Sommer 2020

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

N2941W
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 20:42

Sommer 2020

Beitragvon N2941W » Mittwoch 22. Mai 2019, 20:51

Delta plant bereits ab 02.April 2020 mit taeglichen Verbindungen nach JFK. Ist bereits buchbar.

DL 093 D TXL JFK 4 1255 1557 0 02APR20 76W 9:02

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


barti
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Donnerstag 23. Mai 2019, 11:07

N2941W hat geschrieben:Delta plant bereits ab 02.April 2020 mit taeglichen Verbindungen nach JFK. Ist bereits buchbar.

DL 093 D TXL JFK 4 1255 1557 0 02APR20 76W 9:02


Sehr schön, fehlt dann nur noch der weitere logische Schritt, die Verbindung wieder ganzjährig anzubieten :)
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3816
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2020

Beitragvon spandauer » Donnerstag 8. August 2019, 21:35

TXL-PHL geht auf 7/7

Quelle: PM des Flughafens PHL.
https://www.phl.org/drupalbin/media/PHL ... 8-8-19.pdf

PHL-DBV, ebenfalls dieses Jahr aufgenommen, wird ebenfalls auf 7/7 erhöht, PHL-BLQ wird nach nur einer Saison wieder eingestellt.

Schon witzig. Auf a.net konnte man regelmäßig lesen, wie schlecht TXL bei AA laufe. Habe es zwar nie geglaubt, aber selbst im optimistischten Falle maximal eine Erhöhung auf 5/7 erwartet. 7/7 ist natürlich spitze.

barti
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Freitag 9. August 2019, 10:16

spandauer hat geschrieben:TXL-PHL geht auf 7/7

Quelle: PM des Flughafens PHL.
https://www.phl.org/drupalbin/media/PHL ... 8-8-19.pdf

PHL-DBV, ebenfalls dieses Jahr aufgenommen, wird ebenfalls auf 7/7 erhöht, PHL-BLQ wird nach nur einer Saison wieder eingestellt.

Schon witzig. Auf a.net konnte man regelmäßig lesen, wie schlecht TXL bei AA laufe. Habe es zwar nie geglaubt, aber selbst im optimistischten Falle maximal eine Erhöhung auf 5/7 erwartet. 7/7 ist natürlich spitze.


Das klingt ja sehr vielversprechend, buchbar ist es allerdings noch nicht.

Im Muc-Forum wurde die Route auch schon des öfteren totgesagt, doch wieder erwarten jetzt 7/7 ist schon klasse! Das die Auslastung scheinbar doch so gut ist, hätte ich trotz meiner positiven Beobachtungen diesbezüglich aber dann doch nicht erwartet.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


seneca747
Beiträge: 188
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: Sommer 2020

Beitragvon seneca747 » Dienstag 13. August 2019, 11:56

Pressemitteilung FBB vom 13.08.2019

American Airlines baut Verbindung nach Philadelphia aus
Langstrecke hat sich erfolgreich etabliert


American Airlines baut im Sommer 2020 ihre Langstreckenverbindung von Berlin nach Philadelphia aus. Zwischen dem 6. Juni und 7. Oktober 2020 fliegt die Airline dann täglich von Berlin-Tegel an die Ostküste der USA. Die Flüge sind ab sofort buchbar.

Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Die signifikante Aufstockung der Verbindung Berlin – Philadelphia von aktuell vier Flügen pro Woche hin zu einer täglichen Anbindung ist ein Beweis dafür, dass sich die neue Langstrecke schnell erfolgreich etabliert hat. Berlin ist ein attraktiver Markt für Langstrecken. Die Eröffnung des BER im Oktober 2020 wird es für Airlines noch interessanter machen, Langstreckenverbindungen von und nach Berlin anzubieten. Das ist touristisch und wirtschaftlich gut für die Region.“

Cristian Lizana, Regional Sales Manager für Zentral- und Osteuropa bei American Airlines: „Wir freuen uns sehr, dass American Airlines ab Sommer 2020 die Flüge von Berlin nach Philadelphia auf nunmehr eine tägliche Verbindung erhöhen wird. Der Erfolg, den wir in unserem ersten Jahr in der deutschen Hauptstadt hatten, ist ein Beweis für die großartige Unterstützung, die wir hier in Berlin erfahren haben, und wir freuen uns darauf, im nächsten Jahr noch mehr Gäste auf diesem Flug begrüßen zu können.“

Ab Philadelphia, dem größten Drehkreuz von American Airlines im Nordosten der USA, haben Reisende zahlreiche Anschlussmöglichkeiten: Bis zu vier Stunden nach Ankunft aus Berlin bietet American Airlines Weiterflüge zu 60 Zielen in den USA und Kanada, darunter Miami, Los Angeles, Boston, Chicago, San Francisco, Orlando, Seattle und Atlanta. Zudem ist American Airlines Mitglied der Oneworld Alliance und kooperiert u.a. mit British Airways, Cathay Pacific oder Qantas.

Flugplan 2019
In diesem Jahr steht die Strecke noch bis zum 28. September viermal wöchentlich im Flugplan ab Berlin. Geflogen wird mit einer Boeing 767-300, die jeweils dienstags, donnerstags, samstags und sonntags in Richtung US-Ostküste abhebt. Start in Tegel ist 10:10 Uhr Ortszeit mit Landung um 13:20 Uhr in Philadelphia. Zurück geht es jeweils montags, mittwochs, freitags und samstags um 18:05 Uhr mit Landung in Tegel um 8:15 Uhr am nächsten Tag.

barti
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Dienstag 13. August 2019, 12:07

AA mit TXL - PHL also doch ab 6. Juni ab Berlin. Leider ist die zeitliche Ausweitung um 1 Woche nach hinten doch recht kurz ausgefallen, aber tgl. ist ja auch schon was.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3816
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2020

Beitragvon spandauer » Dienstag 13. August 2019, 15:16

Es war alles andere als selbstverständlich, dass schon im zweiten Betriebsjahr eine Erhöhung der Kapazität erfolgt. Schon gar nicht so üppig. Von 4/7 auf 7/7 bedeutet ein Kapazitätszuwachs von 75% pro Woche. Klar, ein Beginn der Flugperiode bereits im Mai wäre natürlich auch schön, aber ich denke, wir sollten mit der zusätzlichen Kapazität erst mal zufrieden sein ;)

Carmelo
Beiträge: 2018
Registriert: Freitag 21. Mai 2004, 18:07
Wohnort: Tallinn

Re: Sommer 2020

Beitragvon Carmelo » Dienstag 13. August 2019, 20:42

Probeweise mal an 3 Juni Tagen geschaut und ein guter Sitzplatzanteil ist schon gebucht worden, auch in der Business Class...erstaunend
BildBild

A380
Beiträge: 253
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 20:31
Wohnort: Berlin-Tegel

Re: Sommer 2020

Beitragvon A380 » Mittwoch 14. August 2019, 03:33

Nichts zum Flugzeugtyp (den aus diesem Jahr kennen wir ja schon)... ich hoffe sehr, dass die ausgenudelten 763 ersetzt werden.

Ikarus
Beiträge: 953
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Sommer 2020

Beitragvon Ikarus » Mittwoch 14. August 2019, 16:02

In der Buchungsmaske wird (Stand heute) wie dieses Jahr die B767-300ER angezeigt, mit der Retro Kabine, um es mal wohlwollend auszudrücken.
Dubrovnik übrigens auch weiter mit 767.
Die 767 stehen kurz vor der Ausflottung. Die aktuelleste Info über den Zeitplan, die ich auf die schnelle gefunden habe ist die folgende:
Ausflottung von 9 in 2019, weiteren 9 in 2020 und die letzten 6 in 2021.
Q: https://thepointsguy.com/news/american-airlines-fleet-update-january-2019/

barti
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Freitag 16. August 2019, 20:17

Ikarus hat geschrieben:In der Buchungsmaske wird (Stand heute) wie dieses Jahr die B767-300ER angezeigt, mit der Retro Kabine, um es mal wohlwollend auszudrücken.
Dubrovnik übrigens auch weiter mit 767.
Die 767 stehen kurz vor der Ausflottung. Die aktuelleste Info über den Zeitplan, die ich auf die schnelle gefunden habe ist die folgende:
Ausflottung von 9 in 2019, weiteren 9 in 2020 und die letzten 6 in 2021.
Q: https://thepointsguy.com/news/american-airlines-fleet-update-january-2019/


Schade, dann werden wir also aller wahrscheinlichkeit noch bis 2021 mit den alten Kisten leben müssen, aber andererseits, Hauptsache Berlin hat und behält die Route auf Dauer.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

barti
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Dienstag 27. August 2019, 17:43

AC Rouge auch im Sommer 2020 mit TXL - YYZ vom 31.05. - 24.10. 4/7, also bei leicht erweitertem Zeitraum, ab 22.06. bis ? dann wieder 6/7
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3816
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2020

Beitragvon spandauer » Freitag 20. September 2019, 12:05

easyjet hat den ersten Teil des SFP 2020 zur Buchung frei gegegeben. TXL-BRU wird von 7/7 auf 12/7 erhöht, ARN wird erhöht, HEL, OSL und GOT dagegen teils stark reduziert. NCE wird sowohl ab SXF als auch TXL 7/7 bedient und damit erhöht. Alles weitere kommt demnöchst in einer excel-Übersicht.

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3816
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2020

Beitragvon spandauer » Freitag 20. September 2019, 18:01

Anbei die erste Übersicht für den Flugplan von easyjet in TXL. Bisher ein Minus von 6%, was die Anzahl der wöchentlichen Flüge angeht. Besonders heftig sind die Streichungen bei VIE und ZRH, wo jetzt Stück für Stück die massiven Überkapazitäten abgebaut werden, die nach der AB-Pleite enstanden waren. Auch innerdeutsch wird weiter reduziert.
Dateianhänge
easyjet Flugplanübersicht gesamt.xlsx
(17.94 KiB) 553-mal heruntergeladen

barti
Beiträge: 294
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Sommer 2020

Beitragvon barti » Freitag 20. September 2019, 19:56

spandauer hat geschrieben:Anbei die erste Übersicht für den Flugplan von easyjet in TXL. Bisher ein Minus von 6%, was die Anzahl der wöchentlichen Flüge angeht. Besonders heftig sind die Streichungen bei VIE und ZRH, wo jetzt Stück für Stück die massiven Überkapazitäten abgebaut werden, die nach der AB-Pleite enstanden waren. Auch innerdeutsch wird weiter reduziert.


Bitte nicht falsch verstehen, aber den Anhang würde ich sicherheitshalber als PDF-Datei anfügen, dass ist wegen möglicher Makro-Viren von Excel-Tabellen einfach sicherer.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste