RAEL? Kennt die jemand?

Alles rund um die Sicherheitskarten aus dem Flieger , Tauschlisten

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

AirAustria
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 4. April 2009, 20:25

RAEL? Kennt die jemand?

Beitragvon AirAustria » Donnerstag 9. Juni 2011, 15:28

Ich habe vor einigen Jahren eine Safety Card der RAEL gekriegt, hab jedoch überhaupt keine Infos zur Airline... Kennt die jemand, weiß jemand, woher die sind?

Hier mal ein Scan von einer Safety von denen (Aeroflot-style):

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 4011
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Beitragvon Basti » Donnerstag 9. Juni 2011, 15:49

möglicherweise wurde die Maschine im Auftrag von RAEL Airlines durch Aeroflot betrieben?

So ähnlich wie diese (Kosovo Airlines?), die zwar unter eigenen Namen, aber mit Maschinen von Hamburg Airways fliegt.

Thomas
Beiträge: 1078
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 23:45
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas » Donnerstag 9. Juni 2011, 22:34

Es heißt nicht RAEL sondern RAL - Russian International Airlines

http://www.airlinelogos.net/displayimage-11-563.html

AirAustria
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 4. April 2009, 20:25

Beitragvon AirAustria » Freitag 10. Juni 2011, 13:37

Vielen Dank, Thomas - ich muss aber zugeben, dass ich von RAL noch nie was gehört habe...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Spotterlempio
Beiträge: 7420
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Beitragvon Spotterlempio » Freitag 10. Juni 2011, 14:37

Mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion 1991 ging auch der Zusammenfall der Aeroflot einher. Seit 1992 ist die Aeroflot eine offene Aktiengesellschaft und im RTS Index gelistet, im Jahr 1993 richtete sie sich neu aus und nennt sich seither „Aeroflot – Russian International Airlines“ (ARIA).

die Bemalung sah damals so aus :
http://www.flickr.com/photos/axel_j/3879526254/
oder
http://www.planespotters.net/Aviation_P ... ?id=164768

Die safety card hätte ich allerdings auch nicht erkannt :oops: :lol:

AirAustria
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 4. April 2009, 20:25

Beitragvon AirAustria » Freitag 10. Juni 2011, 15:12

hm..... was war dann RAL genau?

Das Aeroflot Logo gibt's ja seit Jahrzehnten, hat sich kaum was geändert daran - und von RAL kenne ich bislang nur 2 A310 Karten.

Hat RAL für Aeroflot die Flüge durchgeführt (in Aeroflot-Farben)? Oder war das nur ne Tochtergesellschaft für Charter o.ä. (wie Lauda air jetzt)?

Ich konnte bislang nur die Info finden, dass 1994 eine RAL-310 abgestürzt ist, weil der Sohn vom Piloten im Cockpit rumgespielt hat (gibts glaub ich auch als Mayday-Folge)...

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Safety-Cards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast