Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Ungesicherte Erkenntnisse bitte hier rein.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Proud of Freddie
Beiträge: 9818
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 6. Februar 2015, 16:26

Die Entscheidung von Cathay nach DUS zu fliegen zeigt einmal mehr das Dilema, dass die Beteiligung Etihads an Air Berlin für Berlin bedeutet. EY wird sicher auf keinem Fall eine Konkurenz nach Asien durch ein code-sharing fördern und AB hängt zu stark am"Tropf", als sich da eigene Entscheidungen treffen ließen. Das Eintreten AB´s in die Oneworld-Allianz war konsequent und absolut richtig, dies wird aber durch die Beteiligung durch Etihad negiert. Allerdings möchte ich hinzufügen, dass Cathay es auch ex-DUS nicht leicht haben dürfte...
Warten wir`s ab...
Gruß Bernte

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


olivernallaweg
Beiträge: 520
Registriert: Sonntag 13. März 2005, 11:12

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon olivernallaweg » Freitag 6. Februar 2015, 17:18

Proud of Freddie hat geschrieben:Gestern Abend schneite es in Mailand. Dies führte auch bei Air Berlin zu Verspätungen. Interessanterweise mußte der Berlin-Flug nach SXF ausweichen, der DUS-Flug durfte nach Mitternacht dort noch landen...


Was hat dieser Post mit dem Thema zu tun?!

Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6297
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon beebopp » Freitag 6. Februar 2015, 17:33

Vermutlich geht es um das Nachtflugverbot in Tegel, aber das ist ja bekannt.

Proud of Freddie
Beiträge: 9818
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 7. Februar 2015, 12:19

Ja, ich wollte auf die in diesem Fall aufgeweichte Nachtflugregeln hinweisen, da das auch ein Kriterium für die Konkurenzfähigkeit von BER ist.
Gruß Bernte

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


JFK
Beiträge: 677
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 20:22
Wohnort: Europa

Re: Zukunft BBI-FRA-MUC-Oneworld-StarAlliance.

Beitragvon JFK » Dienstag 17. März 2015, 11:49

Ich pack es mal gaaanz Vorsichtig hier in die Gerüchteküche, bei Ryanair weiß man ja nie.

Ryanair plant BER - ORD, JFK, MIA, BOS

http://www.morgenpost.de/berlin/article138490802/Ryanair-will-von-Berlin-nach-New-York-fliegen-ab-14-Euro.html

Und das für nen angeblichen Startpreis von 14 Euronen, reguläre Flugpreise soll es allerdings ab umgerechnet 140 Euro geben.
Man positioniert sich jetzt also offensiv zum BER. Erst die angekündigte Basis in SXF und jetzt solche Ankündigungen. Wenn ich diese Dinge lese, mache ich mir auch ein wenig Sorgen um unsere AB.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Gerüchteküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste