Winter 2017/18

Neue Airlines in Berlin. Routenaufstockungen u.ä.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

barti
Beiträge: 183
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Winter 2017/18

Beitragvon barti » Freitag 24. März 2017, 12:15

Phil hat geschrieben:Und Hongkong wurde gerüchteweiser auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, wird in der Übersicht auch nicht aufgeführt.
Starttermin sollte wohl Oktober '17 sein.


Soweit mir bekannt ist und in einem anderen Forum gepostet, ist der geplante Starttermin für HKG auf das Frühjahr 2018 verlegt worden.
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


N2941W
Beiträge: 155
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 20:42

Re: Winter 2017/18

Beitragvon N2941W » Dienstag 16. Mai 2017, 13:00

Condor fliegt im kommenden Winter wieder nach Sochi.

19.01.-02.03.2018

DE244 SXF1600 – 2135AER 320 5
DE245 AER2235 – 0030+1SXF 320 5

N2941W
Beiträge: 155
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 20:42

Re: Winter 2017/18

Beitragvon N2941W » Mittwoch 7. Juni 2017, 16:26

Transavia France wird die Strecke SXF-NTE im Winter 2 x Woechentlich anbieten, nachdem Sie
letzten Winter ausgesetzt wurde.

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3638
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Winter 2017/18

Beitragvon spandauer » Mittwoch 7. Juni 2017, 16:30

airberlin hat ab Flugplanwechsel die Preise auf TXL-SFO massiv erhöht. Riecht spontan also nach Einstellung, statt Erhöhung auf 5/7.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Iljuschin62
Beiträge: 427
Registriert: Freitag 31. Dezember 2004, 03:44
Wohnort: Berlin

Re: Winter 2017/18

Beitragvon Iljuschin62 » Donnerstag 8. Juni 2017, 22:20

spandauer hat geschrieben:airberlin hat ab Flugplanwechsel die Preise auf TXL-SFO massiv erhöht. Riecht spontan also nach Einstellung, statt Erhöhung auf 5/7.


wenn ich mir die Nachrichten von heute so anhöre, riecht die ganze Airline nach Einstellung. :( Glaube es wird nur noch verhandelt, wer die Farbe bezahlt um die letzten roten Flieger auch noch in Eurowings umzupinseln .... traurig.
Gruß aus BER

barti
Beiträge: 183
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Winter 2017/18

Beitragvon barti » Samstag 10. Juni 2017, 19:07

spandauer hat geschrieben:airberlin hat ab Flugplanwechsel die Preise auf TXL-SFO massiv erhöht. Riecht spontan also nach Einstellung, statt Erhöhung auf 5/7.


Wenn AB SFO einstellt und den Winter tatsächlich noch erlebt, werden in TXL nur noch 5 330 gebraucht, wobei die 5. noch ziemlich viel Luft hat (4/7), wenn das Flugprogram wie bisher geplant durchgeführt wird. ???
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

LaPlanche
Beiträge: 442
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 15:56
Wohnort: TXL/MUC/EDI

Re: Winter 2017/18

Beitragvon LaPlanche » Sonntag 11. Juni 2017, 13:56

barti hat geschrieben:
spandauer hat geschrieben:airberlin hat ab Flugplanwechsel die Preise auf TXL-SFO massiv erhöht. Riecht spontan also nach Einstellung, statt Erhöhung auf 5/7.


Wenn AB SFO einstellt und den Winter tatsächlich noch erlebt, werden in TXL nur noch 5 330 gebraucht, wobei die 5. noch ziemlich viel Luft hat (4/7), wenn das Flugprogram wie bisher geplant durchgeführt wird. ???


Vielleicht gibt es ja inzwischen so etwas wie eine Lernkurve bei AB und man verplant nicht alle A330 auf Kante, bzw. über ihre Verfügbarkeit hinaus. Die ganzen Subcharter, Verspätungen und Streichungen sind ja Hinweis genug darauf, dass die eigene Flotte nicht ausreicht, geschweige denn irgendwelche Puffer eingebaut sind (selbst wenn die Probleme mit Aeroground und den fehlenden Crews ausgeklammert werden).

Ich würde es sehr begrüßen, wenn a) AB noch im Winter existiert und b) wieder stabil produziert wird mit verlässlichen Flugplänen, auch ohne neuen Langstreckenzielen oder Frequenzerhöhungen.
Bild

Potsdamer
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Winter 2017/18

Beitragvon Potsdamer » Sonntag 11. Juni 2017, 14:03

09:30 VRA -2-----
09:30 MIA -2-4-67
09:30 ORD 1-3456-
11:15 AUH 1234567
13:20 JFK 1234567
21:50 AUH 1234567

Auch die 4/7 Zusatzflüge nach JFK sind im Winter zwar noch buchbar, aber ohne Saver-Tarif, sprich sie fliegen auch raus.
Aktuell also -3/7 gegenüber letzten Winter.

Ich denke wir sollten auch die Routen nach ORD/MIA und VRA im Auge behalten was die Buchbarkeit angeht.

N2941W
Beiträge: 155
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 20:42

Re: Winter 2017/18

Beitragvon N2941W » Donnerstag 15. Juni 2017, 12:31

AB nach MIA ist jetzt 5x pro Woche im Winterflugplan. Taeglich ausser Mo+Mi ....

AB7210 X13 TXL MIA 0930 1420 0 332 10:50

Potsdamer
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Winter 2017/18

Beitragvon Potsdamer » Donnerstag 15. Juni 2017, 16:00

N2941W hat geschrieben:AB nach MIA ist jetzt 5x pro Woche im Winterflugplan. Taeglich ausser Mo+Mi ....

AB7210 X13 TXL MIA 0930 1420 0 332 10:50


Und ORD jetzt 6/7 anstatt 5/7, neu am Sonntag....
Der ganze Nov kann aktuell für 370 return gebucht werden.

sadowa
Beiträge: 451
Registriert: Freitag 29. April 2005, 21:44
Wohnort: Berlin-Köpenick
Kontaktdaten:

Re: Winter 2017/18

Beitragvon sadowa » Freitag 16. Juni 2017, 13:05

November bis April immer Montags mit Condor Boeing 757-300 von SXF nach DWC.

Potsdamer
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Winter 2017/18

Beitragvon Potsdamer » Freitag 16. Juni 2017, 16:47

sadowa hat geschrieben:November bis April immer Montags mit Condor Boeing 757-300 von SXF nach DWC.


Schau mal meinen Beitrag vom 16. März ;-)
Vollcharter für FTI.

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3638
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Winter 2017/18

Beitragvon spandauer » Freitag 16. Juni 2017, 21:54

airberlin stellt Danzig mit Beginn des Winterflugplans übrigens wieder ein. Mal schauen, ob es zum kommenden Sommerflugplan 2018 wiederkommt.

Weitere Änderungen:

- SZG von 4 auf 3 tägliche Flüge
- LIN von 4 auf 2 tägliche Flüge
- FCO von 3 auf 2 tägliche Flüge
- CDG nach den Reduzierungen im Sommer wieder von 2 auf 4 tägliche Flüge
- BUD von 3 auf 2 tägliche Flüge
- TLV von 2 auf 1 täglichen Flug
- FRA von 4 auf 5 tägliche Flüge

Da werden einige Slots in TXL frei.

barti
Beiträge: 183
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 21:24
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Winter 2017/18

Beitragvon barti » Samstag 17. Juni 2017, 17:22

Finde immer irgendwie interessant, dass diese Firma immer so unbedingt weis was sie will! :-) -Ironie aus-
BER hört sich viel mehr nach Berlin an, als alles andere

olivernallaweg
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 13. März 2005, 11:12

Re: Winter 2017/18

Beitragvon olivernallaweg » Samstag 17. Juni 2017, 22:51

Dürfte mit dem auslaufenden Wet-Lease mit Alitalia zu tun haben zum Ende des Sommerflugplans.

Tel Aviv dürfte im Winter regulär reduziert werden.

Und mal sehen, ob die Italien-Routen nicht von Alitalia im Gegenzug übernommen werden. Auf jeden Fall erfreulich, dass CDG wieder mit 4 täglichen Flüge zurückkehrt und man offenbar auch Frankfurt ausbauen kann.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Flugplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste