Winter 2015/16

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Plauen
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 10:42

Winter 2015/16

Beitragvon Plauen » Freitag 17. Oktober 2014, 20:08

Air Berlin wird New York von 5/7 auf 7/7 und Chicago von 3/7 auf 6/7 erhöhen.
http://www.airberlingroup.com/de/presse ... -airberlin

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


friedenauer91
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 30. Juli 2013, 11:26
Wohnort: Berlin

Re: Winter 2015/16

Beitragvon friedenauer91 » Mittwoch 18. Februar 2015, 13:02

Aer Lingus wechselt zum 25.10.15 von Schönefeld nach Tegel. Geflogen wird 12/7 mit A-320. Das sind dann wohl weitere 150.000 Passagiere im Jahr die TXL zu verkraften hat. Gibts da eine Verbindung zwischen Etihad, Aer Lingus und Airberlin? Die Flugzeiten passen auch in die AB Wellen am Mittag und am Abend.

Benutzeravatar
Chrissi
Beiträge: 503
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 12:24
Kontaktdaten:

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Chrissi » Mittwoch 18. Februar 2015, 14:00

Aer Lingus gehört zur Equity Group :)

http://www.etihad.com/en-us/about-us/ou ... -partners/
Grüße Christopher

Meine Pics bei A.net ;)

Proud of Freddie
Beiträge: 9006
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 18. Februar 2015, 17:11

Ich glaube, hier ist gemeint dass Etihad ein "Equity" an diesen airlines = (finanziellen)Anteil an diesen airlines hält. Die Aer Lingus selbst möchte von der IAG Group übernommen werden, soweit die anderen Anteilseigner zustimmen.(z.B. irischer Staat, Ryanair)
Zuletzt geändert von Proud of Freddie am Donnerstag 19. Februar 2015, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


alex270
Beiträge: 824
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Winter 2015/16

Beitragvon alex270 » Donnerstag 19. Februar 2015, 00:42

Ryanair fliegt neu ab 25.10.2015 täglich nach Athen.

Ryanair wächst und wächst in SXF. Denen gefällt es aktuell richtig gut in SXF. Nach Madrid nun wieder eine neue Strecke, die man auch gegen EZY fliegt. GLA kommt ab Winter ja auch noch neu bei RYR. EZY muss zum Sommer 2016 in Form von Wachstum reagieren. Sonst verliert man Marktanteile.

Iljuschin62
Beiträge: 431
Registriert: Freitag 31. Dezember 2004, 03:44
Wohnort: Berlin

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Iljuschin62 » Donnerstag 5. März 2015, 14:32

http://corporate.ryanair.com/news/news/ ... ?market=en

... das ist ja ein Frontalangriff auf easy und Air Berlin. Ich denke mal das wird blutig. So ein Volumen generiert man nicht zusätzlich. Fürchte die "Roten" aus Tegel werden das Opfer sein :cry:
Gruß aus BER

alex270
Beiträge: 824
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Winter 2015/16

Beitragvon alex270 » Donnerstag 5. März 2015, 15:04

Hier das Programm von Ryanair ab dem WFP:
Q: http://corporate.ryanair.com/news/news/ ... ?market=en
ALC: 3/7
AGP: 2/7
ATH: 7/7
BCN: 7/7
BGY: 14/7
BLQ: 7/7
BRI: 3/7
BRU: bis zu 3 mal täglich (ca. 19/7)
BTS: 7/7
CIA: 14/7
DUB: 9/7
GLA: 4/7
MAD: 12/7
PMI: 3/7
PMO: 2/7
RIX: 7/7
STN: bis zu 4 mal täglich (ca. 25/7)
TSF: 3/7
VLC: 3/7
ca. 150/7. Laut Ryanair PM sind aber 191/7 geplant. Aktuell fliegt Ryanair 42/7. Wenn wir die Ryanair PM als Grundlage nehmen, komme ich auf ein Wachstum von ca. 350%.

Ryanair PAX Wachstum in SXF von 2013 zu 2014: 31%
Ryanair Flüge in SXF: Wachstum von 2013 zu 2014: 24%.
Damit Anstieg der Auslastung bei Ryanair-Flügen von und nach SXF um 7%.
Q: http://publications.berlin-airport.de/b ... 5/37227933

Umlaufplan Ryanair (AC´s in Berlin stationiert) 2015/2016: Bisher ist nur BGY vorgeladen.
Montag:
SXF - BGY 06:30 - 08:15 BGY - SXF 08:40 - 10:25
SXF - BGY 19:55 - 21:40 BGY - SXF 22:05 - 23:50

Dienstag:
SXF - BGY 06:30 - 08:15 BGY - SXF 08:40 - 10:25
SXF - BGY 18:45 - 20:30 BGY - SXF 20:55 - 22:40

Mittwoch:
SXF - BGY 06:30 - 08:15 BGY - SXF 08:40 - 10:25
SXF - BGY 19:55 - 21:40 BGY - SXF 22:05 - 23:50

Donnerstag:
SXF - BGY 06:30 - 08:15 BGY - SXF 08:40 - 10:25
SXF - BGY 18:45 - 20:30 BGY - SXF 20:55 - 22:40

Freitag:
SXF - BGY 06:30 - 08:15 BGY - SXF 08:40 - 10:25
SXF - BGY 19:55 - 21:40 BGY - SXF 22:05 - 23:50

Samstag:
SXF - BGY 06:30 - 08:15 BGY - SXF 08:40 - 10:25
SXF - BGY 17:50 - 19:35 BGY - SXF 20:00 - 21:45

Sonntag:
SXF - BGY 06:30 - 08:15 BGY - SXF 08:40 - 10:25
SXF - BGY 18:45 - 20:30 BGY - SXF 20:55 - 22:40

Carmelo
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 21. Mai 2004, 18:07
Wohnort: Tallinn

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Carmelo » Donnerstag 5. März 2015, 15:10

Ryanair ab 27. Oktober neu nach Riga :!:

Jetzt gehts AB an den Kragen, preise ab 24,99€!

Quelle: http://turismagids.delfi.lv/jaunumi/rya ... d=45647958

EDIT: Modernair war schneller :mrgreen:
BildBild

barti
Beiträge: 224
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Winter 2015/16

Beitragvon barti » Donnerstag 5. März 2015, 19:32

Carmelo hat geschrieben:Ryanair ab 27. Oktober neu nach Riga :!:

Jetzt gehts AB an den Kragen, preise ab 24,99€!

Quelle: http://turismagids.delfi.lv/jaunumi/rya ... d=45647958

EDIT: Modernair war schneller :mrgreen:


Na ja, wenn man einmal vergleicht, welche Ailrines auf den neuen Routen von FR bereits fliegen, wird das in erster Linie ein Frontalangriff auf U2!
Bei BCN und FCO dürfte das glatt ein Massaker geben, gleich 5 Carrier fliegen auf diesen Routen, MAD dürfte ebenfalls interessant werden, mal sehen wer da zuerst die Segel streicht.

Vielleicht kommt aber auch alles ganz anders und ein Großteil der zusätzlichen Plätze wird tatsächlich mit Zuwachs im Berlin-Verkehr gefüllt und nicht durch kanibalisierung auf den betroffenen Routen. Vorteil für uns Kunden dürfte der damit einhergehende Preisverfall sein.

Grüße aus BER
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Jens747
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 19:58

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Jens747 » Donnerstag 5. März 2015, 20:26

O`Leary sagte doch noch vor drei Jahren, Berlin und BER seien für ihn nicht interessant, unter anderem wegen der hohen Gebühren :-)

Das zusätzliche Angebot wird sich schon seine Nachfrage schaffen. Ich werde Ryanair aber weiterhin nicht nutzen, weil ich keinen großen Preisunterschied sehe und dann das Preis/Leistungsverhältnis im Vergleich zu AB oder 4U nicht stimmt. Insgesamt aber Schade, dass die Leute nur noch nach dem Preis schauen...

Es ist die Rede von 2600 Arbeitsplätzen in diesem Zusammenhang. Lässt sich das verifizieren?

FRA-GRU
Beiträge: 167
Registriert: Donnerstag 23. März 2006, 20:12

Re: Winter 2015/16

Beitragvon FRA-GRU » Donnerstag 5. März 2015, 20:51

Verifizieren? Nein, sicher nicht. Aber wenn man diese uralte Daumenregel anwendet, dass pro 1 Mio Pax pro Jahr 1.000 Arbeitsplätze generiert werden, dann sind die Zahlen der PR-Meldung in sich schlüssig.

Je weiter man sich von der direkten Beschäftigung entfernt - also indirekte, induzierte und katalytische Effekte betrachtet, desto mehr gerät es zur Spökenkiekerei.

Benutzeravatar
txlsxf-Mäuse
Beiträge: 859
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2006, 20:38
Wohnort: Berlin-Spandau ( Kladow u. Falkenhagener Feld)

Re: Winter 2015/16

Beitragvon txlsxf-Mäuse » Donnerstag 5. März 2015, 21:18

FRA-GRU schrieb

Verifizieren? Nein, sicher nicht. Aber wenn man diese uralte Daumenregel anwendet, dass pro 1 Mio Pax pro Jahr 1.000 Arbeitsplätze generiert werden, dann sind die Zahlen der PR-Meldung in sich schlüssig.


Genauso ist es.
Nach diesem Prinzip erklärt Ryanair schon seit Jahren, dass aufgrund des zunehmenden
Engagement der Airline Tausende von Arbeitsplätzen an den jeweiligen Airports geschaffen werden.
Spricht man jedoch die Damen und Herren konkret darauf an, wird man schnell merken, dass nicht viel dahinter steckt und es sich mehr um ein Marketing-Argument handelt.

Ähnliche Aussagen betreffen auch die Business-Passagiere von Ryanair. Nach Aussage von
Ryanair werden Passagiere, die am gleichen Tag hin und zurück fliegen, zu Bussiness-Passagieren
gemacht. Das nur als kurze Anmerkung zu den Werbestrategien dieses Unternehmens.

LG
Evi

Mücke
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 17:48

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Mücke » Donnerstag 5. März 2015, 21:47

BCN. MAD und Rom wird interessant zu sehen was passiert. Da wird es sicherlich eng.
Reflexartige Äußerungen wie „Frontalangriff auf ….Air Berlin“ oder „Jetzt gehts AB an den Kragen“ sehe ich nicht und bei genauer Betrachtung auch nicht zutreffend. Auf den Routen ALC, BRI, AGP, PMI, TSF wird Ryanair gewiss Versuchen, bewusst der Konkurrenz aus dem Weg zu gehen, bei dem wöchentlichen Flugangebot.

Anbei der Versuch die Wettbewerber ein wenig besser zu veranschaulichen

Ryanair Angebot.... direkter Wettbewerber
Alicante 3/7..........AirBerlin
Athen 7/7............easyJet, Aegean Airlines
Barcelona 7/7........easyJet, Germanwings, Vueling Airlines, Norwegian
Bari 3/7...............AirBerlin
Bologna 7/7..........Germanwings
Brüssel 21/7..........easyJet, Brussels Airlines
Bratislava 7/7........-------
Rom 14/7.............AirBerlin, easyJet, Germanwings, Vueling, Alitalia,
Glasgow 4/7..........easyJet
Madrid 14/7..........AirBerlin, easyJet, Iberia
Malaga 2/7...........AirBerlin, easyJet
Mallorca 3/7.........AirBerlin, easyJet, Germanwings
Palermo 2/7.........Germanwings
Riga 7/7.............airBaltic
Valencia 3/7.........-------
Venedig 3/7.........AirBerlin, easyJet, Alitalia
London 28/7........easyJet, Germanwings, Norwegian, British Airways
Milan 14/7..........AirBerlin, easyJet, Alitalia
Dublin 9/7..........Aer Lingus

Flugplan
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 13:32

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Flugplan » Dienstag 10. März 2015, 12:12

Ryanair auch noch 28/7 SXF-CGN ab WFP 15/16!

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9117
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Winter 2015/16

Beitragvon Berlinspotter » Dienstag 10. März 2015, 19:14

Germanwings kehrt nach SXF zurück!!!

Germanwings fliegt künftig als einzige Fluggesellschaft sowohl von Köln/Bonn als auch von Stuttgart die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld an. Die deutsche Airline erhöht dafür die Zahl der täglichen Berlin-Flüge ab Köln/Bonn auf bis zu 13, ab Stuttgart auf zehn. Damit hat sie das auf den Strecken umfangreichste Angebot aller Fluggesellschaften.

Germanwings legt dafür jeweils drei neue tägliche Verbindungen zwischen Berlin-Schönefeld und Köln/Bonn sowie Stuttgart auf. Bisher flog Germanwings bereits bis zu zehnmal pro Tag zwischen Köln/Bonn und Berlin-Tegel und bis zu sieben Mal pro Tag von Stuttgart nach Berlin-Tegel. Die Fluggäste hatten in der Vergangenheit vermehrt auch Flugverbindungen zum Airport Schönefeld im Südosten der Hauptstadt nachgefragt.

Auf den neuen Strecken Köln/Bonn – Berlin-Schönefeld und Stuttgart – Berlin-Schönefeld startet Germanwings zu Preisen ab 19,99 Euro inklusive aller Steuern und Entgelte. Die neuen Flüge starten ab Köln/Bonn zum 5. Oktober 2015, ab Stuttgart zum 25. Oktober 2015.

Germanwings hatte am 26. Oktober 2003 erstmals den Airport Schönefeld im Angebot. Seit Oktober 2012 fliegt sie den Flughafen Tegel an. Der Flughafenwechsel wurde wegen der engeren Zusammenarbeit mit der Lufthansa vollzogen.


PM germanwings

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste