WARNUNGEN : AN ALLE SAFETYCARD SAMMLER : BITTE DURCHLESEN

Alles rund um die Sicherheitskarten aus dem Flieger , Tauschlisten

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7296
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

WARNUNGEN : AN ALLE SAFETYCARD SAMMLER : BITTE DURCHLESEN

Beitragvon Spotterlempio » Mittwoch 5. Mai 2010, 14:32

WARNUNG VOR BETRÜGERISCHEN MAILS :

LYDIA GESSIEN (lydiagessien(at)yahoo.fr)

verschickt im Netz gestohlene Tausch- bzw. Verkaufslisten und versucht über die Western Union Bank Geld von Euch zu ergaunern

ALSO VORSICHT UND NICHT ANTWORTEN !!!!!!!


siehe auch Diskussion im safety card board :
http://www.safetycard-board.de/index.ph ... readID=140

und dieser Link als weiteres Beispiel :
http://205606.aceboard.net/205606-57-84 ... tm#id69303
Zuletzt geändert von Spotterlempio am Donnerstag 11. November 2010, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7296
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Betrüger bei EBAY

Beitragvon Spotterlempio » Donnerstag 11. November 2010, 15:11

Name Scott Bibby zuletzt aus Australien zahlreiche russische safety cards angeboten, die er nie verschickt hat,
alias Scotty, welcher eine russische Website hatte

siehe hier :
http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dl ... llFeedback

wurde von ebay jetzt ausgeschlossen

Ich selbst kämpfe auch noch um das Geld für zwei cards, das soll ja angeblich über paypal zurückerstattet werden.
Nächste Woche weiß ich mehr.

EDIT : PAYPAL hat mir die Kosten gestern erstattet, durch den veränderten Wechselkurs Euro -- Dollar habe ich allerdings knapp 2 Euro eingebüsst.
Naja, das ist zu verschmerzen.

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7296
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Dez/Jan 2011

Beitragvon Spotterlempio » Mittwoch 26. Januar 2011, 10:49

Warnung vor ebay Mitglied 99trh aus GB

Er verkaufte wiederholt safety cards für 1 Pfund und schlug bei JEDER card 1,75 zusätzliche Versandkosten drauf , also bei 10 cards 17,50 Pfund Versandkosten. :evil:
Damit will er die ebay Gebühren umgehen, die nur auf den Verkaufspreis, nicht aber auf die zusätzlichen Kosten erhoben werden. :?

Also Vorsicht, bevor Ihr was zu überhöhten Konditionen kauft !!!!!!
Zuletzt geändert von Spotterlempio am Dienstag 15. Februar 2011, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7296
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Neues aus der Elfenbeinküste

Beitragvon Spotterlempio » Dienstag 15. Februar 2011, 22:21

Laura Gessien alias Miss Cinthia ist wieder aktiv als betrügerin

ZITAT einer mail :

"Dear sir, i sale POSTCARDS, SAFETYCARDS, AND PLAYING CARDS,
HERE IS MY PRICE LIST IN EURO CURRENCY.
1.1,000Postcards from 53Africa countries price300Euro.
2. 2,000Safetycards from different Airline price 150Euro.
3. 3,000Playing cards from 53Africa countries 255Euro.
write me for urgent supply.
miss, cinthia.
IVORY COAST."

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Lanzelot
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 12:21

Re: Neues aus der Elfenbeinküste

Beitragvon Lanzelot » Donnerstag 24. Februar 2011, 12:35

Spotterlempio hat geschrieben:Laura Gessien alias Miss Cinthia ist wieder aktiv als betrügerin

ZITAT einer mail :

"Dear sir, i sale POSTCARDS, SAFETYCARDS, AND PLAYING CARDS,
HERE IS MY PRICE LIST IN EURO CURRENCY.
1.1,000Postcards from 53Africa countries price300Euro.
2. 2,000Safetycards from different Airline price 150Euro.
3. 3,000Playing cards from 53Africa countries 255Euro.
write me for urgent supply.
miss, cinthia.
IVORY COAST."


Ich wurde auch kontaktiert. Da ich bereits wusste, dass es ein FAke ist habe ich näher nachgefragt um ihn/sie aus der Reserve zu locken, plötzlich wurden mir Drogen angeboten :shock:

Grüße
Michael

Benutzeravatar
Jumbolino
Beiträge: 902
Registriert: Samstag 29. Oktober 2005, 13:38
Wohnort: Auf Durchreise

Re: Neues aus der Elfenbeinküste

Beitragvon Jumbolino » Donnerstag 27. Dezember 2012, 10:58

Lanzelot hat geschrieben:
Spotterlempio hat geschrieben:Laura Gessien alias Miss Cinthia ist wieder aktiv als betrügerin

ZITAT einer mail :

"Dear sir, i sale POSTCARDS, SAFETYCARDS, AND PLAYING CARDS,
HERE IS MY PRICE LIST IN EURO CURRENCY.
1.1,000Postcards from 53Africa countries price300Euro.
2. 2,000Safetycards from different Airline price 150Euro.
3. 3,000Playing cards from 53Africa countries 255Euro.
write me for urgent supply.
miss, cinthia.
IVORY COAST."


Ich wurde auch kontaktiert. Da ich bereits wusste, dass es ein FAke ist habe ich näher nachgefragt um ihn/sie aus der Reserve zu locken, plötzlich wurden mir Drogen angeboten :shock:

Grüße
Michael


That escalleted quickly :D:D
Bild Ick flieje uff Tempelhof.... ✈

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Safety-Cards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste