Thai ab Oktober 2013 !?

Ungesicherte Erkenntnisse bitte hier rein.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

FelixH
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 25. August 2010, 20:21
Wohnort: Berlin

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon FelixH » Sonntag 18. November 2012, 19:50

A380 hat geschrieben:1. LH expandiert kräftig ex BER --> Zubringer für TG


Also ich bin ja nicht so der Experte für Routings, aber mein persönlicher Eindruck ist gerade eher, dass LH wieder nen Rückzieher macht und still und heimlich zusammenstreicht. Und Zubringer sind sie schon in MUC und FRA.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon A380 » Sonntag 18. November 2012, 20:26

Naja seit der eigentlich geplanten BER Eröffnung bedient LH 30 Ziele mehr als zuvor. Seitdem sind zwar Verbindungen gestrichen aber circa genau so viele neue aufgenommen worden. Also...

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3679
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon spandauer » Sonntag 18. November 2012, 20:32

Klar haben sich allianz-technisch die Bedingungen für Thai in Berlin verbessert, seit LH das Angebot ausgebaut hat. Thai-intern hat man aber einen Strategiewechsel vollzogen, der Europa aus dem Fokus nimmt. Dementsprechend gehen die Chancen von Thai in Berlin gegen Null, daran ändern leider auch theoretisch verbesserete Anschlussmöglichkeiten durch LH nichts.

A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon A380 » Sonntag 18. November 2012, 20:48

Naja man könnte sagen , dass die Attraktivität von BER durch die neuen LH Routen bei *A Mitgliedern zugenommen hat.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
sorgente
Beiträge: 451
Registriert: Sonntag 2. Juli 2006, 11:03

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon sorgente » Montag 19. November 2012, 06:54

A380 hat geschrieben:Naja man könnte sagen , dass die Attraktivität von BER durch die neuen LH Routen bei *A Mitgliedern zugenommen hat.


Es ist nur eine frage der Zeit bis LH die Routen wieder einstampft... die Auslastungszahlen waren im Sommer nicht gerade hoch und sind derzeit gefallen.
Klar Winter etc.... aber dennoch.... selbst BEY...

A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon A380 » Samstag 22. Dezember 2012, 10:20

spandauer hat geschrieben: Thai-intern hat man aber einen Strategiewechsel vollzogen, der Europa aus dem Fokus nimmt.


Ich hab da jetzt nicht so viel Ahnung , aber wenn TG Europa aus dem Fokus nimmt , wieso werden bzw sind dann FRA , LHR und CDG aufgestockt worden bzw sollen aufgestockt werden? Eigentlich würden die dann doch wohl eher zusätzlich zu NRT und HGK zB auch noch SYD oder INC in ASIEN bedienen...versteh ich nicht.

Ikarus
Beiträge: 924
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon Ikarus » Samstag 22. Dezember 2012, 11:02

Aus dem Fokus, was die Aufnahme neuer Ziele angeht. Was ja auch logisch ist, weil die günstigste Variante zu wachsen durch den Einsatz größerer und zugleich wirtschaftlicherer Flieger besteht, auf zudem eingeflogenen Routen. Ein A380 nach FRA, ist wenn er gut gefüllt wirtschaftlicher als wenn ein kleineres Gerät zweimal fliegt. Allerdings wird dadurch die Aufnahme neuer Ziele unwahrscheinlicher, da ein A380 auch erst mal gefüllt werden muss und man sich selber die Paxe kanabalisieren würde, wenn man z.B. DUS oder BER zudem auch noch auflegt. Ein solches Wachstum gibt der Markt zur Zeit nicht her.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9002
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon Berlinspotter » Samstag 22. Dezember 2012, 18:03

In FRA sinkt z.B. jetzt die Wochenfrequenz durch A380 auch wen insgesamt die Kapazität steigt. Diese Dickschiffe sind für BER-Langstrecke sicher nicht so geeignet. Eher 787/350. Ist dann global dann doch eher ein secondary airport. Gerade wenn Airline XY in Europa bereits FRA, CDG, LHR, MUC anfliegt.

Nexus 6
Beiträge: 495
Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 23:34
Wohnort: Berlin

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon Nexus 6 » Samstag 22. Dezember 2012, 21:59

Wobei sich erst noch zeigen wird wie FRA bzw. die LH mit dem steigenden Wettbewerb klarkommt. Die Tendenz zeigt für die LH Richtung Asien klar nach unten. Die deutlichen Minuszahlen seit Jahresmitte deuten sogar auf einen Verlust von Marktanteilen hin.
Sieht man sich dazu die Stückzahlen der noch auszuliefernden A380, 777 und 787/350 bei den expansiven Airlines an, dann wird der Markt stark in Bewegung bleiben. Ab Februar startet z. B. Emirates mit Warschau, da werden wohl in FRA ein paar Umsteiger fehlen.
TK sieht im A380 offenbar nicht die Zukunft. Obwohl man ja sonst nur Vollgas kennt.

A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon A380 » Donnerstag 7. Februar 2013, 10:50

Für Berlin ist die 787/der A350 der am besten passende Flugzeugtyp. Sowohl TG und Cathay als auch VN werden damit bestimmt mittelfristig kommen.
Ist auf jeden Fall realistisch in 2015.

FelixH
Beiträge: 628
Registriert: Mittwoch 25. August 2010, 20:21
Wohnort: Berlin

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon FelixH » Donnerstag 7. Februar 2013, 11:13

A380 hat geschrieben:Für Berlin ist die 787/der A350 der am besten passende Flugzeugtyp. Sowohl TG und Cathay als auch VN werden damit bestimmt mittelfristig kommen.
Ist auf jeden Fall realistisch in 2015.

Wetten, dass nicht? :mrgreen:

Ich meine, eure Fantasien und Hoffnungen sind ja gut, und auch ich als Spotter freue mich über neue Airlines. Aber wenn man sich mal anguckt, was alles dazugekommen ist an Airlines in letzter Zeit (nämlich so gut wie nix?!) ist es unrealistisch, dass auf einmal sich internationale Langstrecken die Klinke in die Hand geben.

A380
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon A380 » Donnerstag 7. Februar 2013, 12:56

Ja okay , alle drei nicht! Aber durch den BER (wenn er dann mal auf ist) wird die eine oder andere Langstrecke kommen. Ob nun TG , VN , Cathay , LATAM oder was auch immer , das kann ja jetzt keiner wissen!
Außerdem sagte ich : Mittelfristig
Dass wir nicht morgen aufstehen und 3 neue Langstrecken haben ist mir schon klar!

runway 26
Beiträge: 647
Registriert: Mittwoch 17. März 2004, 09:03
Wohnort: Berlin - Marzahn

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon runway 26 » Donnerstag 7. Februar 2013, 13:11

Ich schließe mich der Meinung von FelixH voll an.

Wir hatten ja schon diverse Langstrecken von hier. Da ja mittlererweile einige Jahre seit deren Einstellung vergangen sind und die Strecken nicht wieder aufgenommen worden sind (Ausnahme Peking und Chicago), trotz damaliger Ankündigung von einigen, scheint ja kaum Bedarf zu sein, zumal damals schon die meisten Strecken nicht nonstop beflogen worden sind. Dazu kam auch das z.B. Air Canada, Air China und Singapore Al ihre Strecken kurz nach Beitritt zur SA den Anflug von Berlin einstellten. Stattdessen wurden die Paxe mit LH nach Frankfurt geflogen und durften umsteigen. Selbst Delta ist bisher nicht zurückgekehrt, die Paxe fliegen vermutlich mit Air France/KLM über AMS/CDG, da Skyteam. Auch Vietnam Al schickt die Paxe per AF Codeshare über CDG.

Ich persönlich sehe, je nachdem wie die Touristenströme verlaufen, das Air Berlin und/oder Condor langfristig eventuell wieder nach Mombasa und eventuell Colombo und Male fliegen.

Zum AB Drehkreuz sage ich nur, das es nur über den Preis geht Umsteigepaxe über Berlin zu führen. Gerade bei Langstrecken kann man auf jeden großen Flughafen in Europa umsteigen und muß das nicht unbedingt hier tun. Davon mal abgesehen das diese umsteigerei sehr lästig und zeitaufwendig ist. Das System ist für Businesspaxe einfach nicht tragbar, höchstens auf Strecken wo es keine direkte Verbindung gibt.

Sollte z. B. Emirates wirklich mal hierher fliegen, dann wird Qatar Aw einpacken können und Oman Air wird gar nicht erst erscheinen.

Man wird sehen, was die Zukunft bringt, ich sehe sie jedenfalls hier nicht (mehr) rosig.
BER = Blamage Einer Region und der leiseste Flughafen der Welt


Das Comeback des Jahres = TXL

Nordberlin
Beiträge: 311
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 16:00
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon Nordberlin » Donnerstag 7. Februar 2013, 14:47

Der Zuwachs an Langstrecke abseits von AB und Nordamerika ist leider erschreckend wenig in den letzten 10 Jahren.
BER und entsprechend fähiges Personal in den leitenden Positionen der FBB hätte vielleicht noch etwas für 2013/2014 bringen können. Nach jetzigem Stand seh ich frühestens 2015 neue Strecken.
Hier muß auch mal angemerkt werden, wie wenig Langstrecke in der Amtszeit von R. Schwarz dazukam. Was gekommen ist, kam auch ohne Zutun von R. Schwarz. Der ehem. Chef war auch rein aus PR-Sicht kein Gewinn für Berlin. Seine öffentlichen Auftritte im Fernsehen empfand ich regelmäßig als Zumutung, abseits der inhaltlichen Trockenkost.
Das erweiterte LH-Programm für Europa in allen Ehren, aber da hatte ich schon mehr erhofft.
Trotz mittelmäßiger Wirtschaftskraft der Region und Sparprogrammen bei den Airlines müsste die Marke Berlin mehr Airlines anziehen, aber dazu fehlt auch der regionalen Politik der Wille und Einfluß. Neben dem K(r)ampf um Flugrouten und verschobene Eröffnungstermine hat die Politik in den letzten beiden Jahren nicht viel positives für die Luftverkehrsregion aquirieren können
Vom OW-Beitritt von AB hatten sich glaube ich alle hier im Forum mehr versprochen.
Insofern sehe ich jetzt zwei maue Jahre auf uns zukommen, was neue Strecken angeht. Eine weitere Wirtschaftskrise vorausgesetzt und bei AB wird der große Rotstift rausgeholt, der bisher an TXL vorbeiging.

Nexus 6
Beiträge: 495
Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 23:34
Wohnort: Berlin

Re: Thai ab Oktober 2013 !?

Beitragvon Nexus 6 » Donnerstag 7. Februar 2013, 16:44

Die BER-Eröffnung wird immer der Dreh- und Angelpunkt für weiteres Langstreckenwachstum sein. Man kann kaum erwarten, dass Tegel mit den Provisorien als hochwertiges Drehkreuz wahrgenommen wird. Das fängt im Loungebereich an und hört bei den Wartungskapazitäten auf.
Immerhin arbeitet man bei AB ja weiterhin am Zubringerverkehr. Vielleicht kann man da noch ein bisschen Langstrecke dranhängen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Gerüchteküche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste