Sommer 2013 TXL/SXF

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

alex270
Beiträge: 823
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Dienstag 26. Februar 2013, 20:28

Auch wenn es etwas Off-Topic ist, gibt es vom Facebookteam der Lufthansa eine ehrliche Begründung für die Streichungen:
Zitat: "Hallo XX, unsere Recherche hat ergeben, dass mit der im letzten Jahr geplanten Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg International (BER) viele neue Strecken eingeführt wurden. Da dieser Termin bekanntermaßen nicht eingehalten werden konnte, wurden die Flüge entsprechend nach Tegel verlegt. Leider hat sich gezeigt, dass die Nachfrage nach bestimmten Strecken, so auch TXL-BUD, deutlich geringer als erwartet war. Dementsprechend wurde das Angebot nun angepasst, in Ihrem Fall bedeutete es leider die Reduzierung der Direktflüge. Ich hoffe die Antwort hilft Ihnen weiter und wünsche einen schönen Abend!" Quelle: http://www.facebook.com/lufthansa?filter=2

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6290
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon beebopp » Dienstag 26. Februar 2013, 21:59

Die LH-Kürzungen im Überblick: http://airlineroute.net/2013/02/26/lh-txl-s13/

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4866
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Phil » Dienstag 26. Februar 2013, 22:03

Wurde IST nicht auch angeflogen mit 4/7 wie ich meine? Oder schon länger eingestellt?
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Matte
Beiträge: 938
Registriert: Samstag 22. Januar 2005, 20:26
Wohnort: Seattle, WA

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Matte » Dienstag 26. Februar 2013, 23:05

MAN taucht auch nicht auf?
New uploads. Blue Angels 2010 inside the BFI - folder and even more under "Impressionen" >>> "An-, Ab-, Überflüge & Flugvorführungen", click: www.global-airplane-spotter.de

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


LaPlanche
Beiträge: 462
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 15:56
Wohnort: TXL/MUC/EDI

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon LaPlanche » Dienstag 26. Februar 2013, 23:10

Matte hat geschrieben:MAN taucht auch nicht auf?


Wurde MAN in diesem Jahr überhaupt schon angeflogen? Ich hatte für Januar, März und April geschaut und nichts gefunden. Alle LH-Verbindungen, egal ob Award-Flug oder Revenue, waren via FRA oder MUC.
Bild

alex270
Beiträge: 823
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Mittwoch 27. Februar 2013, 00:06

Es gibt eine weitere Kürzung bei LH. NUE von geplanten 16/7 auf 10/7.
Matte hat geschrieben:MAN taucht auch nicht auf?

Also Manchester war heute Mittag noch buchbar. Nun ist der letzte Flug am 07.04.2013. Manchester wurde im Winter nicht täglich aber regelmäßig angeflogen.
Phil hat geschrieben:Wurde IST nicht auch angeflogen mit 4/7 wie ich meine? Oder schon länger eingestellt?

Istanbul war im Winter mit 4/7 geplant. Wurde dann aber kurzfristig gestrichen und nur über die Feiertage geflogen.
Dafür kommt SAW mit 2/7 als Charter.

Um das Ausmaß der Kürzungen zu realisieren habe ich die Frequenzen insgesamt vom Sommer 2012 mit dem Sommer 2013 verglichen.
Im Sommer 2012 inkl. dem BMI-A319 gab es in Berlin von "Lufthansa Berlin" ohne Flüge nach München und Frankfurt in einer Juniwoche ohne Feiertage etwa 285-290 Starts.
Im Sommer 2013 wird es in Berlin von "Lufthansa Berlin" ca. 170-175 Flüge pro Woche geben. Zu beachten ist, dass Germanwings nach CGN um eine Frequenz täglich erhöht hat.
Das heißt wir werden bei "Lufthansa Berlin" ein Minus von ca. 40% an Flügen haben. Damit ist eigentlich die gesamte Flugplanerweiterung zur "BER-Eröffnung" wieder zurückgefahren worden.

Flugplan
Beiträge: 237
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 13:32

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Flugplan » Mittwoch 27. Februar 2013, 07:51

Nach meiner Berechnung sind dies für den SFP 13 gut 5.000 Flugbewegungen weniger und knapp 700.000 Paxe bei der Lufthansa in Berlin Tegel.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9108
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Berlinspotter » Mittwoch 27. Februar 2013, 10:29

alex270 hat geschrieben:Ich hoffe es ist ein Computerfehler. Vielleicht kann jemand die Lufthansa kontaktieren.


Gerade erledigt. LH hat bestätigt. Der richtige Ansprechpartner will sich bei mir aber noch melden.

alex270
Beiträge: 823
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Mittwoch 27. Februar 2013, 10:32

Nein es ist kein Computerfehler. LH hat es auf Facebook ja bestätigt. Das gibt für euch doch eine schöne Meldung, bei der ihr dann überall zitiert werdet.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9108
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Berlinspotter » Mittwoch 27. Februar 2013, 10:41

Naja, das Facebook-Team ist die eine Seite .... ich hätte halt ganz gern noch ein Zitat vom Herrn Weber ...

alex270
Beiträge: 823
Registriert: Donnerstag 11. August 2011, 14:21

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon alex270 » Mittwoch 27. Februar 2013, 14:17

Irgendwie scheint das Streichen von Frequenzen gerade ansteckend zu sein.
EZY reduziert SOF ab 20.Mai 2013 von 4/7 auf 3/7. VT6 fällt weg. Wieder ein Zeichen dafür, welche Stärke AB in Berlin hat. Die Preise bei easyjet sind die letzten Tage für SOF weiter gesunken. Scheint nicht gerade gut gebucht zu werden.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9108
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Berlinspotter » Mittwoch 27. Februar 2013, 14:54

Oliver (Berlinspotter) hat geschrieben:Naja, das Facebook-Team ist die eine Seite .... ich hätte halt ganz gern noch ein Zitat vom Herrn Weber ...


Der Rückruf kam soeben. Artikel nun korrigiert (stimmte nicht alles bei airlineroute) und präzisiert (auch 4 neue Touristikstrecken)

http://www.airliners.de/verkehr/netzwer ... cken/29108

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3743
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon spandauer » Mittwoch 27. Februar 2013, 14:58

Am Ende dürfte nach SOF nur AB übrig bleiben.

Nordberlin
Beiträge: 311
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 16:00
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Nordberlin » Samstag 2. März 2013, 21:29

spandauer hat geschrieben:Am Ende dürfte nach SOF nur AB übrig bleiben.
Nicht Bulgaria Air vergessen.

Zum Streichkonzert von LH ein paar eigene Anmerkungen: Eine offizielle PM hat LH bis heute nicht herausgegeben, trotzdem sind die Gründe naheliegend. LH reagiert sehr konsequent auf das schwache Marktumfeld, nicht nur in Berlin. Der Standort Berlin hat bei LH keinen vergleichbaren Stellenwert wie für AB. LH ist nicht bereit, selbst neuen Europastrecken eine längere Anlaufphase zuzugestehen. Von kleinem Drehkreuz á la DUS kann man sich verabschieden. Der nicht eröffnete BER als Argument (s. Tagesspiegel 1.3.) trifft AB genauso. Wenn BER eines Tages eröffnet, bleibt für LH in Europa kaum Ziele, um weiter zu wachsen. alles durch AB, U2 und andere besetzt. Somit glaube ich jetzt, Berlin wird für LH ein zweites Hamburg, nicht mehr und nicht weniger. Für Berlin und die FBB fällt somit eine Option zum Langstreckengeschäft weg. Das One-Roof-Konzept für den BER zeigt hier die zu erwartenden negativen Effekte. Für STAR-Partner auf der Langstrecke wird BER eine Endstation und dafür dürfte es kaum genug Potential geben, zumal wenn OW-Partner eines Tages in BER ankommen sollten.
Das Thema Preise wurde hier auch schon angesprochen. Klar, ein reduziertes Angebot nach GVA oder OTP wird steigende Preise zur Folge haben. Wer will, dass AB überlebt und längerfristig Gewinn macht und im Langstreckengeschäft wächst, kann dem nur zustimmen.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9108
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2013 TXL/SXF

Beitragvon Berlinspotter » Montag 4. März 2013, 12:48

Nordberlin hat geschrieben:Eine offizielle PM hat LH bis heute nicht herausgegeben, trotzdem sind die Gründe naheliegend.


So etwas kommt auch kaum vor. Routenstreichungen werden kaum an die große Glocke gehangen. Musst Du fast immer "rauskitzeln". Es sei denn, es geht um auslaufende Subventionen. Dann gibt es eine PM mit dem Fingerzeig auf die "böse Landesregierung"...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast