Sommer 2015 TXL/SXF

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Dienstag 11. November 2014, 12:48

Zu HU:
Ich denke A333 ist geplant. Ist das optimale Fluggerät für die Strecke. Der A333 schafft bei vollem Haus auch noch gut Fracht mitzunehmen und bis Peking zu fliegen. Auf allen Flügen nach Nordamerika bei HU ist für den Sommer 2015 die B787 geplant.

Zu Madrid: Airberlin wird Madrid im Sommer 2015 nur mit 7/7 bedienen. Der Umlauf am Morgen entfällt. Dafür gibt es die Flüge von Iberia Express zum günstigen Preis über airberlin zu buchen.

So langsam verstehe ich das nicht. Natürlich ist die Strecke ab April durch Ryanair überbesetzt. Aber man kann sich doch nicht von "jeder" Strecke zurückziehen, die nicht gerade optimal läuft. So macht man sich doch viel kaputt, was man in den letzten Jahren mühsam aufgebaut hat. FR und EZY wird es freuen und sie werden in Berlin weiter expandieren.
Welche Strecke es wohl bei AB als nächstes trifft? ORY?, GOT?. Wenn noch Wizzair auf den Berlin Geschmack kommt, dann wird es ganz ungemütlich. Schade kann ich nur sagen. Und mit der Expansion bei den Q400 bin auch nicht wirklich glücklich. Fast jeden Morgen wird ein Flug annulliert. Häufig liegt es am Nebel am Zielflughafen. Ob das für Geschäftsleute optimal ist?

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Dienstag 11. November 2014, 12:59

Da spekuliere ich eben welche Strecke es als nächste trifft und was passiert? Es ist soweit.
TXL-LED wird im Sommer 2015 nur noch 7/7 geflogen. Der Nachtumlauf entfällt. Kein Kommentar mehr von mir.

alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Dienstag 11. November 2014, 13:17

Eine positive Meldung:
Der Slot von LED wird für OTP verwendet. OTP wird bei airberlin ab 30.03.2015 von 7/7 auf 14/7 erhöht.
OTP-TXL 06:30-07:35
TXL-OTP 09:45-12:50
OTP-TXL 14:55-16:00
TXL-OTP 21:35-00:40

Wenigstens eine sehr sinnvolle Entscheidung. Das war lange überfällig. Hatten wir hier im Forum ja mehrmals gefordert.

Jack14
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 28. Juli 2007, 23:17
Wohnort: Berlin

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon Jack14 » Dienstag 11. November 2014, 13:28

Adria Airways: ab 24.04.2015
----> *Berlin-Tegel* (zunächst 3 wöchentliche Umläufe von/nach Lujbljana)

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3808
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon spandauer » Dienstag 11. November 2014, 17:51

alex270 hat geschrieben:Zu HU:
Ich denke A333 ist geplant. Ist das optimale Fluggerät für die Strecke.
Habe gerade mal nachgerechnet. Würde man im Sommer 2015 7/7 mit A332 fliegen, wären das kaum mehr Plätze pro Woche (7x222=1.554], als diesen Sommer mit 5/7, dafür aber A333, im Angebot waren, nämlich 5x292=1.460. HU kann also wählen zwischen sanftem Hochfahren der Kapazitäten, dafür aber mit dem wichtigen Schritt auf tägliche Flüge. Das wäre eine Kapazitätserhöhung um 6,4 %. Oder aber man geht ins Volle und erhöht sowohl die Frequenz auf tägliche Flüge und belässt das größtmögliche Flugzeug auf der Route, was dann einer Erhöhung der Kapazität von 40 % entspräche. Alex hat aber richtiger Weise die Fracht erwähnt, und da spricht nun mal alles für den großen A333, da es das Aufkommen wohl rechtfertigt.

Auf allen Flügen nach Nordamerika bei HU ist für den Sommer 2015 die B787 geplant.
Du schriebst, HU habe zu Januar 2015 10 787 in der Flotte. So viel US-Ziele fliegt HU aber doch gar nicht an, dass es dafür 10 787 bräuchte, oder? Selbst mit Reserve. Oder täusche ich mich da massiv? Klar, die Strecken sind lang und entsprechend groß der Bedarf, aber man fliegt meines Wissens nach höchstens 4 Ziele an und keines wird täglich bedient, oder?

Zu Madrid: Airberlin wird Madrid im Sommer 2015 nur mit 7/7 bedienen. Der Umlauf am Morgen entfällt. Dafür gibt es die Flüge von Iberia Express zum günstigen Preis über airberlin zu buchen.

So langsam verstehe ich das nicht. Natürlich ist die Strecke ab April durch Ryanair überbesetzt.
Ich kann das sehr gut verstehen. Ryanair ist ein Yield-Brecher und man hatte mit Partner Iberia auf der Strecke mit 4 täglichen Flügen mehr Kapazität, als es Iberia lange Jahre mit 3 täglichen Flügen hatte, bevor diese ganz eingestellt wurden und AB erst einige Wochen später Flüge nach MAD aufnahm. Jetzt geht man in weiser Voraussicht dessen, was die Margen-Entwicklung angeht, den Schritt zurück zu insgesamt 3 täglichen OW-Flügen zwischen Berlin und Madrid. Eine absolut ausreichende Frequenz, um allen Wünschen und Zielgruppen gerecht zu werden. Man ist ja gerade in der vorteilhaften Position, in MAD einen Allianzpartner zu haben, der die Flüge ebenfalls füttert. Wie gesagt, ich halte den Schritt für vernünftig, gegen wöchentlich 5.300 Plätze durch Ryanair anzufliegen kann sich eine klamme AB einfach nicht leisten.

Es ist in der Tat ein schmaler Grad zwischen dem Festhalten an dem, was man sich Jahre lang aufgebaut hat, der zwingend notwendigen Wirtschaftlichkeit der eigenen Flüge und dem Nicht-Preisgeben des Feldes an easyjet und Ryanair.

Welche Strecke es wohl bei AB als nächstes trifft? ORY?, GOT?
ORY glaube ich nicht, da die Strecke seit einigen Monaten ziemlich zulegt und zunehmend zu den Passagierzahlen von easyjet auf SXF-ORY aufschließt. GOT macht mir da etwas mehr Sorgen. SAS hat letztes Jahr 2/7 GOT-TXL als Saisonflüge aufgenommen, die dieses Jahr auf 3/7 erhöht werden. Ähnlich hat es mit OSL angefangen und das Ende kennen wir ja. SAS hat sich hier gezielt die beiden schwächsten AB-Skandinavien-Strecken rausgepickt, um AB den Yield zu verhageln und sie vom Feld zu jagen, da sie wissen, dass AB nicht die finanziellen Mittel hat, ein Durchhaltespiel zu spielen. Ich hoffe inständig, dass AB bei GOT am Ball bleibt und nicht aufgibt, wie sie es bei OSL getan haben.

Zur Reduzierung von LED: es dürfte schlicht der aktuellen politischen Situation geschuldet sein, dass Russland massive Einbrüche bei allen europäischen Airlines zu verzeichnen hat. Da ist AB natürlich nicht von ausgenommen. Auch hier kann ich die Entscheidung ganz gut nachvollziehen und ich bin sicher, dass bei einer Entspannung der Lage und wieder steigenden Buchungszahlen der zweite tägliche Flug zurückkehren wird, sofern denn ein Slot vorhanden ist. Dass OTP aufgestockt wird, freut mich sehr. Wir hatten ja in der Tat schon oft diese Erhöhung gefordert, jetzt kommt sie endlich. Fehlen nur noch BUD, GDN, GRZ und SZG, dann wäre ich wieder etwas versöhnt mit der AB-Streckenpolitik ex TXL, nach dem Streichen von OSL, BCN, MIA und den 3/7 nach JFK.

By the way: Sind denn schon alle Slots, die durch die Streichung von OSL frei wurden, neu verteilt worden? Es können ja nicht alle für die Erhöhung nach FRA draufgegangen sein.

sadowa
Beiträge: 463
Registriert: Freitag 29. April 2005, 21:44
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon sadowa » Donnerstag 13. November 2014, 14:00

Jack14 hat geschrieben:Adria Airways: ab 24.04.2015
----> *Berlin-Tegel* (zunächst 3 wöchentliche Umläufe von/nach Lujbljana)


Ankunft in TXL um 10:25 UHR Abflug in TXL 20:30 :?

Zwischendurch kann man(n) so einige Ziele ab TXL durchführen oder 8 Stunden lang wertvollen Platz in TXL blockieren ... :roll:

Viel Spaß beim Spekulieren! :lol:

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3808
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon spandauer » Donnerstag 13. November 2014, 14:38

Brauchst nicht zu spekulieren.

JP128 LJU0900 – 1025TXL CR9 3
JP128 LJU1820 – 1945TXL CR9 15

JP129 TXL1110 – 1235LJU CR9 3
JP129 TXL2030 – 2155LJU CR9 15


Also keine langen Standzeiten.

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3808
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon spandauer » Montag 17. November 2014, 21:58

Norwegian erhöht SXF-OSL mit Beginn des SFP von 12/7 auf 19/7 und reagiert somit auf den Rückzug von airberlin.

friedenauer91
Beiträge: 99
Registriert: Dienstag 30. Juli 2013, 11:26
Wohnort: Berlin

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon friedenauer91 » Mittwoch 19. November 2014, 15:09

Germanwings startet zum SFP zwei neue Strecke. ADB wird 2/7 mit A-319, und AYT wird 1/7 mit A-320 geflogen.

Desweiteren nimmt Germania 3 neue Warmwasser Ziele ins Programm. DJE, NBE, PFO werden jeweils 1/7 mit B-737-700 angeflogen.

alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Montag 8. Dezember 2014, 20:46

Norwegian reduziert CPH zum Sommer doch nicht auf 4/7 sondern nur auf 5/7 von 6/7. Ein wöchentlicher Flug wurde nachgeladen.

alex270
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Donnerstag 11. Dezember 2014, 14:28

Vueling fliegt ab 28.06.2015 mit 1/7 an VT7 nach SCQ.
VY 1662 SCQ-TXL 07:15 – 10:10
VY 1663 TXL – SCQ 10:50 – 13:50

Q; http://vuelingnews.com/2014/12/11/vueli ... -alemania/

Plauen
Beiträge: 173
Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 10:42

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon Plauen » Samstag 13. Dezember 2014, 15:44

United setzt zwischen dem 04.06. und 17.08. eine B767-300ER nach Newark ein.
http://airlineroute.net/2014/12/13/ua-s15update1/

Norwegian hat jetzt auch LGW mit 6/7 freigeschalten.

friedenauer91
Beiträge: 99
Registriert: Dienstag 30. Juli 2013, 11:26
Wohnort: Berlin

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon friedenauer91 » Montag 15. Dezember 2014, 12:20

Nun ist es auch offiziell. Hainan stellt ab Ende März von A-330-200 auf A-330-300 um.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5106
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon Phil » Montag 15. Dezember 2014, 17:29

JFK hat geschrieben:Neue Destination ab Berlin durch Jetairfly

Ab 17. April 2015:
Antwerpen ANR-Berlin SXF 3/7

Quelle



Laut Buchungsmaske von Jetairfly gehen die Flüge nun nach TXL. SXF taucht nicht mehr auf.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4162
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2015 TXL/SXF

Beitragvon Basti » Montag 15. Dezember 2014, 20:15

Geflogen werden soll übrigens mit E-190

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 60 Gäste