Monaten wie die Faust aufs Auge passen.

Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon beebopp » Dienstag 15. Januar 2013, 15:49

In einem anderen Thread steht doch, dass QR mit im Schnitt 20 leeren Plätze im A320 jettet. Bis der BER eröffnet und sich nichts signifikant ändert (A330-Einzelleistungen) wird es wohl beim Kleingerät bleiben.

nitsche
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2011, 12:59

Interkontinentalflüge von LH

Beitragvon nitsche » Samstag 19. Januar 2013, 13:32

Lufthansa scheint nicht abgeneigt zu sein, zukünftig auch wieder Interkontinentalflüge ab Berlin anzubieten.

http://flug.check24.de/news/flughafen-b ... sbau-55308

FelixH
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 25. August 2010, 20:21
Wohnort: Berlin

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon FelixH » Samstag 19. Januar 2013, 15:33

"sei nicht abgeneigt", da würde ich nix drauf geben. Lufthansa hat oft genug bewiesen, was sie von Berlin hält bzw was ihre Planungen diesbezüglich sind. :evil:

JFK
Beiträge: 661
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 20:22
Wohnort: Europa

Re: Interkontinentalflüge von LH

Beitragvon JFK » Samstag 19. Januar 2013, 16:37

nitsche hat geschrieben:Lufthansa scheint nicht abgeneigt zu sein, zukünftig auch wieder Interkontinentalflüge ab Berlin anzubieten.

http://flug.check24.de/news/flughafen-b ... sbau-55308


Von TXL aus passiert in dieser Hinsicht nix mehr. Warten wir erstmal die Eröffnung des BER's ab (ca. 2045).
Im Prinzip ist das alles wieder nix neues, langstreckentechnisch hält man sich schließlich schon seit Jahren die Türen offen und bisher ist nichts passiert, wovon ich auch 4 Jahre nach der Eröffnung des BER ausgehen werde. Der ein oder andere SA Partner könnte am BER eventuell auftauchen aber auf ein "DUS 2.0" wette ich nicht, gerade jetzt mit LHs neuen Strategie der long haul Fokussierung auf FRA und MUC.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4670
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon Phil » Samstag 19. Januar 2013, 16:58

Inhaltloses Gerede um deren Forderungen durchzusetzen. Mehr nicht.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Nordberlin
Beiträge: 311
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 16:00
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Interkontinentalflüge von LH

Beitragvon Nordberlin » Samstag 19. Januar 2013, 21:30

JFK hat geschrieben:Von TXL aus passiert in dieser Hinsicht nix mehr. Warten wir erstmal die Eröffnung des BER's ab (ca. 2045).

Als LH Ende 2011 das Programm für BER (damals ab Juni 2012) verkündigte, wurden USA-Ziele (ORD, JFK, IAD) bereits angedeutet (damals ev. ab 2014). LH benötigt für die Langstrecke den BER nicht, die 1 bis 3 Flüge pro Tag sind auch in TXL unterzubringen und eine Erweiterung des Europaverkehrs ist für die genannten Strecken auch nicht notwendig und nicht absehbar. TXL muss natürlich einen Mindeststandard zum Umsteigen gewährleisten, aber dass funktioniert bei AB ja auch. Es hängt einzig am Willen von LH. Das wirtschaftliche Potential von Berlin schätz Hr. Franz lt. Link ja für interssant ein. Insofern schließe ich für 2014 in TXL eine Langstrecke von LH nicht aus.

FelixH
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 25. August 2010, 20:21
Wohnort: Berlin

Re: Interkontinentalflüge von LH

Beitragvon FelixH » Sonntag 20. Januar 2013, 08:48

Nordberlin hat geschrieben: Das wirtschaftliche Potential von Berlin schätz Hr. Franz lt. Link ja für interssant ein. Insofern schließe ich für 2014 in TXL eine Langstrecke von LH nicht aus.

Wie zuverlässig der Link ist weiß ich auch nicht. Naja, und Lufthansa hat ja gerade erst zu einem Großteil sich aus Berlin zurückgezogen...

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3679
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Interkontinentalflüge von LH

Beitragvon spandauer » Sonntag 20. Januar 2013, 13:30

FelixH hat geschrieben:Naja, und Lufthansa hat ja gerade erst zu einem Großteil sich aus Berlin zurückgezogen...

Davon weiß LH aber nichts...

fra-spotter
Beiträge: 304
Registriert: Samstag 14. August 2010, 18:13
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon fra-spotter » Sonntag 20. Januar 2013, 13:49

Es ist doch wohl klar, dass damit gemeint ist, dass LH ihre Strecken ab Berlin an Germanwings übergibt und damit nur eine Gesellschaft des Konzerns und nicht man selbst ex Berlin Europastrecken fliegen wird....ist ja wohl ein eindeutiges Zeichen gegen Langstrecken in Berlin.

Die unrealistische Träumerei hier nervt einfach nur... :evil:

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Gerüchteküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste