MIAT Umzug

Ungesicherte Erkenntnisse bitte hier rein.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Mittwoch 5. März 2014, 21:28

Die Hunnu Air wird für 1070 Euro nach CDG fliegen, damit ist die Kostenfrage geklärt, etwa der gleiche Preis wie TXL-ULN-TXL mit der MIAT. Zwischenlandung wird vorerst in Perm und nicht in Moskau sein. 2014 wird 2/7 geflogen, 2015 in der Hochsaison dann 4/7 direkt mit A 330. http://www.hunnuair.com/media/2014-03-05#prettyPhoto

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


JRO-International
Beiträge: 925
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Re: MIAT Umzug

Beitragvon JRO-International » Donnerstag 6. März 2014, 09:31

Khublai hat geschrieben:Für Franzosen mit Sicherheit, da könnte er ja sogar noch 200 Euro teurer sein als der Berlinflug.

Aber nicht alle Franzosen müssen auch aus Paris kommen, oder ? Soll heißen, dass man statt in Paris dann ja auch in Berlin umsteigen könnte....
„Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit"

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Donnerstag 6. März 2014, 11:20

Das ist richtig, wobei ich lieber im Inland umsteige als im Ausland, wenn es geht. Aber genausogut kann man sagen, warum soll der Spanier, der Brite und der Italiener dann nach Berlin zum Umsteigen fliegen wenn er es auch in Paris kann und da kommen auch nochmal eine ganze Reihe Pasagiere zusammen.

JRO-International
Beiträge: 925
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Re: MIAT Umzug

Beitragvon JRO-International » Donnerstag 6. März 2014, 16:19

Dein EInwand ist natürlich berechtigt. Hab ich in einem ersten Schnellschuss nicht dran gedacht...andererseits fliegen Briten und Italiener von der Flugroute her sicherlich direkter, wenn sie via Berlin fliegen, als wenn sie erst mal nach Paris müssten. Des Weiteren hab ich mir sagen lassen, dass gerade CDG für Umsteiger die Hölle sein soll und noch einmal noch schlimmer, wenn man kein Französisch kann...aber gut, TXL ist für Umsteiger im Moment ja auch nicht gaaaaanz so optimal. ;-)
„Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form von Zuverlässigkeit"

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: MIAT Umzug

Beitragvon beebopp » Donnerstag 6. März 2014, 16:28

JRO-International hat geschrieben:TXL ist für Umsteiger im Moment ja auch nicht gaaaaanz so optimal. ;-)
Ach Schmarrn Christian :D, die berüchtigten kurzen Wege sind so kurz, dass Du auf der einen Seite des Fliegers aussteigst und direkt auf der anderen in den nächsten einsteigst :lol:.
An sich scheint es jedoch nicht mehr das alte System von "Stamm"gates zu geben, es wird abgestellt, wo gerade Platz ist.

Proud of Freddie
Beiträge: 7498
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: z.Z. 12km SW MNL

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Proud of Freddie » Sonntag 18. Mai 2014, 06:37

Hier einmal ein Auszug aus den Bekanntmachungen unserer Freunde von RMAS:
OM137/138 19.06.-13.09. Do,Sa an 1300 ab 1430 B763 PP/PP ULN/ULN
Zeitlich also limitiert.
Zuletzt geändert von Proud of Freddie am Sonntag 18. Mai 2014, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Sonntag 18. Mai 2014, 15:29

Do und So, Sa und Mi ist TXL dran. Man hat auch Probleme beim Ticketverkauf für FRA https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater so einen Preis gab es noch nie. Was der MIAT auch zu schaffen macht ist die Hunnu Air nach CDG, der Ticketverkauf soll gut laufen und die französischen Reiseveranstalter sind für ihre Mongoleireisen hauptsächlich auf die Hunnu umgestiegen.

JFK
Beiträge: 661
Registriert: Sonntag 11. Dezember 2005, 20:22
Wohnort: Europa

Re: MIAT Umzug

Beitragvon JFK » Montag 19. Mai 2014, 14:50

Khublai hat geschrieben: [...] Man hat auch Probleme beim Ticketverkauf für FRA https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =1&theater so einen Preis gab es noch nie. [...]


Interessant. Dass die Aufnahme von FRA wenig Sinn macht, war von Anfang an klar.
Weißt du, ob der ausschlaggebende Punkt letztlich nun die LH war?

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Mittwoch 21. Mai 2014, 19:12

Es gab ja immer Frankfurt Fans bei den MIAT Leuten, aber das die wieder Futter bekommen haben soll schon von der LH Beratung kommen. Wobei das eigentlich nicht objektiv ist, denn dem Drehkreuzargument Frankfurt gegenüber steht der Vorteil in Berlin für die MIAT mit dem neuen Flughafen in Ulaanbaatar und ein paar Änderungen im Flugplan den Berlinern Seoul, Tokia und Osaka anbieten zu können. Mit zwei Stunden Umsteigezeit in ULN sicher nochmal ein Versuch wert.

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7085
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: MIAT Umzug

Beitragvon modern air » Mittwoch 1. Oktober 2014, 18:15

Die Mongolei ist 2015 offizielles Partnerland der ITB.
Ich denke persönlich unter dieser Voraussetzung brauchen wir uns bis nach ITB keine Sorgen machen, das MIAT aus Berlin wegzieht - das wäre nach dem Rühren der Werbetrommel auf der ITB in Berlin für Reisen in die Mongolei, mehr kontraproduktiv wenn sich MIAT kurze Zeit später aus Berlin-Tegel zurückzieht.

http://newsroom.itb-berlin.de/de/mongol ... erlin-2015

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Dienstag 14. Oktober 2014, 20:13

Ich glaube nicht, dass es wirklich ein Argument in der MIAT Führung sein wird. Hier schreibt man einiges dazu, eine ganz gute Analyse http://centreforaviation.com/analysis/m ... lhi-190100

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Donnerstag 6. August 2015, 19:54

Der neue ULN Airport NUBIA wird wohl fast gleichzeitig mit BER fertig https://www.facebook.com/video.php?v=854283424655500
Damit ist steht dann ein großer Transitbereich zur Verfügung und MIAT hat erklärt, damit unbedingt Umsteiger sammeln zu wollen. Nach Seoul, Tokio oder Hongkong, das macht natürlich in Frankfurt keinen Sinn. Insofern dürfte dann der Rückzug aus Frankfurt ein Thema sein, man hätte dann wieder mindestens im Sommer 4/7 in Berlin, mit einer geplanten Steigerung dann sicher 5/7.

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Sonntag 9. August 2015, 12:16

Tja, nun wird es doch nichts mit den Synergieeffekten, ULN (NUBIA)eröffnet dann wohl mindestens ein, zwei Jahre vor dem BER. Die bringen übrigens alle 2 - 3 Wochen ein Video wie oben vom Baufortschritt und man sieht da auch immer eine Veränderung. Solange BER nicht mit einem Transitbereich in Betrieb geht, ist es sogar offizielles Ziel der MIAT mehr nach Frankfurt zu schieben.

Proud of Freddie
Beiträge: 7498
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: z.Z. 12km SW MNL

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 2. Juni 2016, 20:20

Kein Gerücht: Mongolian hat eine "neue" 763 heute bekommen: EI-FGN, ex ET-ALL Ethiopian, c/n 30564

Benutzeravatar
Khublai
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 17:11

Re: MIAT Umzug

Beitragvon Khublai » Samstag 7. Januar 2017, 00:31

MIAT fliegt im Sommer 3/7 von FRA und der neue Flughafen ULN Nubia wird nächste Woche fertig. www.nubia.mn Da sollen dann Umsteigemöglichkeiten nach Peking, Seoul, oder Tokio angeboten werden, macht für FRA keinen Sinn, für Berlin schon, wenn da nicht das BER Problem wäre. Wenn es noch länger dauert sind sie dann wohl ganz weg in Berlin.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Gerüchteküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste