Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Co-Moderator, Phil, Berlinspotter

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4281
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Basti » Donnerstag 26. September 2013, 19:58

Dazu gab es gestern Abend um 22:45 Uhr eine interessante Doku.

Zum Nachschauen:
http://www.zdf.de/ZDFzoom/Piloten-am-Limit-29673774.html
Gruß, Basti

Bild

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 785
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon schwedtspo » Sonntag 29. September 2013, 13:57

Dash 8 mit Notlandung in ZHR

http://www.aerotelegraph.com/bruchlandu ... a-airlines

MfG schwedtspo

Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6329
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon beebopp » Sonntag 29. September 2013, 23:04

Ein Alitalia A320 ist heute gegen 20:40h in FCO mit nur teilweise ausgefahrenem Fahrwerk gelandet:
https://pbs.twimg.com/media/BVW4r4RCEAA_IxE.png

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8113
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon modern air » Montag 30. September 2013, 09:15

Bei der Notlandung des Alitalia A320 sieht man einen Schaumteppich, bei der Croatia Dash 8-400 nicht - warum?

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Proud of Freddie
Beiträge: 11216
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Proud of Freddie » Montag 30. September 2013, 09:49

Dies könnte der Grund sein: Ist das Bugfahrwerk nicht ausgefahren, ist die Richtungsstabilität durch das Seitenruder steuerbar, ist das Hauptfahrwerk einseitig betroffen, kann die Stabilität nach dem Aufsetzen nicht gewährleistet sein und die Maschine driftet in Richtung der Seite des fehlenden Fahrwerks. Daher wird die Maschine den linearen Weg verlassen und es ist nicht abzusehen, wo sie diesen verlässt.
Daher würde ein Schaumteppich kaum effectiv sein.
Gruss Bernte
...an der Runway in Luft und Sonne... ein Spotterleben kann auch gesund halten!

Iljuschin62
Beiträge: 434
Registriert: Freitag 31. Dezember 2004, 03:44
Wohnort: Berlin

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Iljuschin62 » Dienstag 1. Oktober 2013, 11:08

Der Schaumteppich ist vorwiegend dazu da, den Funkenflug und damit die Brandgefahr zu verringern. Erfahrungen zeigen aber, dass die Evakuierung des Fliegers erheblich schwieriger wird, wenn er im Teppich zum Stehen kommt. Darum wird das auf vielen Flughäfen (so glaube ich auch den meisten deutschen) gar nicht mehr vorgehalten und mehr drauf geachtet, die Feuerwehr so schnell wie möglich zum Ort zu bekommen.
Gruß aus BER

Frankinho007
Beiträge: 518
Registriert: Freitag 2. September 2011, 21:03

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Frankinho007 » Donnerstag 3. Oktober 2013, 17:43

Eine Embraer 120RT Brasilia, 5N-BJY, der Associated Aviation ist nach dem Start in Lagos, Nigeria, abgestürzt. Von den 20 Insassen sollen vier das Unglück überlebt haben, wobei die Zahlen hinsichtlich der Überlebenden noch schwanken.
http://aviation-safety.net/database/rec ... 20131003-0
http://avherald.com/h?article=46961c3e&opt=0

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Svetislav » Freitag 4. Oktober 2013, 21:43

In den USA ist vor wenigen Tagen auf einem Santa ......-Airport eine Ce.525(A?) beim take-off-run von der Bahn abgekommen u. die immer enger werdende Kurve ließ den Flieger in einen rel. großen Hanger - größenähnl. d. Gatower Ausstellungshangars - rasen. Das folgende Feuer brachte den vorderen Querträger über den Toren mittig zum Einsturz u. vernichtete den Inhalt.
Zuletzt geändert von Svetislav am Samstag 5. Oktober 2013, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

Proud of Freddie
Beiträge: 11216
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 5. Oktober 2013, 08:43

Santa Monica, Calif., N194SJ , eine "A", siehe Aviation Safety Net unter den "Links".
Gruss Bernte
...an der Runway in Luft und Sonne... ein Spotterleben kann auch gesund halten!

Proud of Freddie
Beiträge: 11216
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 5. Oktober 2013, 08:53

http://avherald.com/h?article=46972b4f&opt=0
...ging deshalb in der Nacht nach SXF.
...an der Runway in Luft und Sonne... ein Spotterleben kann auch gesund halten!

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Svetislav » Samstag 5. Oktober 2013, 19:23

, denn, von dringenden Ausnahmen in TXL abesehen, nutzt GMI in Berlin nur noch den neuen GMI/BER-Hangar im SXF/BER-Gelände.

Und CNN hat dann wohl sogar ein Stand/Roll-Foto vom richtigen Flieger gezeigt, da mir das reg bekannt vorkommt.

Benutzeravatar
BerlinBasti
Beiträge: 678
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 20:04
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon BerlinBasti » Mittwoch 16. Oktober 2013, 19:56

Absturz einer AT72 von Lao Airlines :(. Keine Überlebenden, 49 Tote, die Maschine wurde erst im März 13 ausgeliefert.

http://avherald.com/h?article=46a05359&opt=7680

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9293
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 17. Oktober 2013, 11:04

Ist zugleich der erste Verlust einer ATR72-600 weltweit.

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Svetislav » Freitag 18. Oktober 2013, 18:29

In Mexiko wurde ein Wrack mit 14 Leichen gefunden. (ntv Laufband v. gestern)

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8113
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon modern air » Sonntag 20. Oktober 2013, 01:15

In Fernelmont in Belgien ist die Pilatus PC-6 Turbo-Porter mit dem Kennzeichen OO-FWJ unweit des Flugplatzes Temploux bei Namur mit 11 Personen an Bord abgestürzt. Das Flugzeug sollte Fallschirmspringer absetzen, einige versuchten sogar noch rauszuspringen und ihren Fallschirm zu öffnen, aber die Höhe war zu gering. Das Flugzeug zerschellte am Boden in Einzelteile. Zeugen wollen gesehen haben das sich Teile vom Flugzeug bereits vor dem Absturz lösten.

Eigentlich ist der Absturz eher zweitrangig für diese Rubrik, wenn nicht das Flugzeug schon einmal abgestürzt wäre...
:o
Die Pilatus PC-6 Turbo-Porter mit der Werknummer 710 und dem Kennzeichen OO-FWJ ist bereits am 12.März 2000 kurz nach dem Start in Moorsele bei Kortrijk mit stall aus ca. 30 Metern Höhe abgestürzt und wurde später wieder aufgebaut. Damals wurden zwar 10 Fallschirmspringer verletzt, aber keiner getötet.
http://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=27006
http://www.pc-6.com/history/710.htm

Anyway, jetzt ist die Pilatus Turbo-Porter endgültig Schrott :!:

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste