A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4925
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Phil » Montag 28. August 2017, 12:55

Hi Fly aus Portugal flottet in Q1/2018 zwei Airbus A380-800 ein. Woher die Maschinen kommen ist nicht bekannt. Vielleicht sehen wir die ehemalige SIA A380 9V-SKA demnächst bei Hifly fliegen!?

http://www.austrianaviation.net/detail/ ... -a380-ein/
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4925
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Phil » Montag 13. November 2017, 22:01

Phil hat geschrieben:Hifly aus Portugal flottet in Q1/2018 zwei Airbus A380-800 ein. Woher die Maschinen kommen ist nicht bekannt. Vielleicht sehen wir die ehemalige SIA A380 9V-SKA demnächst bei Hifly fliegen!?

http://www.austrianaviation.net/detail/ ... -a380-ein/


9V-SKA ex Singapore Airlines ist heute (13.11.17) nach Tarbes/Lourdes überführt worden und wird dort für Hifly vorbereitet.

http://www.skyliner-aviation.de/regdb.m ... av4&page=2
https://www.jetphotos.com/photo/8728999
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4925
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Phil » Dienstag 24. Juli 2018, 13:07

Interessante Neuigkeiten:

https://www.aero.de/news-29615/Airbus-A ... uropa.html

Wer wird wohl der Leasingnehmer sein? Wenn da mal nicht die IAG die Finger im Spiel hat und die A380 bei Iberia, oder Aer Lingus einsetzt.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Spotterlempio
Beiträge: 7469
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Spotterlempio » Dienstag 24. Juli 2018, 18:29

Ich bin positiv überrascht, das sie den A380 echt gut lackiert (oder beklebt) haben. Daumen hoch.
Hatte zunächst eine "all white" Kiste befürchtet.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4031
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Basti » Dienstag 24. Juli 2018, 18:32

Phil hat geschrieben:Interessante Neuigkeiten:

https://www.aero.de/news-29615/Airbus-A ... uropa.html

Wer wird wohl der Leasingnehmer sein? Wenn da mal nicht die IAG die Finger im Spiel hat und die A380 bei Iberia, oder Aer Lingus einsetzt.


Iberia und Aer Lingus glaube ich eher nicht, die haben doch keine so hoch frequentierten Strecken. Meine Vermutung geht da eher Richtung Norwegian, die ja teilweise auch die Wamos B744 einsetzen.

Proud of Freddie
Beiträge: 8999
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Proud of Freddie » Dienstag 24. Juli 2018, 20:27

Ich tippe eher auf ad-hoc-sub charter.
Bei Planespotters.net steht FCY 12-60-399,

ramsesp
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon ramsesp » Freitag 27. Juli 2018, 10:39

Proud of Freddie hat geschrieben:Ich tippe eher auf ad-hoc-sub charter.
Bei Planespotters.net steht FCY 12-60-399,


Mit ad-hoc-Chartern wird man die Vögel kaum so auslasten können, dass sich das rechnet; ich würde eher darauf tippen, dass HiFly schon längerlaufende Subcharter-Kontrakte in der Tasche hatte, als sie die Entscheidung getroffen haben, die Maschinen einzuflotten.
Da der potentielle Kundenkreis eingeschränkt wurde auf eine "europäoische Airline, die noch kein 380-Operator ist", bleiben aus meiner Sicht nicht viele Kandidaten übrig:
- die schon genannten IAG-Töchter AirLingus und Iberia: denkbar, z.B. auf DUB-JFK.
- Turkish Airlines: stehen schon lange auf der A380-Interessentenliste und könnten so erst Erfahrungen sammeln. Für eine Hadsch-Rotation ab IST dürfte Volumen vorhanden sein. Dagegen sprechen, wenn überhaupt, wirtschaftliche Probleme in der Türkei und die Frage, ob Turkish denn überhaupt europäisch ist.
- AirEuropa: expandiert stark auf der Langstrecke. Auch hier könnte ein längerer A380-Subcharter ein Testballon für eigene Beschaffungen sein. Auch hier ist aber fraglich, ob's eine Strecke gibt, die vom Volumen her passt.
- Ryanair-Longhaul: MOL startet sein immer mal wieder angedeutetes Longhaul-Projekt. Um das Risiko zu minimieren, mit einem Subcharter. Unwahrscheinlich, insbesondere bei der Konfiguration der Flieger (mit First...), aber doch denkbar
- LTYou: "Think Big" zum Markenstart auf einer Roatation DUS-Malle. Absurd (insbesondere angesichts der Konfiguration der Maschinen), aber angesichts der aktuellen Probleme auf den Malle-Flügen wären weniger, größere Flieger einer der Lösungsansätze.

Proud of Freddie
Beiträge: 8999
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 27. Juli 2018, 12:21

Ich dachte da an subcharter à la SMartlynx bei Easyjet, z..B. wenn ein eigener 380 in den D-Check geht, aber Deine Überlegungen sind natürlich ebenfalls plausibel.
Gruß Bernte
P.s.: steht seit 3 Tagen in Bèja, Portugal.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4925
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Phil » Montag 30. Juli 2018, 09:31

Air Austral könnte die Hi Fly A380 chartern:

https://www.aero.de/news-29662/Air-Aust ... rtern.html
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

ramsesp
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 23. April 2004, 17:33
Wohnort: Berlin

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon ramsesp » Mittwoch 1. August 2018, 16:06

Und letztlich ist der erste Nutzer eine Airline geworden, die wohl keiner auf dem Zettel hatte (....jetzt geht der Vogel tatsächlich auf Urlaubsflüge in die Mittelmeerregion, wenn auch nur für wenige Tage):

https://www.aero.de/news-29686/Erster-A ... avien.html

Wer letztlich der Dauernutzer sein wird, ist weiter unbekannt, wenn sich auch die Gerüchte zu Air Austral hartnäckig halten.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 4925
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Phil » Freitag 3. August 2018, 11:48

Basti hat geschrieben:
Phil hat geschrieben:Meine Vermutung geht da eher Richtung Norwegian, die ja teilweise auch die Wamos B744 einsetzen.

Norwegian wird die Hi Fly A380 im August 18 für einige Wochen zwischen London und New York pendeln lassen:

https://www.aero.de/news-29701/Norwegia ... i-Fly.html
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Vierstrahler
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 13:19
Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

Re: A380 bei welchen Airlines demnächst geplant ?

Beitragvon Vierstrahler » Freitag 17. August 2018, 10:06

9h-MIP fliegt jetzt täglich JFK-LGW-JFK als DI 7015/7016, also Wet-Lease für Norwegian UK. Demnächst soll er dann für Air Austral im Einsatz sein.

ANA müsste doch bald mal den ersten A380 bekommen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste