Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Proud of Freddie
Beiträge: 10991
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Proud of Freddie » Sonntag 24. Februar 2019, 00:07

N1217A 763F Atlas Air/Amazon Prime abgestürzt im Anflug auf Houston.
https://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=222172

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8074
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon modern air » Sonntag 24. Februar 2019, 12:31

Feuer an Bord durch überhitzten Akku:
https://abc13.com/fire-erupts-in-cabin- ... f/5137385/
Ab Sekunde 20 züngeln Flammen aus der offenen Gepäckablage!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8074
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon modern air » Mittwoch 27. Februar 2019, 10:15

https://www.thenews.com.pk/latest/43759 ... y-pakistan

Das Foto zeigt wohl einen abgeschossenen Hawk Mk132, während im Text eine MIG-21 erwähnt wird.
Mittlerweile gibt es auch jede Menge Falschmeldungen mit Fotos das auch eine MIG-27 abgeschossen wurde, die Absturzfotos stammen aber bereits von 2016.

Über der Kaschmir-Region in Pakistan wurden zwei indische Kampfflugzeuge von Pakistan abgeschossen, um die Region, auf die bei Länder Ansprüche haben, kriselt es schon seit Jahrzehnten, jetzt hat Pakistan quasi den Kriegszustand erklärt und den kompletten pakistanischen Luftraum für alle Flugzeuge gesperrt!
Das bedeutet große Umwege für viele Flüge von und nach Asien, das nahe Himalaya-Gebirge wird eher auch umflogen.

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8074
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Parallelstart in Frankfurt auf Start 25C und 25L

Beitragvon modern air » Freitag 1. März 2019, 17:04

Am 28.02.2019 um 14:22 starteten in Frankfurt zwei Flugzeuge gleichzeitig auf den nebeneinander befindlichen Parallelbahnen 25C und 25L.
Ich war zu diesem Zeitpunkt selber vor Ort an der Startbahn 18 West und hatte beide Starts fotografiert.

Um 14:22 (UTC 13:22 ) beschleunigten absolut zeitgleich folgende Flugzeuge:
( Auf dem Playback von Flightradar24 erkennt man deutlich, das beide Widebodies absolut synchron beschleunigen, weil der Cargo-Jumbo jedoch deutlich schwerer als der Dreamliner nach Vietnam war, hob dieser ca. 5 Sekunden später und langsamer ab.

Start auf 25C Vietnam Airlines B787-900 VN-A863 Als Flug VN30 nach Ho Chi Minh City
Start 25L Air Bride Cargo B747-4HAF(ER) VP-BIM als RU418 nach Moskau

Unmittelbar nach dem Start von Air Bridge Cargo auf 25L landete auf 25L UNITED B787 N24972 als UA926.

Da die südliche Landebahn 25L für die anfliegende UNITED B787 frei sein mußte, ist wahrscheinlich das Air Bridge Cargo rechtmäßig die Starterlaubnis hatte, die Vietnam Airlines auf 25C nicht!

Beide Startbahnen sind laut Googlemaps nur ca. 520 Meter voneinander entfernt, ein Parallelstart wäre demnach unzulässig.

Bild
Die Situation unmittelbar nach dem Beschleunigen beider Flugzeuge

Bild
Ich habe die Start-Flugspuren mit gleichen Zeitstempel von beiden FR24-Aufzeichnungen von Vietnam Airlines B787-900 VN-A863 und Air Bride Cargo B747-4HAF(ER) VP-BIM übereinandergelegt.

Bild

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Proud of Freddie
Beiträge: 10991
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Proud of Freddie » Samstag 2. März 2019, 03:29

Vielleicht kann da einer unserer ATC-Leute Aufklärung bieten. Ich halte es für durchaus möglich, dass der Parallel-Start unter VMC(=Sichtflug)-Bedingungen nicht strikt verboten ist.
Schön, dass du das festgehalten hast, Matthias!

Benutzeravatar
Flying-Spotter
Beiträge: 697
Registriert: Donnerstag 20. Mai 2004, 13:07
Wohnort: Berlin

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Flying-Spotter » Freitag 8. März 2019, 19:12

Zu Modern Air's Beitrag des parallelen Starts in FRA:

http://avherald.com/h?article=4c52281f&opt=0

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5234
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Phil » Sonntag 10. März 2019, 11:02

Ethiopian Boeing 737-8 MAX kurz nach dem Start in Addis Abeba abgestürzt. An Bord waren 149+8 Pax, Flug sollte nach Nairobi gehen.

http://avherald.com/h?article=4c534c4a&opt=0


In Kolumbien ist eine DC-3 beim Anflug auf Villavicencio abgestürzt. Alle 14 Personen an Bord kamen ums Lebens.

http://avherald.com/h?article=4c52f8b2&opt=0


!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8074
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon modern air » Mittwoch 13. März 2019, 01:01


Tom1994Berlin
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag 21. August 2011, 18:04

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Tom1994Berlin » Montag 1. April 2019, 17:00


Proud of Freddie
Beiträge: 10991
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Proud of Freddie » Dienstag 9. April 2019, 12:10

Die gestern Abend nach FRA zurückgekehrte D-ABYU/LH506 war am selben Morgen aus Xiamen vom D-Check zurück gekommen...

Benutzeravatar
Jumbolino
Beiträge: 921
Registriert: Samstag 29. Oktober 2005, 13:38
Wohnort: Auf Durchreise

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Jumbolino » Dienstag 16. April 2019, 10:16

Global Notlandung in SXF. Flügel hatte Kontakt mit Boden. Leider keine weiteren Infos. Flüge wurden nach HAM und TXL umgeleitet.
Ick flieje uff Tempelhof.... ✈


Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 771
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon schwedtspo » Dienstag 16. April 2019, 10:43


Proud of Freddie
Beiträge: 10991
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Proud of Freddie » Dienstag 16. April 2019, 19:05

Ich sah gerade eine (Spotter?-)Aufnahme der Luftwaffen-GLF. Schockierend!
Wurden da Steuerungselemente vertauscht? Wirklich scheinbar eine tolle Leistung der Crew!
Wie wichtig können Spotter bei der Dokumentation solcher Vorfälle sein und können so auch bei der Aufklärung helfen!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8074
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon modern air » Donnerstag 18. April 2019, 08:11

Naja, sicherlich zeigen die Fotos des völlig instabilen Global Express auch einem Laien das bei Rollbewegungen kurz vorm Aufsetzen, eine Bodenberührung der Tragflächen mit der relativ großen Spannweite kaum zu vermeiden war und das Flugzeug wahrscheinlich sehr hart aufgesetzt hat.
Die Fotos kann man sicherlich mit zur Unfallermittlung hinzuzuziehen, jedoch der Flugschreiber dürfte schon alle wichtigen Daten, insbesondere des künstlichen Horizont aufgezeichnet haben.

Die echte Hiobsbotschaft von der Lufthansa, aufgrund des Absturzes der Schweizer Ju-Air JU-52 wird auch die deutsche JU-52 nie wieder fliegen:

https://www.dlbs.de/de/Die-Flotte/Junke ... 2/News.php

Svetislav
Beiträge: 2559
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Abstürze und sicherheitsrelevante Vorkommnisse

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 18. April 2019, 21:25

Ganz ganz sarkastisch: Man wollte doch wohl nicht einen Jahrestag begehen ? ...:
Tagesschau vor 20 Jahren vom 13.4.1999 TXL-N ab 13:55

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast