Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3776
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon spandauer » Mittwoch 14. Juni 2017, 19:05

Qatar Airways hat die Konfiguration ihrer A350-1000 bekannt gegeben. Es werden 46 neu gestaltete BIZ-Suites und 281 Eco-Sitze verbaut werden, insgesamt also 327 Sitze. Ich bin nach wie vor überzeugt, dass spätestens mit dem BER die Berlin-Strecke auf dieses Muster umgestellt werden wird.
http://www.airliners.net/forum/viewtopi ... c8df374999

Etihad wird AUH-SFO zu Ende Oktober einstellen. Schade, dass gleichzeitig auch TXL-SFO eingestellt wird, sonst wäre AUH-TXL-AUH eine gute Alternative in beide Richtungen. Nun dürfte es via DUS am elegantesten sein.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5061
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon Phil » Freitag 28. Juli 2017, 14:39

Etihad Airways

Während bei den Europäern die Gewinne sprudeln, geht es bei den Arabern in die andere Richtung.
Etihad hat wegen Abschreibungen auf Flugzeuge und wegen fauler Kredite (Alitalia, Air Berlin) einen satten Nettoverlust von 1,87 Mrd. US-Dollar eingeflogen. Dabei betragen die Abschreibungen 1,06 Mrd. US-Dollar, Verbindlichkeiten und Airlinebeteiligungen betragen 808 Millionen US-Dollar.

Die Beteiligung bei Etihad Regional (Darwin) löste die Airline aus Abu Dhabi bereits auf.

http://www.aero.de/news-27170/Etihad-Ai ... ar-ab.html
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5061
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon Phil » Dienstag 13. November 2018, 23:10

Qatar Airways ist unzufrieden mit ihrer Allianz oneworld und wird diese wohl bald verlassen. Eventuell möchte QR eine eigene Allianz gründen.
Die Flottenplanung sieht vor, die bestehenden A320neo-Bestellungen in A321neo und A321LR umzuwandeln.

https://www.aero.de/news-30342/Qatar-Ai ... tritt.html
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Potsdamer
Beiträge: 347
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 09:52

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon Potsdamer » Dienstag 5. Februar 2019, 20:05

Open-Skies Abkommen zwichen Qatar und der EU!

https://www.reuters.com/article/us-qata ... SKCN1PU0HW

The agreement means “all air carriers from the 28 European Union member states and Qatar now have unlimited and unrestricted access to their respective territories,” Qatar Airways said in a statement.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5061
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon Phil » Dienstag 5. Februar 2019, 20:17

Das ist ja höchst interessant!

Außerdem:
Hololei said talks with Oman on a similar deal would start in March. The United Arab Emirates had declined to engage in negotiations, he added.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3776
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon spandauer » Dienstag 5. Februar 2019, 21:22

Das beantwortet dann auch mehr oder weniger meine Frage aus der Gerüchteküche, ob Deutschland an das Abkommen gebunden ist.

Mit einem Mal erreicht QR also das (und noch viel mehr), was EK seit Ewigkeiten probiert zu bekommen, nämlich uneingeschränkten Zugang zu europäischen Märkten. Ich würde behaupten, dass sich das Kräfteverhältnis am Golf dadurch signifikant zugunsten von QR wenden könnte.

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5061
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon Phil » Mittwoch 6. Februar 2019, 10:52

https://www.aero.de/news-30894/Qatar-Ai ... luege.html

Demnach darf Qatar Airways keine staatlichen Subventionen erhalten. Man verpflichtet sich zu fairem Wettbewerb. War das vorher etwa anders? Bild
Frachtflüge der Qatar Cargo dürfen von der EU zu Drittstaaten aufgenommen werden.

Die VAE waren dem vernehmen nach zu gierig bei den Verhandlungen um ein Open Skies Abkommen mit der EU.
Neben freiem Zugang zum europäischem Markt, rückte man auch nicht von den Forderungen ab, Flüge von der EU zu Drittstaaten aufzunehmen.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Ikarus
Beiträge: 946
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon Ikarus » Mittwoch 6. Februar 2019, 21:44

Qatar Airways stattet ihre, in der letzten Woche umbestellten, zehn A321LR mit einem neu entwickelten Premiumprodukt aus, einer neue Business Class, die lt. Akbar Al Baker außergewöhnlich sein soll. Die Business-Liegesitze der A321LR sollen auf der ITB im März nächsten Jahres erstmals präsentiert werden.

Q: https://www.aero.de/news-30893/Qatar-Airways-stattet-A321LR-mit-neuem-Premiumprodukt-aus.html

Ikarus
Beiträge: 946
Registriert: Donnerstag 11. November 2010, 12:43

Re: Neues von den arabischen Fluggesellschaften

Beitragvon Ikarus » Montag 4. März 2019, 16:39

Die EU Kommission hat das Luftverkehrsabkommen mit Katar paraphiert. Fluggesellschaften der EU und Katars erhalten dem Abkommen entsprechend Verkehrsrechte der dritten und vierten Freiheit für Passagierflüge und begrenzte Rechte der fünften Freiheit für Fracht.

Q: http://www.airliners.de/eu-katar-luftverkehrsabkommen/49120

Mal sehen ob auf der ITB von Qatar Airways neue Strecken oder Frequenzerhöhungen angekündigt werden?

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste