WF 2010/2011

Ungesicherte Erkenntnisse bitte hier rein.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

DanielBerlin
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 20:49

WF 2010/2011

Beitragvon DanielBerlin » Montag 19. Juli 2010, 21:22

Die fleißigen Planeboys haben den WF für 10/11 online gestellt, neu dabei, aber (noch) nicht bestätigt sind:

ab SXF:

EZY KRK 14/7
FR OPO 3/7
FR CIA 4/7
W6 BBU 7/7
W6 SOF 7/7
W6 WAW 7/7

ab TXL

AB AMS 14/7
AB BSL 12/7
AB BRU 14/7
AB GVA 12/7
AB STN 13/7
AB SOF 5/7

LH AMS 12/7
LH BCN 7/7
LH GVA 12/7
LH LHR 15/7
LH LIN 12/7
LH FCO 7/7

CJ LCY 15/7

BT VNO 4/7


---- meine Fresse, wenn davon nur die Hälfte tatsächlich kommen sollte, gäbe das ein Plus ab Nov. von monatlich zwischen 10 und 20% mindestens.

Wobei die Wiizair Strecken schon mehrfach beantragt waren, und ob AMS von EZY, AB und LH gestartet wird ist fraglich, das gleiche gilt wohl auch für GVA und BSL.

Interessant wird auch ob LH entlich den A... in Bewegung setzt.

Eure Kommentare...?

Liebe Grüße

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


DanielBerlin
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 20:49

Ergänzung

Beitragvon DanielBerlin » Montag 19. Juli 2010, 21:26

und nicht zu vergessen:

ST wieder TLV 3/7.

Bereits bestätigt (s. anderer Thread).

EZY AMS 12/7
EZY GOT 3/7
EZY LYN 3/7

4U CGN + 12/7
SX BRN 3/7

AB DXB 3/7
AB MIA 2/7
AB MBA 1/7
AB HKT + 1/7
XQ ADB 3/7
XQ SAW 3/7
3L FDH + 7/7

nur um die Schätzung des + 10 - 20% zu untermauern :).

LG

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7772
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Beitragvon Spotterlempio » Montag 19. Juli 2010, 21:41

nichts für ungut, aber nicht alles doppelt bringen und das forum noch unübersichtlicher machen. :idea:
wenn du unbedingt die sache diskutieren willst
hier gibt es einen großen thread :
http://www.berlin-spotter.de/phpBB2/vie ... php?t=7936

DanielBerlin
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 20:49

Danke, aber

Beitragvon DanielBerlin » Montag 19. Juli 2010, 21:46

da es sich um unbestätigte Meldungen handelt, dachte ich wäre es besser, es unter "Gerüchte" zu posten, wer mag kann aber gerne zu Flugplanung switchen. Merks mir für's nächste mal.

MfG

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3821
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: WF 2010/2011

Beitragvon spandauer » Mittwoch 21. Juli 2010, 20:43

So, frisch aus dem Urlaub zurück hab ich mich gleich über das update der planeboys freuen können. Wie immer ein Danke für die Arbeit! Ich mach mich dann mal wieder ans Kommentieren der slotanträge, diesmal in rot.

DanielBerlin hat geschrieben:Die fleißigen Planeboys haben den WF für 10/11 online gestellt, neu dabei, aber (noch) nicht bestätigt sind:

ab SXF:

EZY KRK 14/7 mehr als unwahrscheinlich, da erstens die große Welle der Bekanntmachungen seitens easyjet bereits gemacht wurde (SXF-AMS/GOT/LYS), zweitens man mit 7/7 KRK vor einigen Jahren bereits auf die Nase gefallen war, man drittens jetzt mit 14/7 erst Recht keinen Erfolg haben wird, da, viertens, inzwischen eine gewisse AirBerlin auf TXL-KRK unterwegs ist, was es easyjet nicht leichter machen würde. Dürfte nicht mehr als ein Platzhalter für slots sein.

FR OPO 3/7 halte ich für möglich, da Portugal ex Berlin eh unterversorgt ist.
FR CIA 4/7 halte ich ebenfalls für möglich, würde aber eine Strecke in Konkurrenz zu easyjet bedeuten.
W6 BBU 7/7 Wizzair fehlt seit Jahren in Berlin, wäre also langsam mal fällig, dass die in SXF landen. BBU in Konkurrenz zu 4U wird aber nicht mit beiden Airlines laufen.
W6 SOF 7/7 wäre eine Strecke, die meiner Meinung nach noch Potenzial übrig hätte.
W6 WAW 7/7 BER-WAW ist nicht der einfachste Markt. LOT deckt mit ihren 13/7 den lokalen Verkehr derer gut ab, die schnell zwischen Berlin und Warschau reisen müssen/wollen. Den Rest bzw. den deutlich größeren Verkehr deckt die Bahn mit dem Berlin-Warschau-Express ab, somit dürfte für einen täglichen A320 der Wizz, der wahscheinlich auf den Lokalmarkt abzielen würde kein Platz übrig sein. Alleine AB mit einer Dash8 könnte durch das Drehkreuz Berlin erfolgreich BER-WAW fliegen, einer Wizzair gebe ich keine Chance.

ab TXL

AB AMS 14/7 dürfte sich mit der Ankündigung von 12/7 SXF-AMS durch easyjet erledigt haben.
AB BSL 12/7 sehe ich auf jeden Fall bald so kommen, gleiches gilt für GVA, siehe unten. easyjet hat ein Monopol zwischen Berlin und Genf/Basel. Speziell GVA verträgt sicher mehr, als nur ein täglicher A319.
AB BRU 14/7 sehe ich kritisch, da schon massig Kapazitäten nach BRU vorhanden sind und easyjet vor nicht allzulanger Zeit SXF-BRU von 7/7 auf 13/7 erhöht hat. Funktioniert nur, wenn SN und U2 ordentlich Federn lassen.
AB GVA 12/7 siehe oben
AB STN 13/7 der Markt BER-LON ist eigentlich gesättigt... Ob da für AB noch Platz ist, zwischen FR und U2?
AB SOF 5/7 das selbe wie bei Wizzair

LH AMS 12/7
LH BCN 7/7
LH GVA 12/7
LH LHR 15/7
LH LIN 12/7
LH FCO 7/7

- AMS hat sich ja wie gesagt wahrscheinlich erledigt (easyjet).
- BCN finde ich interessant, dort fehlt nach dem Wegfall der Clickair-Verbindung noch etwas Kapazität.
- GVA klappt nur, sollte man schneller sein als AB. Drei Airlines nach GVA wäre dann doch etwas zu viel des Guten.
- LHR: warum dieses Hin und Her? Erst 3 täglich opb BMI, dann 5 täglich komplett BMI, jetzt beantragt man 2 tägliche LH und 3 tägliche BMI...
- LIN halte ich für am wahrscheinlichsten, da für Geschäftsreisende außer TXL-MXP von AirBerlin kein akzeptabler Flug zwischen BER und MIL vorhanden ist (easyjet auf SXF-MXP sind wohl nur Touris, FR auf SXF-BGY zu weit weg von Mailand, um für Geschäftsreisende interessant zu sein).
- FCO ähnlich wie das Mailand-Problem. Außer AB fliegt keine wirkliche Geschäftsairline auf der Strecke, seit AZ TXL-FCO aufgegeben hat.

Auch interessant ist LH auf TXL-DME. Man hat zu den 3/7, die über HAM mit 737 laufen nun auch 7/7 mit CR7 beantragt. Man darf gespannt sein.


CJ LCY 15/7 wurde in DUS so auch schon ab und zu beantragt, passiert ist bisher nix, wenngleich es mich freuen würde, die schicken ERJ der BA in TXL zu sehen.

BT VNO 4/7 wurde gerade erst wieder eingestellt... So bekommt BT keinen festen Kundenstamm auf der Strecke, auch wenn der Markt da ist.


Noch eine Abschlussfrage an Thomas bzw. das Planeboys-Team, die ich sicher schonmal gefragt habe... Warum finden sich bei den planeboys immer mehr Flüge, als auf der Seite des Flugplankoordinators unter fhkd.org? Sind dort nur die noch nicht gegebenen slots zu finden? Und die planeboys listen alles auf, egal ob bereits genehmigt oder nicht?

jaypla
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 19. März 2006, 11:04

Beitragvon jaypla » Donnerstag 22. Juli 2010, 12:43

Na, das sieht doch gar nicht schlecht aus, am meisten würde ich mich über Porto (EZY nur noch 2x LIS), Bukarest (zur Zeit nur 2x und sehr teuer) und Sofia freuen. Interessant wird sein, ob LH den Federhandschuh aufnimmt oder AB munter weiter wachsen lässt...

Fliegerhorst
Beiträge: 719
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2005, 21:07
Wohnort: Allee der Kosmonauten

Beitragvon Fliegerhorst » Freitag 23. Juli 2010, 19:54

Also Warschau hat durchaus Potential,gerade im Billigsegment.Mit dem Auto ist nervig,die Autobahn ist schlecht ausgebaut,häufige Staus und Mautpflicht.Die Bahn ist auch nicht so billig.Und LOT ist meist zu teuer für Wochendtouris.

Was fehlt,ist eine weitere Verbindung in die Ukraine.Das ist von der Entfernung und durch die EU Aussengrenze und den damit verbundenen langen Wartezeiten,absolut attraktiv.Wundert mich ,dass Wizzair oder AB da noch nicht reagiert haben.

Warum nicht auch Teheran auflegen ? Nachdem Iran Air an die kurze Leine gelegt wurde,müssten doch Kapazitäten frei sein.
Euer Fliegerhorst 8) 8) 8)

Elch
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 6. August 2010, 15:52

Beitragvon Elch » Montag 9. August 2010, 15:28

Da ich neu in diesem Forum bin, erstmal Hallo.
Gibt es denn schon Neuigkeiten über die geplanten Flüge für den WF 2010/2011? Insbesondere interessiert mich die Lufthansa und die dort erwähnten Strecken, denn es wäre ja interessant zu beobachten, ob die Lufthansa Airberlin nun so schalten und walten lässt in Berlin, wie Airberlin will.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9244
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Montag 9. August 2010, 15:56

Na hier ist die Gerüchte-Ecke. Ansonsten findest Du die bestätigten Flüge zum WF 2010/11 im Bereich "Flugplanung"

http://www.berlin-spotter.de/phpBB2/vie ... php?t=7936

Elch
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 6. August 2010, 15:52

Beitragvon Elch » Montag 9. August 2010, 22:20

Hey Oliver, vielen Dank für den Hinweis, aber ich wollte eigentlich vielmehr fragen, ob es zu den oben genannten Gerüchten Neuigkeiten gibt. Bei den planeboys stehen die Flüge ja immernoch (unbestätigt) drin. Ich dachte vielleicht gibt es ja schon wieder neuere (unbestätigte) Gerüchte, welche Strecken denn nun wirklich kommen und welche nicht.

P.S.: Tut mir leid, dass ich so ungeduldig bin, aber ich finde es gerade verdammt spannend, wie sich die Berliner Luftfahrtlandschaft verändert (Stichwort BBI, AB und die Oneworld, etc.) :D

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Gerüchteküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste