Lustiges

Themen, die nichts mit Luftfahrt zu tun haben sowie entgleiste Themen

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7864
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

„Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt“

Beitragvon modern air » Dienstag 15. Juni 2010, 12:04

Die besten Sprüche und Ansagen über den Wolken
Donnerstag, 10. Juni 2010 15:08

Normalerweise herrscht an Bord von Flugzeugen die pure Routine. Doch manchmal gibt es auch recht kuriose Pilotendurchsagen. Ein Buch hat sie gesammelt.

Die Texte stammen aus dem neuen Buch „Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt“, Ullstein-Verlag, 188 Seiten, 7,95 Euro

Bei einem Flug durch Schneetreiben von München nach Hamburg hatten wir bereits in Hamburg aufgesetzt, als der Pilot plötzlich hart durchstartete. Lange herrschte Stille, erst nach einer Kurve über die Elbe erklärte ein Crew-Mitglied: „Der Fluglotse und der Kapitän waren sich nicht recht einig darüber, ob die Landebahn reichen würde. Der Kapitän hat beschlossen, es nicht zu testen.“

Christian Sue, Lübeck

+++

Im Landeanflug auf Mallorca flogen wir in dunkler Nacht und vollständigem Nebel, als die Maschine einen kurzen Ruck machte. Sofort fingen fast alle Passagiere an zu klatschen, weil sie dachten, wir seien gelandet. Dann kam aber die Durchsage des Kapitäns: „Vielen Dank für Ihren Beifall. Aber %es ist relativ normal, dass wir vor der Landung das Fahrgestell ausfahren.“

Dirk Jung, Berlin

+++

Bei heftigem Regen nach einer Landung: „Wir sind soeben in Bremen gewassert.“

Frank Weisel, Eichenau

+++


Vor einigen Jahren auf einem Flug mit der LTU nach Mombasa gab es plötzlich einen heftigen Ruck in der Maschine. Die Durchsage aus dem Cockpit: „Meine Damen und Herren. Wie Sie bemerkt haben, haben wir gerade den Äquator überflogen.“ Eine Passagierin, die gerade von der Toilette kam und sich heftig gestoßen hatte, fragte: „Ist das immer so?“

Herbert Mai, Dortmund

+++

Während eines Fluges zur griechischen Insel Kos meldete der Pilot: „Tinky Winky und Laa-Laa bitte ins Cockpit kommen!“ Nach der Landung sagte er über die Lautsprecher: „Captain Future und sein Team wünschen Ihnen noch einen schönen Urlaub!“

Florian Stein, Stuttgart

+++


Nach einer extrem harten Landung in Frankfurt und der Bemerkung des Kapitäns, dass wir „Frankfurt auf den Punkt getroffen“ haben, meinte ein hinter mir sitzender Passagier nur trocken: „Ach, war das die Landung? Ich dachte, wir sind abgeschossen worden.“

Mathias Thomaschek, Fürth

+++

Nach dem harten Aufsetzen einer Maschine in Hamburg meldete sich der Co-Pilot mit den Worten: „Ich hoffe, unser Aufprall hat Ihnen gefallen!“

Joachim Meyer, Bremen

+++

Nach einer sehr harten Landung in Memphis, die sich wie ein Manöver auf einem Flugzeugträger anfühlte, kam die Ansage vom Ersten Offizier: „Ich möchte mich im Namen des Kapitäns für die harte Landung entschuldigen. Ich darf Ihnen leider nicht wörtlich mitteilen, was er gesagt hat. Aber ich kann Ihnen versichern, dass es ihm sehr leidtut.“

Sören Papsdorf, Washington, USA

+++

Nach einer besonders harten Landung unserer Maschine der Deutschen BA in Berlin-Tegel machte die Stewardess diese Durchsage: „Meine Damen und Herren, bitte bleiben Sie so lange sitzen, bis der Kapitän die Überreste unseres Flugzeugs am Gate zum Stillstand gebracht hat.“

Stephan Meyer-Brehm, Berlin

Der Erste Offizier des Lufthansa-Fluges von Hamburg nach Frankfurt hatte schon mit der Ansage begonnen: „Meine Damen und Herren, wir befinden uns bereits im Anflug auf den Flughafen Frankfurt.“ Da kam plötzlich ein Luftloch. Eine Sekunde später fuhr er fort: „Und eben haben wir eine Abkürzung genommen!“

Jelena Zunda, Frankfurt/Main

+++

Während des Anfluges auf Bangkok mit Thai Airways gab der Pilot die üblichen Informationen zur Zeitverschiebung, den Temperaturen und so weiter. Dann fügte er deutlich grimmiger hinzu: „Übrigens sind 99,99 Prozent der thailändischen Frauen keine Prostituierten.“

Lutz Neumann, Berlin

+++

Im Jahr 2000 auf einem Emirates-Flug von Dubai nach Riad sagte die Stewardess nach der Landung: „Herzlich willkommen in Riad. Bitte stellen Sie Ihre Uhren um eine Stunde und 100 Jahre zurück, die Außentemperatur beträgt.…“

Knut Splett-Henning, Rensow

+++

Auf einem Air-Berlin-Flug von Moskau nach Berlin sah der überwiegende Teil der russischen Passagiere recht robust aus. Die deutsche Ansage des Flugbegleiters lautete: „Meine Damen und Herren, zum Start werden wir nun das Kabinenlicht dimmen. Sollten Sie verständlicherweise Angst vor Ihrem Sitznachbarn bekommen: Über Ihnen befinden sich kleine Leseleuchten, die Sie gegebenenfalls anschalten können.“ Die englische Ansage war dann sehr neutral formuliert.

Werner Portner, Berlin

+++


Nachdem wir auf einem Flug von Hamburg nach London gerade zehn Minuten in der Luft waren, stürzte eine Stewardess gut sichtbar für alle Passagiere an ein Fenster und brüllte: „O mein Gott, die Tragfläche!!“ Viele Fluggäste schrien, und alle schauten entsetzt auf die völlig intakte Tragfläche, woraufhin die Stewardess in ihr Mikrofon sagte: „Ich wollte das immer schon mal machen. Entschuldigen Sie. Wir werden in Kürze mit dem Servieren der Bordgetränke beginnen.“ Auffallend viele Passagiere bestellten alkoholhaltige Getränke.

Felix Schulz, Hamburg

+++

Auf einem Flug von Köln nach Dresden mit Germanwings verkündete der Pilot gleich nach dem Start: „Wir haben einen turbulenten Flug vor uns und verzichten auf den Bordservice. Was nutzt Ihnen der Kaffee, wenn wir ihn über Ihre Hose kippen?“

A. Brandt, Königswinter

+++

Auf einem Flug von München nach Pisa mit Air Dolomiti war die eine Stewardess sehr freundlich, die andere schaute dagegen sehr missmutig drein. Es schien Zickenkrieg zu herrschen. Dann kam die Durchsage des Kapitäns: „Der Kapitän und die Hälfte der Crew wünschen Ihnen einen guten Flug!“

Klaus Lipinski, Düsseldorf

+++

Ich bin am Tag der Anschläge auf das World Trade Center von Marokko nach Deutschland geflogen. Weil wir genau zur Zeit der Angriffe im Transferbus saßen, haben wir nichts davon mitbekommen. Im Flugzeug sagte dann plötzlich der Pilot: „Falls wir keine Irren an Bord haben, sind wir in zwei Stunden in München.“

M. Berger, Augsburg

+++

Nachdem wir auf einem Lufthansa-Flug von München nach Berlin die Reiseflughöhe erreicht hatten, meldete sich der Kapitän: „Sehr geehrte Damen und Herren, wie Sie sehen, ist unser Flug nach Berlin heute Abend nicht besonders voll. Sie haben daher die freie Sitzwahl. Wir bitten Sie, einen Fensterplatz einzunehmen, damit die Konkurrenz denkt, wir wären ausgebucht.“

C.-H. Cappell, Heidelberg

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
michael85
Beiträge: 199
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2007, 14:30
Wohnort: Spandau-Wilhelmstadt

Beitragvon michael85 » Sonntag 20. Juni 2010, 16:32

Das Flugzeug ist gerade gestartet. Als es seine normale Flughöhe erreicht hat meldet sich der Pilot:
"Guten Tag meine Damen und Herren. Wir haben jetzt unsere Höhe erreicht. Es ist wunderbares Flugwetter. Wir werden pünktlich ankomm.... Oh mein Gott, so eine verfluchte Scheiße!!!!"
Danach ist Stille. Die Passagiere schauen sich angsterfüllt an. Aufkommendes blankes Entsetzen macht sich breit! Was ist wohl passiert? Auch die Flugbegleitung kann nichts sagen, da sie seltsamerweise nicht ins Cocpit kommen können. Zum Schneiden fühlende Nervosität. Bevor die Panik im Flugzeug ausbricht, meldet sich der Pilot wieder:
"Meine Damen und Herren, es ist nicht viel passiert, mein Kollege, dieser ...., hat mir nur seinen Kaffee auf die Hose geschüttet. Sie sollten mal jetzt meine Hose von vorne sehen."
Schreit ein Passagier: "Sie Arschloch! Sie sollten meine Hose jetzt mal von hinten sehen!"
Signatur?




Eos 60D, Eos 1100D, 17-70mm 2.8-4 DC, 50mm 1.8, 70-200mm 4.0 L IS USM

Benutzeravatar
A300-600_IAN
Beiträge: 257
Registriert: Montag 17. Dezember 2007, 19:53
Wohnort: Berlin-Niederschönhausen

Beitragvon A300-600_IAN » Dienstag 22. Juni 2010, 13:28

Verehrte Fluggäste, heute werden Sie einen sehr angenehmen und angstfreien Flug haben. Denn mein Name ist Meister. Und Sie wissen ja, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen...!"
Rettet TXL!

Benutzeravatar
borchi
Beiträge: 719
Registriert: Freitag 19. März 2010, 10:48
Wohnort: Berlin - Schönefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon borchi » Dienstag 22. Juni 2010, 15:24

Bin mal mit Germanwings von München nach Berlin geflogen, da kam dann die übliche Durchsage im besten Berlinerisch....
Christian

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


JRO-International
Beiträge: 993
Registriert: Freitag 6. Juli 2007, 12:50

Beitragvon JRO-International » Dienstag 22. Juni 2010, 15:36

Und ich von Berlin nach Stuttgart (vor etwa zehn Jahren). Da legte der Steward in bestem Sächsisch los und machte eine unglaubliche Standup-Comedy draus. Die Hälfte der Passagiere lag vor Lachen auf dem Boden. Das war wirklich unglaublich komisch. Der gute Mann verdient sein Geld heute sicher in der Unterhaltungsbranche !

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9244
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Dienstag 22. Juni 2010, 15:44

Das hatte ich letztens auf einem LH-Flug von MUC nach TXL. Genau als wir über Thüringen flogen, legte der Flugbegleiter in bestem Thüringisch los...


Carmelo
Beiträge: 2019
Registriert: Freitag 21. Mai 2004, 18:07
Wohnort: Tallinn

Lieber das Gepäck unter den Sitz packen..

Beitragvon Carmelo » Montag 19. Juli 2010, 19:58

BildBild

Benutzeravatar
A300-600_IAN
Beiträge: 257
Registriert: Montag 17. Dezember 2007, 19:53
Wohnort: Berlin-Niederschönhausen

Re: recht entartete Flugzeuge sind hier zu sehen

Beitragvon A300-600_IAN » Donnerstag 22. Juli 2010, 10:48

Tino Lehmann hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=RjTu0jhqqPE&feature=related



Wow, die Flieger auf 0:40 und 1:00 sind echt gut gemacht... Kommen die in irgendeinem Film vor?


Ian
Rettet TXL!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7864
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: recht entartete Flugzeuge sind hier zu sehen

Beitragvon modern air » Donnerstag 22. Juli 2010, 14:55

Tino Lehmann hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=RjTu0jhqqPE&feature=related


Die Nurflügelpassagierflugzeuge sind keine Hirngespinnste von Photoshopzeichnern sondern ganz reale seit Jahren geplante Projekte von Luftfahrt-Aerodynamik-Forschern. In jedem Fall hätten derartige B-2-Pax-Bomber ganz erhebliche Spritspareffekte zur Folge!
Ob die XXXL-Großraumflugzeuge mit bis zu 1000 Paxen, fast ohne Fenster, :!: bei den Passagieren akzeptiert werden, ist eine andere Frage.

Dragonair

Beitragvon Dragonair » Montag 26. Juli 2010, 19:12

"Drücken Sie die Stewardess fest auf Mund und Nase"

"Ihre Schwimmweste verfügt über eine neckische Leseleuchte, die beim Kontakt mit Wasser automatisch aufleuchtet", blödelte eine der Flugbegleiterinnen, "sowie über eine Pfeife, um Haie anzulocken."

Quelle:
http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,686990,00.html

Mein Favorit ist:


Werbeplakat einer Fluggesellschaft, die kein Geld für muttersprachliche Übersetzer hat: "Wir nehmen Ihr Gepäck und senden es in alle Richtungen!"
Hubert Hummel

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7864
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

NDR EXTRA 3 - Klaus erklärt Flusicherheit

Beitragvon modern air » Mittwoch 11. August 2010, 20:59

http://www.youtube.com/watch?v=7irI1jBFQ9g

Ich empfehle sich weitere Satire Kurzfilme von Extra 3 anzusehen...

z.B. http://www.youtube.com/watch?v=yob4OgtFkZc

Benutzeravatar
Jumbolino
Beiträge: 918
Registriert: Samstag 29. Oktober 2005, 13:38
Wohnort: Auf Durchreise

Beitragvon Jumbolino » Dienstag 21. Juni 2011, 14:28

Hab ihn also doch noch gefunden, den Thread.

Dann werde ich mal das hier posten:

Bitte guckt es euch ganz an, denn es sind immer wieder schöne Szenen dabei :D:D
Am besten: 2:50 und 4:20

Ich hab so gelegen.... xD

:arrow: http://www.youtube.com/watch?v=ItZyaOlrb7E
Bild Ick flieje uff Tempelhof.... ✈

Bild

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7772
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Beitragvon Spotterlempio » Sonntag 26. Juni 2011, 21:47

zwei Fotos von der "Flotten Notte " aus meiner Heimatstadt KW
da gehts immer ziemlich rund :lol:

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
beebopp
Beiträge: 6294
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 22:22
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Beitragvon beebopp » Mittwoch 29. Juni 2011, 12:13

Facebook - Enzyklopädie des Wissens für Brainiacs :lol: :lol: :lol:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-A ... 736.html#1
Schaut euch die Fotostrecke an... :D :D :D Nr. 8 :lol: :lol: :lol:

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste