Seite 4 von 8

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Dienstag 26. Mai 2015, 17:38
von Maddin
Danke Hans-Jürgen für die Bilder Serie und das auskundschaften.

Tino wen es nur bei einer Strafe bleibt haben die jenigen noch Glück, viel mehr mach ich mir Sorgen um die Statik des Hochstands.
Ein Unfall mit Verletzten, wenn nicht sogar schwer Verletzten ist das letzte was wir an dem Wochenende brauchen und auch nicht möchten.

Also Bitte bleibt weg von dem Teil wen ihr eurer Gesundheit nicht Schaden wollt oder die der anderen.


Gruß Martin

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Dienstag 26. Mai 2015, 20:52
von juemin
Text und Bilddateien entfernt, da ich die Bilddatenbank aufgegeben habe und damit hier keine Links übrig bleiben, die ins Leere

führen.

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Dienstag 26. Mai 2015, 22:07
von Christian Hansen
@Hans-Jürgen: Ja, danke für diese aufschlußreiche Bilderserie und: der SU A320 *skyteam col* ist sehr gelungen - Flimmer hin, Flimmern her... :)

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Mittwoch 27. Mai 2015, 09:36
von Micha Laue
Wie ich bereits schrieb, kann man sich auch auf die Leitplanke stellen, die östlich wie westlich vorhanden ist. Wer beim Gleichgewicht einige Probleme hat, findet auch Stellen, wo er sich rücklings an die Schilder lehnen kann, die an der Leitplanke stehen. Das ist weitaus sicherer, als mit dem Hochstand zusammen zu krachen und sich sämtliche Knochen zu brechen.

Generell empfehle ich für die Südbahn eine Leiter.
Wer keine hat und wem die Leitplanke zu unsicher ist, hat in den Anflugbereichen ausreichend Platz.
Man muss weder die Flugsicherheit, noch die eigene Sicherheit auf die Probe stellen ... das ist nach wie vor nur ein Hobby, Freunde! Wenn das jemand anders sieht, sollte er sich vielleicht nach einem anderen Betätigungsfeld umschauen.



Bild

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Mittwoch 27. Mai 2015, 10:08
von Plauen
Auch von mir ein großes Dankeschön an euch für die Hinweise. :D

Beim Flugplan bei planeboys steht für Mistral Air eine MD-82 und für Alitalia eine B734 drin.
Ich vermute das dafür eine Meridiana MD-82 und eine Blue Air oder Alba Star B734 kommt.

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Mittwoch 27. Mai 2015, 13:57
von borchi
Hallo Kevin,

danke für die Karte. Kannst du noch einen Punkt etwas südlich von Touchdown 07R hinzufügen? Vom Hügel kann man mit 400mm locker über den Zaun, ganz ohne Leiter. Auf dem Weg direkt an deinem Punkt kann man ab ca. 180 cm Körpergröße auch gut ohne Leiter und hat den Stacheldraht als Unschärfe unten im Bild :-)

Hinzufügen zur Bitte um "kluges Parken" möchte ich noch den Hinweis, das auf dem Weg einiges an Verkehr mit Autos und vor allem schnellen Radfahrern zu erwarten ist...

Gruß

Christian


KevinG hat geschrieben:Ich habe mal eine Kleinigkeit vorbereitet:

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=zdSNIdvlbkUY.kJ7dx4fdWbdg&usp=sharing

Eine Karte mit den Fotopositionen, Bushaltestellen und Parkmöglichkeiten. (Ich habe diese Karte anhand meinen bisherigen Erfahrungen an der Südbahn erstellt - gern nehme ich noch weitere Tipps entgegen und füge diese in die Karte ein)

Das Befahren der Zaunstraße und den Feldwegen entlang der Bahn ist zwar gestattet (stand jetzt) aber ich empfehle keinem am CL Wochenende dort dauerhaft zu parken. Wenn dort hunderte Autos Stoßstange an Stoßstange stehen wird es nicht lange dauern bis jedes einzelne Fahrzeug weggescheucht wird.

Eine relativ große Leiter ist an der neuen Bahn von Vorteil um über den Zaun fotografieren zu können. Sicherheitsabstand beachten (besonders bei den großen Leitern!) sonst gibt es raschen Besuch von den Ordnungshütern.

Ansonsten sind die "Grundregeln" wie z.B seinen Müll wieder mitzunehmen etc. zu beachten - aber ich denke das weiß jeder selbst.

Happy Spotting :wink:

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Mittwoch 27. Mai 2015, 16:31
von Micha Laue
Sebastian hatte auf Höhe des Aufsetzpunktes von 25L ein Foto ohne Leiter gemacht, als die An-12 rein kam. Vielleicht kann er sein Foto von dort hier auch nochmal teilen. Das wäre noch eine Möglichkeit, ohne Leiter was zu machen, wenn man nicht nur im Anflug stehen möchte.
Er stand ein paar Meter östlich von der Straße, die aus Rotberg zum Zaun führt.
Allerdings müsst ihr jederzeit damit rechnen, dass die Airport-Sicherheit Airside und die Polizei Landside vorbei kommen und euch vom Zaun weg holen.

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Donnerstag 28. Mai 2015, 09:53
von modern air
Maddin hat geschrieben:Danke Hans-Jürgen für die Bilder Serie und das auskundschaften.

Tino wen es nur bei einer Strafe bleibt haben die jenigen noch Glück, viel mehr mach ich mir Sorgen um die Statik des Hochstands.
Ein Unfall mit Verletzten, wenn nicht sogar schwer Verletzten ist das letzte was wir an dem Wochenende brauchen und auch nicht möchten.

Also Bitte bleibt weg von dem Teil wen ihr eurer Gesundheit nicht Schaden wollt oder die der anderen.


Gruß Martin


Gemäß eigener Erfahrungen und gemäß zahlreicher Sicherheitsunterweisungen sind Stürze aus verhältnismäßig geringer Höhe am gefährlichsten, weil beim Fall kaum Zeit bleibt eine Schutzhaltung einzunehmen. Dazu kommt hinzu gegenseitige Verletzungen durch Kameraobjektive und Kollision mit anderen Personen beim Fall. Letztendlich ist der kippende schwere Hochsitz mit seinen Holzbohlen ein Totschlagsargument.

Verschärfend kommt hinzu das im Falle eines Unfalls, das der , der den Notruf absetzt, der Feuerwehr-Einsatzleitstelle des Landkreis LDS oder Berlin keine konkrete Ostangabe übermitteln kann, kein Ort, kein Straßenname, keine Hausnummer! Eine genaue Ortsangabe für Rettungskräfte ist unmöglich was die Anfahrt für Rettungskräfte im schlimmsten Fall zur zeitraubenden Irrfahrt führt. Selbst die Freiwillige Feuerwehr vom Ort Schönefeld ist möglicherweise auf dem Sandweg entlang der Südbahn noch nie lang gefahren, aber deren Wache hat man nicht am Telefon, sondern jemanden der garantiert keine Ortskenntnis hat.


Ich gehöre selber zu denjenigen, die über kein Auto verfügen und damit ein Problem haben eine Leiter zu transportieren. Für die zwei, drei Tage am BER sollte dies aber für jeden möglich sein, eine Standhilfe ranzuschaffen. Schon zur Zeit, wo es nach keine BER-Baustelle gab, war der Jagdpächter nicht erfreut, das ich und andere Spotter den damaligen Hochsitz südlich der heutige Nordbahn benutzt haben. Der war aber solider erbaut und bot maximal zwei Personen Platz.

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Donnerstag 28. Mai 2015, 10:00
von Basti
Hier das gewünschte Bild. Aufgenommen einfach durch den Zaun, ohne Leiter, ohne Leitplanke. Es geht also, wenn man denn möchte. :)
Bild

Ich denke auch, dass wir auf den Hochstand verzichten sollten. Selbst wenn niemand zu schaden kommt, es reicht schon, wenn das Teil kaputt geht. Und grade zur 727 war das Teil deutlich überladen, selbst auf der Leiter vom Hochstand standen mehrere Spotter. Sobald dort etwas kaputt geht, wird uns unser Hobby sicher nicht leichter gemacht.

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Donnerstag 28. Mai 2015, 21:23
von Svetislav
Hier zur Kenntnisnahme insbes. für die Auswärtigen nochmals mein Bericht vom 16.5. zum Hochsitz:

Hinweis an alle:
Der Hochsitz ist nicht für eine 'Massenbesetzung' insbes. incl. der Leiter wie z.B. beim 727-dep ausgelegt :!: :!: :!:
Ich mußte gestern Reparaturarbeiten vornehmen, da ein Bein der Leiter durch die Belastung eine halbe Hand breit Luft unter dem Fuß bekommen hatte, was die Standsicherheit gefährdet :!: , da die Leiterfußung bei dieser Hochsitz-Konstruktion, die mit der Leiter fest fixiert als Stütze verbunden ist, die Stabilität sichert, was umgekehrt bedeutet, dass die Belastung der Leiter und die Belastung durch viele gleichzeitige, sich zwangsläufig unterschiedlich bewegende, Nutzer des Korbes die Bodenhaftung der Leiterfüße aushöhlt. Ohne die Bodenhaftung der Leiterfüße wackelte der Korb/Hochsitz schon bei nur einem der beiden Leiterfüße ohne Bodenhaftung ca. 3x mal so stark wie mit Bodenhaftung und würde während der weiteren Nutzung die Gesamtkonstruktion sehr schnell so lose rütteln, dass der Sitz schon bald nicht mehr gefahrlos nutzbar wäre :!:

(Wenigstens) unsereins sollte also pfleglich damit umgehen. Langfristig wird ein Schicksal wie bei dem, der mal am Zaun auf dem nördl. Feld (!) der jetzigen Nordbahn stand, am hiesigen Standort wohl ohnehin kaum zu vermeiden sein.[/quote]

Ein weiterer etwas südöstlich an der nordöslichen Waldecke stehender Hochsitz ist absolut nicht mehr begehbar ! Lebensgefahr !

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Donnerstag 28. Mai 2015, 22:41
von Tom1994Berlin
Nach dem 3 Fachkommentar zum Hochstand und dessen Konstruktion und Statischen Belastungsfähigkeit ist die Message nu bei allen angekommen....Danke dafür!!

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Donnerstag 28. Mai 2015, 22:47
von Micha Laue
Tom1994Berlin hat geschrieben:Nach dem 3 Fachkommentar zum Hochstand und dessen Konstruktion und Statischen Belastungsfähigkeit ist die Message nu bei allen angekommen....Danke dafür!!


und wird eh nicht beachtet.

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Samstag 30. Mai 2015, 19:11
von Berlinspotter
Ok. Zum Hochstand ist alles gesagt ...

Ich befürchte ohnehin, dass es auf der Bahn so stark flimmert, dass man eh nur Anflugfotos machen kann. Da ich als Biker auch keine Leiter befördern kann, werde ich sowieso dort vorne stehen. Auf der Wiese staubt es auch nicht ;-)

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Samstag 30. Mai 2015, 19:59
von Spotterlempio
Die Wetterprognosen sind ja meist sehr ungenau, es ist noch völlig offen, ob West- oder Ostwind sein wird. Momentan wird die zweite Variante vorhergesagt.
Schaun wa mal, wie sich alles entwickelt, Hauptsache kein Regen.

Re: 6. Juni 2015 - Champions League Finale in Berlin

Verfasst: Montag 1. Juni 2015, 22:20
von SpotterPaul
Hallo alle zusammen,
hätte noch drei fragen ...
Wo wäre die beste Stelle zum Spotten?
Kommt man zum Zaun auch mit dem Fahrrad hin?
Wie groß muss die Leiter sein für den Zaun ?

MfG Paul