Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

für Tausch, An- und Verkauf von Luftfahrt- und Foto-Artikeln, Termine wie Tauschbörsen, Rundflüge, Flugshows - weltweit , Fernsehtips

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 6812
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon modern air » Sonntag 19. März 2017, 15:33


Morgen / Montag den 20.03.2017 | 22:45 Uhr
Die Story im Ersten:
Profit. Auf Kosten aller?

http://www.daserste.de/information/repo ... o-100.html


Als die Staatsanwaltschaft im Juli vergangenen Jahres Ryanair-Basen an mehreren deutschen Flughäfen durchsucht, sucht sie nach Beweisen für eine bereits jahrelang andauernde Ermittlung. Sie vermutet hinter dem Beschäftigungsmodell von Ryanair Steuer- und Sozialbetrug. Und nicht nur sie: Auch in Italien, Frankreich und Großbritannien haben Staatsanwälte, Steuerbehörden und Sozialversicherungsträger das Beschäftigungsmodell von Ryanair im Visier.

Ermittlungen gegen Personaldienstleister und Piloten

In den meisten Ländern richten sich die Ermittlungen bislang gegen Personaldienstleister, die für Ryanair arbeiten, und gegen zahlreiche Piloten. Nicht gegen Ryanair selbst, so auch in Deutschland.

Es geht um ein Beschäftigungsmodell, mit dem Ryanair einen großen Teil seiner Piloten und Crews kostengünstig einsetzen kann. Ein ausgeklügeltes System aus englischen und irischen Personaldienstleistern, hunderten von irischen Pilotenfirmen und europäischen "Betriebsstätten". Völlig legal – nach irischem Recht - wie Ryanair immer wieder betont.

Mehr Kunden als Lufthansa, Air France oder British Airways

Die 1985 gegründete irische Fluggesellschaft ist nach Passagierzahlen inzwischen das größte Unternehmen in der europäischen Flugbranche und beförderte im letzten Jahr rund 117 Millionen Kunden. Mehr als Lufthansa, Air France oder British Airways. Mit ihrem Geschäftsmodell aus wenig Luxus, schnelleren Umlaufzeiten, zusätzlichen Einnahmequellen und kreativen Beschäftigungsmodellen setzt der irische Billigflieger seit langem die ganze Flugbranche unter Druck. Inzwischen setzen auch andere Fluggesellschaften zunehmend auf ähnliche Spar- und Beschäftigungsmodelle.

Wer zahlt den Preis für billige Tickets?

Doch welche Folgen haben solche Beschäftigungsmodelle? Haben sie auch Auswirkungen auf die Sicherheit der Passagiere? Zahlt die Allgemeinheit in Wahrheit den Preis für die billigen Tickets? Und wie reagieren Politik und Behörden?

Ein Film von Jan Schmitt, Georg Wellmann und Thomas Kramer


Die Streiks von VERDI in Tegel und Schönefeld haben direkt mit der Profit-Gier der Billigflieger und nicht nur der, zu tun. Die Passagiere haben sich seit über zehn Jahren an Billigflüge gewöhnt, der Preis ist heiß, da darf die Passagierabfertigung und der Rest der Bodendienste nichts kosten, steigen andere Fixkosten wie Kerosin versucht man durch Preisdruck deren Preise zu drücken - auf Kosten der Mitarbeiter der Bodendienste. Immerhin läuft das System so perfekt, das Ryanair während des Streiks in Berlin, in nur wenigen Stunden eigenes Abfertigungspersonal als Streikbrecher nach Schönefeld holte.

In dieser Sendung ist auch EUROWINGS ein Thema, denn die Billigflieger-Tochter von Lufthansa läuft nicht so wie gewünscht....

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2145
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 20:30
Wohnort: Berlin

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon Svetislav » Montag 20. März 2017, 17:42

rbb v. 14.3.17 vfgbar bis heute/"21.3.17":

'Geheimnisvolle Orte: Drewitz - Dreilinden -Transit West-Berlin' (rbb 2017)

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Geheimnisvolle-Orte/Drewitz-Dreilinden-Transit-Westberlin/rbb-Fernsehen/Video?documentId=41465954&topRessort=tv&bcastId=9603072

00:05:51 alter Mercedes Reisebus mit Oberlichtfenstern u. Dachgepäckträger
00:11:06 Flpl Gatow 1945: die beiden USAF C-54 p mit Nase n. S neben dem Twr, knapp nördl. des heutigen Standplatzes der Dakota, mit vorbeifahrender VIP-Kolonne (s/w)
00:12:31 C-54 dep im Tiefflug über Güterwaggons (Luftbr.)
00:12:33 Gatow: Blick aus Avro York über die laufenden Props auf eine geparkte York in Frontansicht (wohl mit leisem Ton !)
00:12:35 laufende C-54's von vorn rechts u. links viele geparkte, wohl in W-Deutschland
00:12:37 C-47 innen beim Durchzählen geladener Säcke
00:14:13 alter Büssing-Reisebus mit Oberlichtfenstern bei Bildanhalten von vorn sichtbar mit Anhänger unter Kontrollstellen-V-Dach (Bus-Titel: 'Ost-West'), danach im folgenden immer wieder alte Busse
...

Svetislav
Beiträge: 2145
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 20:30
Wohnort: Berlin

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 23. März 2017, 16:21

ARD v. 20.03.2017 (vfgb. b. 27.3.17):
'Akte D - Die Macht der Autoindustrie (3)' (WDR/NDR/SWR 2017)

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Akte-D-Die-Macht-der-Automobilindustri/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=41651460

00:02:13 USA 1920ger J.: Brücke mit Tramstrecke tiefergelegt an der Seite der Straße: man sieht einen Stromabnehmer 'fahren'
00:02:49 1920ger J. Doppeldeckerbus wohl Berlin
00:04:44 1929 (?) Doppeldecker mit Ton air-to-air über New York/Manhattan
00:05:31 1929 US-Tram, D-Tram
00:17:41 1950ger (?) v- Brücke in Wolfsburg: Diesel-Rangier- u. Dampflok ziehen parallel Doppelstock-Autowaggons voller VW-Käfer
00:21:02 C.. SE.3160 Alouette III ALAT ca. 10.11.1989 in der Standschwebe tief über dem Brandenburger Tor (und tief im Britischen Sektor ... :lol: , na ja, knapp außerhalb über DDR-Gebiet, leider nur durch den Kamera-Schwenk erkennbar)
00:22:10 Trabi-Bilder 1990 incl. Schrottpresse (Innenaufn.), Straßenrandwrack
00:24:48 G.V dep, ZS-TJS LJ-45 Execujet mit Titeln auf den wings bei airshow-Demo (Aufsicht in Kurve)
http://www.airplane-pictures.net/registration.php?p=ZS-TJS
00:25:00 Tram Wien
00:30:27 10+21 313 GAF 2010 nachts in Kalifornien mit pvt. 727 neben der Nase


rbb v. 21.03.2017 (vfgb. b. 28.3.17 früh):
'Dragan Wende - West-Berlin'

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Dragan-Wende-West-Berlin/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=41690820

00:01:20 PA 727-21 in TXL beim nächtlichen Schlepp mit hellblauem PanAm-Schlepper
00:35:18 Nachtaufnahme des Verkehrs Richtung Stadtbahntrasse am Alex mit Interflug IL-62-Werbung an der Stadtbahnbrücke auf der der eine S-Bahn mit grellweißer Neon-Innenbeleuchtung fährt
ab 00:36:57 eine kleine Abrechnung eines Jugoslawen mit der Wende ...

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 6910
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 08:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon Spotterlempio » Freitag 24. März 2017, 19:56

Bei brandenburg aktuell war heute ein bericht von einer TU134 zu sehen, die von privatbesitz (sah ziemlich verrottet aus) zum flugzeugmuseum nach cottbus transportiert worden soll.
War u.a. ein trainingsobjekt von der stasi.
Weiß jemand das reg ?

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 584
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon schwedtspo » Freitag 24. März 2017, 21:29

Es gab keine "DDR" Reg. Die Maschine kam aus der SU stand einige Tage in schönefeld und wurde dort auf Interflug (blau/weiss, Haha)getrimmt
Wurde in 3 Teilen in 2 Nacht und Nebelaktionen nach Wartin (HA XXII der Stasi) verbracht.
Die sowjetische Reg war CCCP-65745 (c/n 2351607). Auch dort flog sie nur für einen Geheimdienst.
Hab sie mal im April 2014 "besucht" und da war sie auch schon in einem sehr desulaten Zustand.
Da sie ja nur einen Katzensprung von Schwedt entfernt steht, werd ich wohl noch ein paar mal vorbeischauenund die Demontage mitverfolgen, so es den möglich ist.

MfG
schwedtspo

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 6812
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon modern air » Samstag 25. März 2017, 06:35

Flughafen Prag, das volle Programm Luftfahrt!
CSA Tu-134, TU-154, IL-18, Yak-40,
CAAK TU-154
PAN AM B727

Und natürlich Star des Filmes: CSA TU-134A OK-EFK mit PAN TAU auf der Tragfläche bei über 850 km/h ! Märchenfilme können so herrlich sein!

06:05
Sa 25.03.2017 | 06:05 - 07:05
-
Pan Tau - Alarm in den Wolken
Spielfilm Tschechien/Deutschland 1974

Während der Vater der kleinen Alice das Märchen vom Drachen mit den sieben bzw. neun Köpfen erzählt, während der Pilot Reisehöhe und Tempo mitteilt, da erscheint plötzlich jemand mit Schirm und Melone auf der Tragfläche des Düsenjets: Pan Tau. Das löst nicht nur Turbulenzen in der Luft, sondern auch auf der Erde aus. Der dritte Inspektor der Flugsicherung Malek nimmt die Sache in die Hand.
Während der Vater der kleinen Alice das Märchen vom Drachen mit den sieben bzw. neun Köpfen erzählt, während der Pilot Reisehöhe und Tempo mitteilt, da erscheint plötzlich jemand mit Schirm und Melone auf der Tragfläche des Düsenjets: Pan Tau. Das löst nicht nur Turbulenzen in der Luft, sondern auch auf der Erde aus. Der dritte Inspektor der Flugsicherung Malek nimmt die Sache in die Hand. Die Maschine landet, aber Pan Tau ist verschwunden. Während er überall gesucht wird, steckt er im Käfig in der Lagerhalle, wo der kleine Elefant auf den Abtransport in den Safari-Park wartet. Zu allem Unglück verliert er seine Zaubermelone an den Tierwächter. Und damit fängt das große Verwirrspiel an.

Pan Tau: Otto Simanek
Malek: Vlastimil Brodsky
Hanna: Ute Christinsen
Claudia: Veronika Rencova
Regie: Jindrich Polák

Darsteller: Otto Simanek
Darsteller: Vlastimil Brodsky
Darsteller: Ute Christinsen
Darsteller: Veronika Rencova
Darsteller: Jindrich Polák
Darsteller: Vlastimil Brodsky, Ute Christinsen, Veronika Rencova, Jindrich Polák


https://m.youtube.com/watch?v=zqulxY6YVjI


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 6812
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon modern air » Samstag 25. März 2017, 19:25

ARTE - Augenblicke der Weltgeschichte:

François Dullin - Ein Offizier im strahlenden Paradies

François Dullin, Absolvent der Offiziersschmiede Saint-Cyr, diente im Pazifik-Regiment der französischen Fremdenlegion, das auf Mururoa Straßen, Flughäfen und Brücken baute. Seine Fotografien dokumentieren dieses „explosive“ Kapitel der französischen Geschichte.


extrem gute Farbfotos der "Atombombenversuchs-Flotte" der französischen Luftwaffe und Marine:
KC-135, DC-6, Breguet Deux Ponts, Catalina, P-2 Neptune, Vautour sowohl als Fotos, als auch als Super 8 Videos!
Zuletzt geändert von modern air am Samstag 25. März 2017, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.

Proud of Freddie
Beiträge: 6812
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 25. März 2017, 19:39

In welchem Programm?
Ah,ja, ARTE Mediathek... bis 24.Mai.

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 6812
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon modern air » Samstag 25. März 2017, 20:26

http://www.arte.tv/guide/de/064502-010- ... geschichte

Die Farbfotos und der Start einer DC-6 der Armé de l'air Folgen nach ca.5 Minuten.
Zum Filmende sehr gute Videos und Fotos der SNCASO SO-4050 Vautour , die Raketen zur Radioaktivitätsmessung abschossen und danach dekontaminiert wurden.

Die Sowjets, äh Russen, hatten mit der Yak-28 ein nahezu baugleiches Flugzeug, wie die Vautour, ein Schelm, wer da Spionage vermutet...

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 6812
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon modern air » Donnerstag 30. März 2017, 07:57



Tatort: Auf dem Kriegspfad

Etwas absurder Krimi mit einem Mörder der Indianer ist und auf dem Kriegspfad durch das Elbsandsteingebirge unterwegs ist.

Tolle Hubschrauber-Tiefstflug Filmaufnahmen vom Elbtal bei Dresden und rund um Kurort Rathen ( Felsenbühne Rathen mit Karl May Cowboy und Indianer Aufführungen.)

Gegen ca. 10 Minuten ( ca. 1:24:00 bis 1:28:00) vor Ende des Filmes Aufnahmen von zwei MIL MI-2 der sächsischen Polizeihubschrauberstaffel auf dem Flughafen Dresden-Klotzsche im Jahr 1999. Allerdings scheinen diese alle flugunfähig zu sein, den der Kommissar Ehrlicher chartert den Privathubschrauber von Rhein-Ruhr-Helikopter, D-HASA, Bell 206L-3 Long Ranger III.
Edit: nach nochmaligen Betrachten der Airport-Szene aus Dresden Klotzsche ist exakt zur Minute 1:27:00 tatsächlich doch ein polnischer W-3A Sokol der Polizei in Nahaufnahme zu sehen! 2005 verunglückte D-HSNB und 2010 wurde D-HSNA Sokol W-3A aufgrund von gravierenden
Mängeln und einer unwirtschaftlichen Reparatur durch EC-135 ersetzt.
Immerhin sorgte im Jahr 1994 der Kauf der W-3A durch die sächsische Landespolizei für einige Beachtung.


Schade das Kommissar Ehrlicher bzw. Das Filmteam den Long Ranger chartern mußte! Anderenfalls wäre bei den Air-to-Air Flugaufnahmen der W-3A Sokol Fernsehstar geworden!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 6812
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon modern air » Mittwoch 12. April 2017, 03:07

Wiederholung: Heute am Mittwoch, den 11.04.2017 auf ARTE um 11:50:

ARTE - Augenblicke der Weltgeschichte:

François Dullin - Ein Offizier im strahlenden Paradies

François Dullin, Absolvent der Offiziersschmiede Saint-Cyr, diente im Pazifik-Regiment der französischen Fremdenlegion, das auf Mururoa Straßen, Flughäfen und Brücken baute. Seine Fotografien dokumentieren dieses „explosive“ Kapitel der französischen Geschichte.[/quote]

extrem gute Farbfotos der "Atombombenversuchs-Flotte" der französischen Luftwaffe und Marine:
KC-135, DC-6, DC-8, Breguet Deux Ponts, Catalina, P-2 Neptune, Vautour sowohl als Fotos, als auch als Super 8 Videos!


Svetislav
Beiträge: 2145
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 20:30
Wohnort: Berlin

Re: Fernseh-Tips und Links zu Filmen etc in TV-Mediatheken

Beitragvon Svetislav » Montag 24. April 2017, 18:35

NDR v. 21.04.2017 ohne Verfügbarkeits-Angabe:

'Das Offshore-Hotel' DanTysk OAP mit Anbau (Helipad) DanTysk OSS (NDR 2017)

http://www.ardmediathek.de/tv/die-nordstory/Das-Offshore-Hotel/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=26460574&documentId=42245234

ab 00:24:33 D-HHSH AW.139 Heli Svce Int'l landet auf der Plattform u. startet ab 00:25:57

Bis 27./28.04.17 sind die 5 Dokus 'Über den den Inseln Afrikas' mal wieder in der ARD-Mediathek. Beschreibung gabs schon mal viel (!) weiter oben ...

Svetislav
Beiträge: 2145
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 20:30
Wohnort: Berlin

Nur noch heute: DFS-Radar Teufelsberg

Beitragvon Svetislav » Dienstag 25. April 2017, 14:52

Abendschau v. 18.4.17:

ab 00:00:54 kurz unterbrochen durch Planungsbilder:
http://mediathek.rbb-online.de/tv/Abendschau/Weiter-Warteschleife-f%C3%BCr-den-Teufelsberg/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822076&documentId=42198620

Während der Nutzung des Turmes durch die DFS war die Kuppel entfernt und wurde danach wieder aufgesetzt.

Svetislav
Beiträge: 2145
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 20:30
Wohnort: Berlin

rbb noch 5 Std: Welzow

Beitragvon Svetislav » Dienstag 2. Mai 2017, 18:01

Brbg akt. v. 25.4.17: Kunstflug-Wettbewerb in Welzow

http://mediathek.rbb-online.de/tv/Brandenburg-aktuell/Das-Brandenburgwetter/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822126&documentId=42317556

mit D-EIXA Xtremeair 342 u. Interview mit Klaus Schrodt

Sollte in 3 Jahren entschieden werden, den Tagebau Welzow doch noch zu erweitern, würde der Platz mit abgebaggert ...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Pinwand“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste