Seite 8 von 9

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Freitag 1. November 2013, 10:46
von Phil
AF baut Afrika aus und fliegt zum Winterflugplan '14 mit A380 nach ABJ (vorher 773/772).

Q

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Freitag 1. November 2013, 13:53
von Berlinspotter
Was heißt denn bei denen "auf den Winterflugplan 2014..."??? Ist damit WFP 2013/14 oder WFP 2014/15 gemeint? Oder soll es gar "auf den WFP 14 folgend" heißen? Also danach - Sommerflugplan 2015 also?



... und ab 30.4.2014 täglich nach San Francisco im Sommer.

http://corporate.airfrance.com/en/press ... no_cache=1

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Freitag 1. November 2013, 14:59
von Phil
Berlinspotter hat geschrieben:Was heißt denn bei denen "auf den Winterflugplan 2014..."??? Ist damit WFP 2013/14 oder WFP 2014/15 gemeint? Oder soll es gar "auf den WFP 14 folgend" heißen? Also danach - Sommerflugplan 2015 also?



Probebuchung bei AF im laufenden WFP ergab keine A380.

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Sonntag 10. November 2013, 12:51
von Seljuk
Am 28.01.2014 gibt es einen ersten A380-Flug nach Abidjan. Für den Winter 2014/2015 soll der A380 dann regulär zum Einsatz kommen.
http://corporate.airfrance.com/en/press ... irst-time/

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Dienstag 10. Dezember 2013, 19:52
von Seljuk

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Montag 16. Dezember 2013, 12:31
von Berlinspotter
Garuda tritt am 5.3. 2014 bei.

AMSTERDAM, 12 December 2013 – SkyTeam, the global airline alliance, will
welcome Garuda Indonesia as its 20th member on March 5, 2014. The national
airline of Indonesia, Garuda will become SkyTeam’s second member from
Southeast Asia.
Garuda’s membership of SkyTeam will facilitate travel to Indonesia -
Southeast Asia’s largest economy - for customers around the world. Garuda
operates nonstop flights from Jakarta, the nation’s capital and financial
center, to six SkyTeam hubs: Seoul, Guangzhou, Beijing, Shanghai, Taipei
and Amsterdam.

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Freitag 21. Februar 2014, 14:42
von Berlinspotter
AF will mit 1,5 % bei GOL einsteigen

http://online.wsj.com/news/articles/SB1 ... 2591180566

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Dienstag 4. März 2014, 19:47
von Seljuk
CZ ab 20.06. Guangzhou-Changsha-Frankfurt 3/7 A332

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Mittwoch 7. Mai 2014, 19:55
von Phil
Air France ab September mit neuer First Class in der Boeing 777-300

http://www.aero.de/news-19562/Air-Franc ... 7-300.html

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Mittwoch 3. Dezember 2014, 18:13
von Phil
Die Piloten der Air France haben recht knapp dem Ausbau der Transavia zugestimmt.
Somit könnte Transavia ihren Fuhrpark von derzeit 14 Maschinen auf 40 erweitern.

http://www.airliners.de/air-france-pilo ... avia/34322

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Donnerstag 9. April 2015, 16:57
von Phil
Air Europa wird von LOT eine Boeing 787 (SP-LRF) im Wet-Lease betreiben. Erstflug für UX ist der 12. April 2015. Air Europa hat ebenfalls eigene 787 bestellt.

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Sonntag 4. Oktober 2015, 14:11
von modern air
Das TRANSAERO Insolvenz anmelden mußte ist schon tragisch genug als Opfer Putins Enbargo-Politik.

Doch auch AEROFLOT, der es finanziell nicht viel besser geht, drohen erhebliche finanzielle Verluste, wenn das gegenseitige Ein- und Überflugverbot am 25.Oktober 2015 in Kraft tritt. Das ukrainische Verkehrsministerium hat bereits allen russischen Fluggesellschaften ( u.a. Aeroflot, S7, Globus, Rossija, Ural Aurlines, Gazpromavia, Orenburg Airlines, Yamal , u.a.) Briefe zugestellt die auf das geplante Ein- und Überflugverbot hinweisen.

Im Gegenzug hat am 28.9.2015 das russische Verkehrsministerium allen ukrainischen Fluggesellschaften zum 25.10.2015 ihrerseits den Einflug in den russischen Luftraum verboten.

Für Aeroflot und Sibir/S7 würde das bedeuten, das auf dem Weg nach Westeuropa jedes russische Flugzeug den Umweg über die baltischen Staaten oder Weißrussland fliegen muß. Die dadurch entstehenden erhöhten Spritkosten schmälern den Gewinn der Aeroflot und anderer russischer Airlines.

Wenn demnächst ein direkter Flugbetrieb zwischen Russland und der Ukraine untersagt wird, könnten andere Fluggesellschaften in den Nachbarländern davon profitieren, allen voran BELAVIA. Wenn Belavia direkte Verkehrsrechte für Nonstopflüge zwischen Russland und der Ukraine hat, könnten die Weißrussen von dem Flugembargo profitieren. Aber auch Air Baltic könnte mit mehreren Umsteigeflugverbindungen profitieren.

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Donnerstag 16. Juni 2016, 09:05
von Phil
KLM hat ihre Boeing 777-300ER PH-BVA frisch aus dem Paintshop in Umlauf gebracht. Eine orangefarbene KLM-Maschine hab ich mir schon immer gewünscht !!!

http://www.airliners.net/photo/KLM-Roya ... ER/3854539

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 20:19
von GAF
Hallo,
der erste Airbus A359 (F-WZGP/N501DN) für Delta Air Lines wurde in Toulouse lackiert:
https://worldairlinenews.com/2017/06/14 ... s-painted/

Jörg

Re: Neuigkeiten bei Skyteam

Verfasst: Samstag 22. Juli 2017, 14:16
von Phil
Joon heißt die neue Günstigmarke von Air France/KLM, die vormals unter dem Projektnamen "Boost" bekannt war. Die Airline soll vor allem junge Leute zwischen 18 und 35 Lebensjahren ansprechen. Im September diesen Jahres soll das Aussehen von Flugzeugen und Kabine bekannt gegeben werden. Es sollen Mittel- und Langstrecken bedient werden.

http://www.aero.de/news-27132/Neue-Air- ... -Joon.html