Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Fotos und Berichte von den vier Berliner Airports aus vergangenen Zeiten

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Dienstag 9. Juni 2015, 08:30

08.06.1990:
- nach 1. Nachrichtenblock (erst ab Mitte dessen zugeschaltet): Ausführlicher Bericht mit Bildern u. "Liniennetz" über die Linienänderungen u. Veränderungen bei der S- u. U-Bahn u. Geisterbahnhöfen zum 1.7.90 (Kontrollfreiheit wg. Währungsunion).

- anschl.: Bericht über den Mauerabriß mit drolliger Formulierung eines Grenzers u. in diesem Bericht wohl auch MS 'Captain Morgan' auf Spreefahrt noch von einem Vorbesitzer, war damals am Tegeler Weg vor Anker u. immer aus dem Bus 9 od. vom Bike zu sehen. Fährt heute in fast identischer col für die Reederei Berliner Wassertaxi ganz fleißig. Damals hab ich den drollig dicken Oldtimer immer nur als Charter-Schiff vor Anker herumdümpeln sehen u. die Szene hier zeigt wohl seine Beteiligung an den frühen 'Gesamt-Berliner' Spreefahrten für Touris ...

- für Fw-Freunde: im Bericht über d. Urban-Krhs ein Mercedes-Kombi-RTW in Fluoreszentrot.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7858
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon modern air » Montag 22. Juni 2015, 21:11

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abend ... d=18025738

Berliner Abendschau vom 22.Juni 1990

- Entfernung der berühmten Kontrollhaus-Baracke am Checkpoint Charlie.
:!: - erstmals schlägt der SPD-Verkehrssenator Horst Wagner einen Bau von Wohnhäusern auf dem Gelände des Flughafen Berlin-Tempelhof vor, nachdem dieser irgendwann geschlossen werden sollte.
Die Fraktion der AL ( Alternative Liste / heute Grüne ) hat zugesagt diesen Vorschlag zu prüfen, ob das Tempelhofer Feld zur Bebauung mit Wohnungen geeignet ist.

daraus ist ja bekanntlich satte 25 Jahre später Dank Volksentscheid der Berliner nix geworden!
:idea: - für Straßenbahnfans: Fahrzeugkorso durch Ostberlin anläßlich dem Jubiläum "125 Jahre Straßenbahn in Berlin".

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 25. Juni 2015, 21:29

Flugzeuge sind in dem Beitrag vom 18.06.1990 von Min. 19:35-20:20, der noch bs 27.6.15 verfügbar sein soll, noch nicht zu sehen, aber die 'besetzte' Mauerstreifen-Fläche am Spreeufer schräg gegenüber dem Reichstag, wo heute das Familien- u. ein weiteres Ministerium die Sicht auf den langen Stadtbahnbogen versperren u. Calatrava's Kronprinzessinnen-Brücke westwärts führt, wollen die 'Besetzer' (, die Schrott-Künstlertruppe, die 1988-90 im Görlitzer Park u. im heimatl. England mit div. Objekten u. Fahrzeugen in Erscheinung trat,) "in eine Art Disneyland für NVA-Technik" verwandeln.
Dort waren dann später 2 ex-NVA Mig-21 u. 1 Mi-2 der russ. Armee zu sehen.
Siehe Disk. rd. um die Luftf./Ausstellungen mit Luftfahrtbezug: S.1, 07. u. 20.11.2014 (u. S.2, 25.6.15).

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-18-06-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29072764&topRessort=tv&bcastId=18025738

Proud of Freddie
Beiträge: 10192
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Proud of Freddie » Dienstag 7. Juli 2015, 16:25

Am 6.7.90 wird über dieEntwicklung des Berlin-Luftverkehrs berichtet. Zu sehen: PanAm ATR42, EuroBerlin 733 in Tegel sowie wohl von vorn eine MD-80 der Alitalia in SXF.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 9. Juli 2015, 21:18

Die PAA AT4 schien N4203G zu sein. Interessant ist auch das lange Blättern der Blätter-Anzeigetafel in TXL, u.a. mit UTA-Logo wohl noch im alten Design, wie sie mal in TXL-N waren. UTA war nie in TXL-S bevor sie in AFR integriert wurde. Auch Capitol und CONDOR sind mit Logo vertreten !

OT aber sehr lustig, hab fast einen Lachkrampf gekriegt:
Es geht um die Planungen für die Bebauung des Potsdamer Platzes mit Schrägluftbildfilm u. schematischen Darstellungen. Leider funktioniert der Ton des Sprechers größtenteils nicht.
05.07.1990 Interview mit Bausenator Nagel ab 00:06:09 - 00:00:07 zur geplanten Bebauung u. Nutzung des von Daimler-Benz zu entwickelnden Bereichs :

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-05-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29403898&topRessort=tv&bcastId=18025738

Wem jetzt nicht einfällt worüber er lachen soll, der kann ja mal überlegen, welche Farbe sich auf den Gebäuden unter dem grünen Würfel befindet ...

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Samstag 11. Juli 2015, 16:30

04.07.1990:
Der Taxi-Stand in TXL, damals noch auf dem inneren Innenring-Parkplatz, wo heute das große Werbegerüst steht, ab 00:02:32.
Die Parade der Amis zum 4.Juli auf dem gleichnamigen Platz ohne Helibeteiligung 00:07:30-08:10.

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-04-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29392214&topRessort=tv&bcastId=18025738

09.07.1990:
Filmischer Besuch im Alliierten Kontrollratsgebäude mit Bildern vom Logo des BASC- Berlin Air Safety Center, der Luftsicherheitsbehörde der 4 Alliierten, die jeden einzelnen Flug nach West-Berlin mit ihrem Stempel genehmigen mussten. Deren Räumlichkeiten durften nicht besucht werden, waren aber in der THF-Ausstellung des Alliiertenmuseums in einem der 4 kleinen Monitore an der Sitzbank zu sehen ...

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-09-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29468406&topRessort=tv&bcastId=18025738

Proud of Freddie
Beiträge: 10192
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 11. Juli 2015, 19:00

Genauer gesagt: die airlines mußten ihre Flüge bei ihrem Luftfahrtattaché in Bonn anmelden und von diesem wurden dann die Flüge zur Genehmigung den 4 Mächten vorgelegt. Bei Laker also der britische Attaché. Es waren keine persönlichen Treffen zur Genehmigung nötig, oft kam das o.k. über Telex-Abstimmung, also ohne "Stempel", so z.B. bei kurzfristigen Anmeldungen.
Gruß Bernte

Proud of Freddie
Beiträge: 10192
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Proud of Freddie » Sonntag 12. Juli 2015, 06:05

Die Abendschau vom 11.7.90 berichtet ausführlicher über den Berlin-Flugveerkehr. Zu sehen u.a. F-GFKD, damals brandneue 320 der Air France und auch PanAm ATR N4201G und 722 N4732, sowie Luftaufnahmen von SXF.

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Sonntag 12. Juli 2015, 19:07

BASC: In dem Video im Alliiertenmuseum wurde der Raum im Alliierten Kontrollratsgebäude gezeigt, wo die Westalliierten nah beinander an einem gr. Holz-Tisch saßen und das von ihnen bearbeitete 'Material' des einzelnen Fluges über eine undurchsichtige Holz-Trennwand bzw außen um diese herum an den sowjet. Bearbeiter weiterreichten, der dann auf seiner Tischseite einen Stempel daraufsetzte.
Dann wird wohl die 'Westseite' das erhaltene Telex-Papier dort den Sowjets zum Abstempeln gereicht, zurückbekommen u. ein Genehmigungs-Telex versandt haben.
Der Film dürfte i.d.letzten Tagen des BASC gedreht worden sein, der rbb (s.o.) bekam ja für den Bericht noch keinen Zutritt ...

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Montag 13. Juli 2015, 21:26

07.07.1990 00:00:01-00:02:00 verfügbar bis 16.7.15

Bilder von der Brücke am Bhf SXF via SXF Zufahrtsstr. auf Bhf SXF, ex-Grenzübergang Waltersdorfer Chaussee u. aus der City etwas S-Bhn

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-07-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29432142&topRessort=tv&bcastId=18025738

Nachrichtenblock 1: erstmals "Flugsicherungszulage" eingeführt, gemeint ist wohl die Flugsicherheitszulage

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7858
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon modern air » Dienstag 14. Juli 2015, 18:32

Proud of Freddie hat geschrieben:Die Abendschau vom 11.7.90 berichtet ausführlicher über den Berlin-Flugveerkehr. Zu sehen u.a. F-GFKD, damals brandneue 320 der Air France und auch PanAm ATR N4201G und 722 N4732, sowie Luftaufnahmen von SXF.

Von Minute 3:10 bis 4:50

Die im Standbild zur Einleitung zu sehende TWA Boeing 727-100 fehlt leider im Video.

Dieser Videobeitrag ist sehr sehenswert! :!: :!: :!:
Für Höhrer des Stereogenuß bekommen hier ganz besonderen Zweikanalton:
Links: Stimme des / der Kommentators/in
Rechts: Original Flugzeugsound

Tegel auf für Autobusfans interessant, der besondere im Tegel-Design lackierte silberne Vorfeldbus - KULT!
Bild
Da hatte man Corporate Design in Berlin-Tegel eingeführt, bevor das Wort richtig in Mode kam!
- Euroberlin B737-300
- Das heutige Terminal E
- PanAm ATR-42 N4201G und Boeing727-200 N4732

Leckerlie: Mitflug in PZL Wilga (herrlicher Knatterton ) über Berlin-Schönefeld, das Vorfeld steht voller INTERFLUG IL-18, A310 + IL-62M auf Ramp 2, auf Ramp 3 vor dem Terminal BALKAN TU-154, INTERFLUG 5 x IL-62M, 2 x TU-134, auf Pos. 41+42 2 x INTERFLUG IL-18 und auf den 60er Positionen 2 x INTERFLUG TU-134.
Diese Luftaufnahme verdient das Prädikat besonders wertvoll!
Dann lange Aufnahme eines am Boden rollenden INTERFLUG A310.

Des weiteren wird erwähnt, das am 11 Juli 1990 eine Ost-West-Luftfahrtkommission getagt hat

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Dienstag 14. Juli 2015, 20:51

Freitag, 13.07.1990:

1.Nachrichtenblock: ab 00:05:(ca)15 IC-Verbindung n. HAM, "Schon ab 1.8. soll auf der Strecke ein neuer 'Fliegender Hamburger' getestet werden, ein Schnelltriebwagen aus den 50ger Jahren, Fahrprei ungefähr 1.Kl.-Tarif, Essen inclusive"

00:04:34-36 wird das Rathaus Schöneberg vormittags mit Weitwinkel von der S(O)-Seite des Vorplatzes gezeigt. Im Hintergrund startet E-bound (auf die Lampe zu) ein Flieger sehr wahrscheinlich 08 aus Gatow (HS.125 mit blauem Streifen ?)

ab 00:15:53 1. Dt.-Sowjet. Volksfest 13.-22.7.90 an der Jafféstr. mit drolligem Bild mit Sowjet- u. Ost-Berlin-Flaggen vorm Funkturm

2.Nachrichtenblock: 00:17:25 Bahn Bln-Pdm 18 min schneller mit Standbild Lok-BR 118

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-13-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29527016&topRessort=tv&bcastId=18025738

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7858
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon modern air » Mittwoch 15. Juli 2015, 08:43

14.7.1990
- leider (fast) nix zum Thema Luftfahrt
- dafür Bericht über allerletzte Parade der Franzosen in deren Kaserne Quartier Napoleon, heute Julius-Leber-Kaserne. Highlight: Absprung von Fallschirmspringern.

aus welchem Luftfahrtzeug sind die Fallschirmjäger abgesprungen? War das ein Helicopter vom Typ Alouette ?

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Mittwoch 15. Juli 2015, 20:12

Ich kann mich erinnern, dass sie mal aus einer Transall abgesprungen sind, bin mir aber nicht sicher, ob das 1990 war.

Svetislav
Beiträge: 2511
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Abendschau vor 25 Jahren

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 23. Juli 2015, 19:16

16.07.1990 nur noch heute verfügbar, ab 00:03:58 :

DLH kommt Anfg Aug. erstmals seit WWII wieder nach Berlin u. bringt auf Initiative des des Neuen Forums (Wende-Organisartoren u. spätere Partei in der DDR) mit alliierter Genehmigung mit einem "Super Jumbo" Kinder aus Tschernobyl zu einem Ferienaufenthalt in der DDR nach SXF.
Mit Standbild DLH 737 u. 722 wohl in DUS aufgenommen.

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-16-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29588756&topRessort=tv&bcastId=18025738

OT: ab 00:20:20 gibt s/w-Filmbilder zum Thema Potsdamer Konferenz, Schloss Cecilienhof 1945, Pontonbrücke dorthin, Alliierter Kontrollrat u. im folgenden Beitrag aus Brbg aktuell v. 17.07.15 (bis 25.7.15) weitere Bilder auch im Vergleich zu heute

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Brandenburg-aktuell/70-Jahre-Kriegsende-Die-Potsdamer-Konfe/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29622734&topRessort=tv&bcastId=3822126

20.07.1990 verfügbar bis 29.07.15 ab 00:15:10 :

Ab 1.8.90 beginnt IFL erstmals wider Inlandsflüge i.d. DDR, zunächst SXF-ERF mit L.410, weitere Strecken in Planung u. eine Regional-Gesellschaft

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-20-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29646872&topRessort=tv&bcastId=18025738

21.07.1990 verfügbar bis 30.07.15 ab 00:16:50 das The Wall Concert am Potsdamer Platz mit

IFL Ka-26 wohl DDR-SPG im Flug und einem Heißluftballon (D-)OAME (?) ab 00:18:40

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau-vor-25-Jahren/Berliner-Abendschau-vom-21-07-1990/rbb-Fernsehen/Video?documentId=29664768&topRessort=tv&bcastId=18025738

ab 00:21:50 Sonderzugfahrt v Bhf Zoo "vom Berliner Zoo" nach Usedom, man beachte das West UHER Tonbandgerät !

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Historisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast