Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Ikarus
Beiträge: 965
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Oman Air

Beitragvon Ikarus » Samstag 12. März 2011, 09:24

baut FRA auf täglich aus und nimmt Moskau ins Portofilio.
http://www.airliners.de/verkehr/netzwerkplanung/oman-air-taeglich-nach-frankfurt/23612

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Seljuk
Beiträge: 1373
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 18:01

Beitragvon Seljuk » Mittwoch 16. März 2011, 12:44

QR wird FRA-DOH zum Sommer von 10/7 auf 14/7 aufstocken
Doha – Frankfurt route expanded to double daily services, an increase from 10 to 14 flights a week

http://www.qatarairways.com/global/en/n ... Mar11.html

Auch im Online-Flugplan so abgebildet
http://booking.qatarairways.com/qribe-w ... hdnMode=TT

Zudem kommen in diesem Jahr (wie auf der ITB verkdet) Kalkutta, Sofia und Oslo
http://www.qatarairways.com/global/en/n ... Mar11.html

Seljuk
Beiträge: 1373
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 18:01

Beitragvon Seljuk » Dienstag 22. März 2011, 15:50

Etihad fliegt ab dem Winter nun auch auf die Malediven (EK, QR und Oman Air bieten ebenfalls Flüge nach MLE an)
http://www.etihadairways.com/sites/Etih ... sting=true

Was macht EK mit 90 A380?
http://www.airliners.de/magazin/meinung ... -auf/23693

Ikarus
Beiträge: 965
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Oberste Zivilluftfahrtbehörde in AUT verweigert EK Flüge

Beitragvon Ikarus » Mittwoch 23. März 2011, 09:07

EK plant die Flüge nach Wien auf 13/7 aufzustocken und hat nun eine Absage der obersten Zivililuftfahrtbehörde in Österreich bekommen. Dabei hat EK schon eine Menge Tickets verkauft.
Die Verweigerung der Genehmigung durch die Zivilluftfahrtbehörde, die im Wirtschaftsministerium angesiedelt ist, stellt Emirates vor massive Probleme. Die zusätzlichen Verbindungen seien, so Martin Gross, Countrymanager Österreich von Emirates Airlines, überaus gut gebucht. „Es geht hier um mehrere tausend bereits verkaufte Tickets. Darüber hinaus haben wir viel Geld in die Promotion der Verbindungen gesteckt. Teil davon ist auch die Agent-Aktion, die gerade angelaufen ist: Wir laden Reisebüromitarbeiter nach Dubai ein, um die Destination besser kennen zu lernen.“ Das größte Problem seien jedoch die Kunden, die jetzt nicht wie geplant ihre Flüge antreten können.

Andrew J. Parker, Senior Vice President Public Affairs, International Affairs, Industry Affairs, Environment Affairs, beruft sich bei einem Pressegespräch heute, Dienstag, auf die bestehende Open Skies Abkommen und hofft auf einen positiven Ausgang der Gespräche. Er verstehe die Argumentation der AUA nicht, die verzweifelt versuche, die zusätzlichen Flüge von Emirates zu verhindern. Er bezieht sich auf ein Interview von AUA Vorstand Michael Malanik im „Kurier“ von heute. „Es kann doch nicht sein, dass sechs zusätzliche Flüge von Emirates nach Wien die Zukunft der AUA in Frage stellen können.“ Er verstehe auch nicht, dass man bei der AUA immer davon rede, dass Emirates ihr eigenes Langstreckennetz vernichte. „Malanik behauptet, dass Emirates die AUA aus Mauritius verdrängt habe. Bei allem Respekt: Ein wöchentlicher Flug der OS im Vergleich zu unserem Produkt ist keine wirkliche Konkurrenz. Und umgekehrt: Dass wir die AUA auf der Bangkok-Strecke angreifen, entbehrt jeder Grundlage. Wir haben von Wien nach Bangkok einen Marktanteil von 4%. Mehr brauche ich dazu wohl nicht zu sagen“, so Parker.

http://www.tip-online.at/news/19497/emirates-luftbehoerde-verweigert-fluege/

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Ikarus
Beiträge: 965
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Beitragvon Ikarus » Freitag 25. März 2011, 16:25


Seljuk
Beiträge: 1373
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 18:01

Beitragvon Seljuk » Mittwoch 6. April 2011, 14:26


Seljuk
Beiträge: 1373
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 18:01

Beitragvon Seljuk » Montag 2. Mai 2011, 18:59

QR expandiert weiter:

ab 01.06. werden RUH und JED statt 1x nun 2x täglich bedient und DAM von 3x auf 4x täglich erhöht
ab 14.07. kommt mit Medina (4/7 A320) die 4. saudi-arabische Destination hinzu
http://www.qatarairways.com/global/en/n ... May11.html

ab 02.11. DOH-Entebbe 4/7 A320
ab 30.11. DOH-Baku-Tiflis 7/7 A320
http://www.qatarairways.com/global/en/n ... May11.html

Insgesamt werden damit in diesem Jahr 15 neue Ziele aufgenommen
http://www.routesonline.com/news/36/the ... expansion/

QR wird 33% der Cargolux-Anteile kaufen
http://gulfnews.com/business/general/qa ... x-1.802195


Flydubai hat mit ADD, RUH und JED neue Ziele aufgenommen.
http://flydubai.com/english/where-we-fly/timetable.aspx
http://gulfnews.com/business/aviation/f ... d-1.802483

Seljuk
Beiträge: 1373
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 18:01

Beitragvon Seljuk » Mittwoch 11. Mai 2011, 12:48

EK-Group Jahreszahlen 2010/2011: 1,6 Mrd. US-$ Gewinn
http://www.emirates.com/ae/english/abou ... 4&offset=0
http://www.theemiratesgroup.com/english ... eport.aspx

ab 01.10. DXB-JNB 7/7 mit A380
http://www.emirates.com/ae/english/abou ... 4&offset=0

Im laufendem Geschäftsjahr (April 2011 bis März 2012) sollen 6 A380 und 13 B777-300ER zur Flotte hinzukommen
http://gulfnews.com/business/aviation/e ... s-1.806111
Zuletzt geändert von Seljuk am Mittwoch 11. Mai 2011, 15:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9262
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Mittwoch 11. Mai 2011, 13:00

Da lacht der Scheich. Hier die deutsche Zusammenfassung:

http://www.airliners.de/wirtschaft/kenn ... winn/24098

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9262
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Freitag 20. Mai 2011, 09:57

Air Arabia (Egypt) neu nach Deutschland - und schön um Berlin einen Bogen machen.

http://www.airliners.de/verkehr/netzwer ... land/24180

EK mit A380 nach München, da keine weitere Expansion möglich, schreibt HB

http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 97312.html

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3838
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Beitragvon spandauer » Montag 23. Mai 2011, 19:47

EK mit A380 ab 1.1.2012 nach MUC jetzt wohl fix, zudem der schon für diesen SFP geplante 3. tägliche Flug nach FRA ab November 2011. HAM wird ja auch auf 14/7 verdoppelt, damit expandiert EK in einem unglaublichen Tempo in Deutschland.

Wohl auch, weil sie weiterhin keine Landerechte für STR und BER erhalten und daher LH durch zusätzliche Kapazitäten zu den vorhandenen Zielen unter Druck setzen wollen. Mit Erfolg, wie ich denke, da das LH-Produkt dem von EK um Längen unterlegen ist. Mal schauen, wie LH auf dieses neue Level an EK-Aggresivität reagieren wird.

Seljuk
Beiträge: 1373
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 18:01

Beitragvon Seljuk » Donnerstag 26. Mai 2011, 19:19

EK: ab 01.12. DXB-FRA von 14/7 auf 21/7 und ab 01.01. DXB-MUC 7/7 A380
http://airlineroute.net/2011/05/26/ek-dxbfra-w11/
http://airlineroute.net/2011/05/23/ek-muc-w11/

Etihad ab 01.11. AUH-SEZ 4/7 A320
http://www.ameinfo.com/266324.html

Flydubai ab September neu in die Ukraine
http://www.ameinfo.com/266202.html

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9262
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Dienstag 7. Juni 2011, 11:34

Emirates ab 1.11.2011 täglich mit A340-300 und A330-200 nach Sankt Petersburg, kommt gerade über Twitter von routesnews.

Seljuk
Beiträge: 1373
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 18:01

Beitragvon Seljuk » Dienstag 7. Juni 2011, 14:52


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9262
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Montag 20. Juni 2011, 16:55

Qatar Airways hat in Paris sechs 777-300ER bestellt. Zudem wird gemunkelt, dass sie zwei 747-8i in VIP-Version geordert hat. Boeing hat heute 17 747-8i an zwei nicht genannte Kunden verkauft. Davon 15 an eine Airline und zwei an einen anderen Kunden.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste