Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Hier kann über alle Themen der Luftfahrt diskutiert werden., die nicht nur Berlin-bezogen sind.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Beitragvon Spotterlempio » Montag 9. Dezember 2019, 18:28

Mir war da bei der Dash-8 eher etwas vom Januar 2020 (zum Rückrundenstart) zu Ohren gekommen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 741
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Beitragvon schwedtspo » Donnerstag 16. Januar 2020, 21:48

Lufthansa CityLine A319 D-AILU
https://www.skyliner-aviation.de/viewph ... icid=10521

MfG schwedtspo

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7932
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Beitragvon modern air » Sonntag 19. Januar 2020, 18:06

Also bei dieser Nahaufnahme von LU alias D-AILU ....
https://www.airplane-pictures.net/photo ... rbus-a319/

..steckt der Kranich Lu seinen Schnabel durch das U - vielleicht ist es meine nicht ganz jugendfreie Fantasie, die in die Lücke im Schiftzug LU HANSA, die Buchstaben ST im Gedanken ergänzt....

Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 741
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Beitragvon schwedtspo » Donnerstag 23. Januar 2020, 10:27

Neue Eintracht Frankfurt Sonderlackierung bei Sun Express in Planung
https://www.aerotelegraph.com/sun-expre ... s-in-szene

MfG schwedtspo

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2546
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Für Kopfjäger:

Beitragvon Svetislav » Dienstag 28. Januar 2020, 18:52

Lt Luftfahrt-Journal v. 01.20 sind bei beiden Rugby-320 von EIN die "Spieler"/-Köpfe auf den aktuellen Stand der Mannschaft gebracht worden.

Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 741
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Beitragvon schwedtspo » Donnerstag 13. Februar 2020, 11:14

Albanien A319 mit türkischer Reg. TC-ANA
https://www.skyliner-aviation.de/viewph ... icid=10529


MfG schwedtspo

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7932
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Beitragvon modern air » Freitag 14. Februar 2020, 05:53

AEGEAN kommt mit neuer Bemalung:

http://www.wilde.de/Anlage/Aegean_Airlines_-_Bild_1.jpg
http://www.wilde.de/Anlage/Aegean_Airlines_-_Bild_2.jpg
http://www.wilde.de/Anlage/Aegean_Airlines_-_Bild_3.jpg

Bildmaterial
1. Airbus 320neo,
2. Airbus 320neo,
3. Von links nach rechts: Dimitris Gerogiannis, CEO Aegean Airlines – Eftychios Vassilakis, Vorstandsvorsitzender Aegean Airlines - Kyriakos Mitsotakis, Premierminister Griechenland

Q: Wilde.de
Kifissia, 13. Februar 2020

Für AEGEAN hat mit der offiziellen Enthüllung der neuen Livery und des neuen Brandings sowie der Präsentation der ersten drei Airbus A320neo eine neue Ära des Wachstums begonnen. Die neuen Jets sind mit hochmodernen Pratt & Whitney-Triebwerken ausgestattet. Nach 20 Jahren erfolgreicher Operations legt AEGEAN so den Grundstein für die Zukunft. Die neuen Flugzeuge werden ab Februar eingesetzt, der erste Flug findet am 14. Februar auf der Strecke von Athen nach München statt.

Neben Stakeholdern und Mitarbeitern war auch der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis Gast der offiziellen Enthüllungszeremonie. Eftychios Vassilakis, Vorstandsvorsitzender bei AEGEAN, und Dimitris Gerogiannis, AEGEAN-CEO, betonten in ihren Keynotes, dass die langfristige Investition von AEGEAN in Griechenland ein Zeichen des Vertrauens in das Potenzial und die Entwicklungsperspektiven des Landes sind.

Nachdem der ursprüngliche Auftrag bei Airbus bereits um 12 zusätzliche Jets erweitert wurde, wird zudem erwartet, dass die Airline bis 2025 insgesamt mindestens 46 Flugzeuge der Typen A320neo und A321neo, mit einer Option auf 12 weitere Flugzeuge (ingesamt also bis zu 58 Flugzeuge) erhält.

Dies ist die größte bisherige privatwirtschaftliche Investition in Griechenland. Die Investitionssumme beläuft sich auf 2,5 - 3 Milliarden US-Dollar zu Marktpreisen (6 - 6,5 Milliarden US-Dollar zu Listenpreisen). In den nächsten sechs Jahren wird AEGEAN mehr als 500 Millionen US-Dollar pro Jahr für die Erweiterung und Modernisierung der Flotte ausgeben. Bis Juli 2020 erhält die Fluggesellschaft insgesamt sechs neue Flugzeuge. So vergrößert AEGEAN die Flotte auf 65 Flugzeuge, steigert die Sitzplatzkapazität um 1,5 Millionen Sitze (19 Millionen Sitze insgesamt für das Jahr) und erweitert das Streckennetz auf 155 Destinationen in 44 Ländern im Jahr 2020.

Die neuen, zusätzlichen Flugzeuge werden einen bedeutenden Beitrag zur Wirtschaft, Beschäftigung und Tourismusindustrie Griechenlands leisten. Rund 100.000 neue Touristen, 80 Millionen Euro direkte Einnahmen aus dem Tourismus, 70 neue Arbeitsplätze bei AEGEAN und in der Bodenabfertigung wirken sich positiv für das Land aus.

Die neue Livery sowie die neue Markenidentität wurde vom griechischen Himmel und dem griechischen Meer, der historischen Architektur und dem gestalterischen Erbe des Landes inspiriert. Das neue Branding, die neue Livery und die neue Kabine gestalten die dynamische Zukunft für AEGEAN und verbessern das Reiseerlebnis der Passagiere weiter.

Kyriakos Mitsotakis, Premierminister Griechenlands, betonte die Bedeutung der Investition für Griechenland: „Die griechische Regierung unterstützt aktiv Unternehmen, die sich auf Spitzentechnologie konzentrieren, ihre Mitarbeiter respektieren und nachhaltige Wachstumspraktiken anwenden. Erst dann wird ihr eigenes Wachstum zu einem Wert für die Gesellschaft. AEGEAN verbindet Zukunftsvisionen mit Vernunft. Dies ist eine vorbildhafte Vorgehensweise.”

„Das Jahr 2020 bedeutet für AEGEAN einen Neuanfang mit einer neuen Dynamik, neuem Potenzial und einer neuen Identität. Die nächsten 24 Monate werden für uns äußerst kreativ, da wir unser erneuertes Produktangebot gestalten und vorstellen werden”, ergänzt Dimitirs Gerogiannis, CEO von AEGEAN. „Für uns alle sind die neuen Flugzeuge in erster Linie eine Plattform, die es uns ermöglicht, unseren Passagieren ein noch besseres Reiseerlebnis zu bieten.”

Eftychios Vassilakis, Vorstandsvorsitzender von AEGEAN, betonte den Beitrag der Luftfahrt bei der Entwicklung der Tourismusbranche und die Bedeutung für Griechenland generell. „Im 3. Jahrzehnt unserer Geschäftstätigkeit haben wir uns verpflichtet weiter zu investieren, verantwortungsvoll zu arbeiten, die Umwelt zu schützen und unseren Mitarbeitern Wachstumsmöglichkeiten zu bieten. Wir werden weiterhin mit vielen Partnern zusammenarbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Mit einer neuen Markenidentität, die den wahren Geist Griechenlands und unsere Werte der Gastfreundschaft und Glaubwürdigkeit verkörpert, streben wir an, dass unsere neue Flotte unser Erbe fortsetzt und auch für Griechenland zu einem Symbol einer neuen dynamischen Periode wird.”

Video der Enthüllungszeremonie:
https://www.youtube.com/watch?v=LANgeIy ... e=youtu.be

Weitere Informationen unter:
https://en.aegeanair.com/discover/neo-era/


Proud of Freddie
Beiträge: 10397
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Neue Sonderbemalungen evtl. anzutreffen in TXL und SXF

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 14. Februar 2020, 14:59

Oft genug schon als Iraqi AW in Schönefeld und Tegel gewesen, jetzt sieht sie so aus:
https://www.planespotters.net/photo/104 ... -737-81zwl

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Diskussionen rund um die Luftfahrt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste