Seite 2 von 2

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Montag 20. Oktober 2014, 12:51
von Berlinspotter
Ich bekam Rail&Fly als Zubringer ...

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Montag 20. Oktober 2014, 16:32
von LaPlanche
Berlinspotter hat geschrieben:Ich bekam Rail&Fly als Zubringer ...


Habe gerade noch mal eine Probebuchung gemacht TXL-MEL-TXL für November direkt auf EK.com:

De-/Feeder von/nach LHR mit AB Flugnummer (AB5xxx), aber operated by BA. Rail & Fly gibt es natürlich auch.

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Freitag 23. Februar 2018, 14:15
von A380
https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... erlin.html

Ich weiß ich weiß. Es ist immer wieder dasselbe, Berliner Politik fordert “vehement” Landerechte für Emirates und Etihad, das (auch bei der neuen GroKo) CSU-geführte Verkehrsministerium denkt nicht mal daran, diese zu erteilen, um eine große deutsche ehemals im Staatsbesitz befindliche Fluglinie nicht zu verärgern, die zufällig im Heimatbundesland besagter Partei einen Langstreckenhub unterhält, der zu dem wirtschaftlichen Zustand und der Entwicklung der letzten Jahre und Jahrzehnte einiges beigetragen haben dürfte.

Nichtsdestotrotz schreibe ich es mal rein, vielleicht wird ja doch dieses Mal alles anders und wir sehen demnächst das Leitwerk eines Emirates-A380 in Tegel rumstolzieren. (Haha)

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Freitag 23. Februar 2018, 16:08
von olivernallaweg
Ist mit der Bayern First-Partei im Verkehrsministerium nicht machbar. Weder die Verkehrsrechte für EK und EY werden ausgeweitet, da beide ja bereits unbegrenzt München anfliegen dürfen. Und auch die Verkehrsrechte mit China dürften erweitert werden, solange die Ausweitungen z.B. von Hainan auf Berlin und Hamburg abzielen und nicht auf München ;)

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Freitag 23. Februar 2018, 20:36
von spandauer
Werden Verkehrsrechte zukünftig nicht von der EU verhandelt?

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Montag 5. März 2018, 23:00
von A380
https://www.aerotelegraph.com/emirates- ... -stuttgart

Weiß jetzt nicht, ob was neues dabei ist. Aber zumindest, dass Emirates nach all den Jahren Protektionismus seitens der Bayern-First-Partei nich nicht aufgegeben hat, macht Hoffnung.

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Dienstag 6. März 2018, 04:30
von Proud of Freddie
Vielleicht gab es ja bei dem neuen, den 380 “rettenden” Auftrag der Emirates ein nicht öffentliches Abkommen bezüglich zusätzlicher Rechte. In dem Zusammenhang nicht unüblich...

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Donnerstag 8. März 2018, 17:27
von beebopp
Emirates ist dieses Jahr nicht auf der ITB anwesend - ein Zeichen?!

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Donnerstag 8. März 2018, 18:45
von Phil
Was für ein Zeichen, Paul?

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Montag 16. April 2018, 21:17
von jockey
Wird nicht leichter für Emirates...
https://www.aerotelegraph.com/eu-ergrei ... nkurrenten

Wenn man unbedingt nach Berlin will, warum gibt man nicht Hamburg auf?

Re: Wann Emirates in Berlin?

Verfasst: Dienstag 17. April 2018, 00:17
von spandauer
Weil HAM profitabel ist und man nicht automatisch gegen BER tauschen könnte. EK darf in Deutschland 3 Airports anfliegen und hat sich für FRA, MUC und DUS entschieden. HAM kam dann als Sondergenehmigung noch dazu, daher denke ich, dass man nicht automatisch nach Berlin darf, wenn man HAM aufgibt.