Ist diese Karte echt?

Alles rund um die Sicherheitskarten aus dem Flieger , Tauschlisten

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 3985
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Ist diese Karte echt?

Beitragvon Basti » Mittwoch 4. Juni 2014, 16:00

Hi,

bei einem Tausch habe ich unter anderem folgende Karte bekommen, bin mir aber nicht sicher, ob sie echt ist. Kann mir da jemand weiter helfen?

"Carre Aviation - Bombardier Global Express"
Bild

Bild

Warum mein Zweifel? Es steht keinerlei Nummer auf der Karte und die Druckqualität sieht aus "wie selbstgedruckt". Das Papier allerdings ist äußerst fest.

Was meint ihr dazu? Danke schon mal für eure Hilfe! :)

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Spotterlempio
Beiträge: 7364
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Ist diese Karte echt?

Beitragvon Spotterlempio » Mittwoch 4. Juni 2014, 17:20

wenn du ein wenig googelst, wirst du merken, das Airline und Typ existieren:
z.B. hier:
http://flugzeugbilder.de/search4.cgi?sr ... ine&srng=2

ob echt oder unecht kann bei solchen Cards niemand vorhersagen, siehe auch AWACS Cards bei der ILA
sind von einem echten Besatzungsmitglied angeboten worden, aber ob sie in der Maschine waren ???

safety card sammeln sollte man immer locker sehen, da es keinerlei Kataloge und Echtheitszertifikate geben wird.
bei mir sind auch einige Cards dabei, wo man nie 100%ig sagen kann, echt oder Druckerkopie, macht aber nichts,
wie gesagt die safeties haben theoretisch keinen finanziellen Wert, praktisch wird aber bei ebay fleißig und mittlerweile zuviel verkauft.

Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 3985
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Ist diese Karte echt?

Beitragvon Basti » Mittwoch 4. Juni 2014, 18:09

Danke für Deine Antwort!

Gegoogelt habe ich bereits sehr viel, ich kam auch auf die von Dir gezeigten Fotos. Jedoch sieht die GLX auf meiner Safetycard (von der Bemalung her) anders aus, als die GLX auf den Fotos bei pp.net, außerdem trägt sie eine amerikanische Reg, ich denke die N81ZZ:
http://www.abpic.co.uk/images/images/1375544M.jpg

simon12587
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 3. Juli 2014, 19:01

Re: Ist diese Karte echt?

Beitragvon simon12587 » Freitag 4. Juli 2014, 14:14

Hallo zusammen,

da dieses Thema schon mal besteht würde ich gerne mal fragen ob jemand etwas über die Republica de Guinea Ecuatorial BOEING 737-700 BBJ Safety weiß?
Die Karten sind sehr, sehr häufig auf Ebay verkauft worden (ich habe ebenfalls zugegriffen), doch macht mich alleine schon das Foto, welches sowas von verpixelt ist, sehr stutzig... :)
Kann man hier davon ausgehen, dass das eine Fälschung ist? Vielleicht habt ihr ja auch die Karte in eurer Sammlung und stellt euch dieselbe Frage?

http://my-safetycard.de/pics/thumbs/3495.jpg

Für eure Meinungen bzw. Infos wäre ich sehr dankbar.

Gruß Simon

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Basti
Beiträge: 3985
Registriert: Sonntag 6. Juni 2010, 15:49
Wohnort: EDDB
Kontaktdaten:

Re: Ist diese Karte echt?

Beitragvon Basti » Freitag 4. Juli 2014, 14:41

Hi Simon,

falls diese Karte von "Berlindruck" stammt, dann ist es der gleiche Fall wie bei der HZ-102, einem saudi-BBJ. Da hat mal irgendwann irgendwer eine Menge Karten direkt vom Druckhaus bekommen und verkauft die jetzt.

Kannst Du uns ein Foto von Deinem Exemplar zeigen?

Spotterlempio
Beiträge: 7364
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Ist diese Karte echt?

Beitragvon Spotterlempio » Freitag 4. Juli 2014, 15:42

Leider gibt es bei safety cards (im Gegensatz zu Münzen oder Briefmarken) keinen Katalog, der irgendeine Echtheit garantiert, da safeties theoretisch keinen materiellen Wert haben. Das sie trotzdem gehandelt werden, liegt einfach daran, das es mittlerweile sehr viele Sammler gibt. Nicht Jeder kommt an die Teile heran, also wird auch kräftig gekauft bzw. auch verkauft. Ich mache das manchmal auch, weil ich nicht am Flughafen arbeite.
Die Äquatorial ist aber garantiert nicht von Berlin-Druck , die stellen nicht so einen Pfusch her.
Vielleicht war die Card mal echt, aber irgendwann hat (möglicherweise, so meine Vermutung) sich einer die Arbeit gemacht (oder auch die Airline selbst, um Kosten bei einer Druckerei zu sparen) und hat die Teile in Eigenregie nachgemacht.
Ich kann Dir also keine garantierte Antwort geben, behaupte aber mal, das mittlerweile viele nachgemachte Cards existieren.
Bei dieser Card kann ich es nicht 100% entscheiden, ich bin jedoch bei allen Cards vorsichtig geworden, die laminiert sind.
Glossy Paper (Glanzpapier) oder plastic/vinyl Cards kann man nicht so leicht fälschen.
Für 2-3 Euro (soviel kostet theoretisch auch das Drucken und Laminieren) kann man nichts falsch machen, aber höheren Beträgen würde ich die card nicht kaufen.
Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Safety-Cards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast