Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Themen, die nichts mit Luftfahrt zu tun haben sowie entgleiste Themen

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Hannes
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 16. April 2017, 21:03

Wieder etwas kleines ...

In Lichtenberg stehen wir zwischen den Zeiten.
Bild

Hier im Hauptbahnhof wartet die 155 110 auf die Ausfahrt nach Malmö Central.
Bild
Der D300 ist der erste (und einzige) Nachtzug der Saison, der traditionell über die Sassnitz-Fähre nach Schweden fährt.
Für Himmelfahrt stehen wieder zwei Fahrten im Plan und ab Sommer fährt er wieder regelmäßig.

Ob dann doch wieder eine 155ziger zum Einsatz kommen wird, ist leider nicht gewiss.

Grüße.
Johannes

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


matto
Beiträge: 1944
Registriert: Montag 1. Mai 2006, 14:43

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon matto » Mittwoch 19. April 2017, 20:20

Die 155er im Hauptbahnhof ist toll! Habe ich am Ostersonntag in Lichtenberg stehen sehen, wie es auch dein Foto in schwarz/weiß zeigt. ;)

Bin auch mal wieder ein bisschen U-Bahn gefahren und habe ein paar Fotos mit dem Handy gemacht.
Als ich das letzte Mal eine Dora von innen gesehen habe, waren sie noch im Plandienst auf der U6 unterwegs.

Bild

Bild

Während mir im Wagen 2000 einige neue Details aufgefallen sind, die ich noch gar nicht kannte, wirkte das Innere des Wagens 2020 auf mich viel vertrauter.

-und noch ein Bild vom Ostersonntag auf der U3:

Bild
Und seh'n wir uns nicht in dieser Welt, dann seh'n wir uns in Schönefeld.

Hannes
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Donnerstag 20. April 2017, 20:31

Danke für die hübschen Bilder, Matthias.

Anbei hätte ich etwas aus Stettin für Euch!

Bild
Hier rumpelt eine T6A2-Doppeltraktion in der Nähe des Hauptbahnhofs nach Pomorzany (dt. Pommerensdorf).

Grüße.
Johannes

Svetislav
Beiträge: 2426
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

rbb: Lok-Schuppen Pankow

Beitragvon Svetislav » Dienstag 25. April 2017, 16:36


Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2426
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Svetislav » Donnerstag 27. April 2017, 19:35

Gestern fuhr auf der Stadtbahn ein DB-Doppelstock-Regio mit altem Steuerwagen mit glatter Front und älterer Lok hin- u. her.

matto
Beiträge: 1944
Registriert: Montag 1. Mai 2006, 14:43

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon matto » Donnerstag 27. April 2017, 19:56

Svetislav hat geschrieben:Gestern fuhr auf der Stadtbahn ein DB-Doppelstock-Regio mit altem Steuerwagen mit glatter Front und älterer Lok hin- u. her.

Vielleicht die RB14?

Am Montag war ich überrascht, dass auf der RB14 nochmal ein alter Regio mit ehem DR-Doppelstockwagen eingesetzt wurde:
Bild

Dienstagabend sah ich noch am S Storkower Straße einen Güterzug mit einer blauen DB V200 durch den Einschnitt fahren.
Und seh'n wir uns nicht in dieser Welt, dann seh'n wir uns in Schönefeld.

Stephan117
Beiträge: 908
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2007, 20:19
Wohnort: Berlin-Friedrichsfelde
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Stephan117 » Samstag 20. Mai 2017, 23:28

Heute bewegte sich in Erkner doch tatsächlich ein S-Bahn Altbauzug mit Fahrgästen drin :) Diese BR477 ist Baujahr 1944 und war bis 2003 in regulären Einsatz. Die letzte HU war bis 2008 gültig, seitdem ist der Zug bedingt durch die S-Bahn Krise nicht mehr zugelassen. Umso schöner, dass ich nach über 10 Jahren mal wieder einen in Aktion sehen konnte.
Bild

In Wolterdorf gab es heute noch diese Begegnung zwischen einem Ikarus 250.59 in BVB Lackierung und dem in Woltersdorf beheimateten Gothawagen Nr.32 (Baujahr 1960, in Woltersdorf seit 1987).
Bild

Hannes
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Sonntag 21. Mai 2017, 20:31

Danke für die hübschen Aufnahmen, Stephan.
Ich denke, dass Deine Fahrzeugflotte zw. dem Ikarus und der 87 auch nett ausgesehen hätte ;-)!

Heute war es auch recht nett in Erkner.

Bild


Bild
Eine Mitfahrt ...

Bild
... wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen!

Von mir aus hätten sie gleich bis Ostkreuz fahren können!

Grüße.
Johannes

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7342
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon modern air » Mittwoch 21. Juni 2017, 09:33

Heute am Vormittag wird mit einer Großrussin mit dem Spitznamen Ludmilla in Reichsbahn-Uniform alias LEG BR232 aus PCK Stendell kommend im Güterbahnhof Grünau ankommen um von dort per Rangierlok zum Tanklager Flughafen Berlin-Schönefeld das Jet A1 anzuliefern.

Hannes
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Freitag 30. Juni 2017, 17:54

Hallo in die kleine Runde,
Hannes hat geschrieben:Bild
[...] ab Sommer fährt er wieder regelmäßig.
Ob dann doch wieder eine 155ziger zum Einsatz kommen wird, ist leider nicht gewiss.
Grüße.
Johannes

Wie schon von mir geschrieben soll der Nachtzug jetzt wieder fahren.
Allem Anschein nach fährt im Moment tatsächlich eine Lok der Baureihe 155.

Einer Sichtung nach soll es die 155 159-7 sein.
http://www.bahnbilder.de/bild/deutschla ... -8211.html

Wer sie gerne mit eigenen Augen sehen will, sollte sich auf diesen Fahrplan beziehen:
Fahrplan 2017
Das Sommerhalbjahr 26. Juni - 13. August
Mittwoch, Freitag und Sonntag: Berlin 19.07 - Malmö 07.25
Montag, Donnerstag und Samstag: Malmö 17.00 - Berlin 07.15

Tipp: Bereitstellung in Berlin Hbf ca. 30min vor Abfahrt!
http://www.snalltaget.se/de/destination ... -stockholm

Grüße,
Johannes

Svetislav
Beiträge: 2426
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Nur noch wenige Tage verfügbar

Beitragvon Svetislav » Sonntag 2. Juli 2017, 12:24

Nachtmagazin v. 1.7.17 ab Anfg/00:01:30 (ÖPNV ab 00:02:19):
Bus mit Kneipp-Weg,
Schwimmbäder U-Bhf Spichernstr. u. Biesdorf-Süd (und zuvor ein genutztes neues Freibad auf einer Straße ...)

http://www.ardmediathek.de/tv/Nachtmagazin/nachtmagazin/Das-Erste/Video?bcastId=331152&documentId=43999472

(Auch die Gaststätte vom Flpl Bienenfarm mußte ausgepumpt werden. Neuer Termin fürs Stearman-Treffen 11.-13.8.17 ...)

Hannes
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Hannes » Mittwoch 5. Juli 2017, 10:06

Eigentlich wollte ich die Tatrabahn auf der Linie 27 fotografieren ...

Bild
Die Tatrabahnen sind auf der 27 verdammt selten geworden.
Bis zum 21. Juli bietet sich jeweils Montag bis Freitag die Möglichkeit 2 Umläufe in der HVZ zu sehen.
Sie fahren als Verstärker zw. Schlossplatz Köpenick - Gehrenseestraße* bzw. zeitweise verkürzt nur bis Betriebshof Lichtenberg
*leider nur zwei Fahrten am Tag

Abfahrtszeiten für Interessenten:
Ab Bhf Tierpark n. Schlosspl. Kö. -> 07:26, 09:06 u. 09:22 bzw. 14:43, 15:03 u. 16:23 Uhr
Ab Bhf Tierpark n. Gehrenseestr. -> 08:25 Uhr bzw. 15:40 Uhr
Ab Bhf Tierpark n. Hof Lichtenb. -> 10:05 Uhr, 10:19 Uhr bzw. 16:00, 17:20 Uhr

Grüße
Johannes

Stephan117
Beiträge: 908
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2007, 20:19
Wohnort: Berlin-Friedrichsfelde
Kontaktdaten:

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon Stephan117 » Donnerstag 27. Juli 2017, 21:43

Dann setze ich die Serie "Straßenbahn und Trabi" mal fort :) Mein Gelber wäre zwar passender gewesen aber den hatte ich gerade nicht da.

Bild

moscowman
Beiträge: 537
Registriert: Mittwoch 29. September 2004, 18:57
Wohnort: Berlin

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon moscowman » Montag 31. Juli 2017, 21:01

Göteborgs Spårvägar (GS)

Weiter geht’s mit Straßenbahnen…auch ohne Trabant ;-)
Wenn am Flughafen schon nichts geht, dann gibt es in Göteborg doch zumindest Highlights in Form interessanter Straßenbahnen.

Im Einsatz befinden sich Altbauzüge der Typen
- M28 (700er Nummern), Baujahre 1965 – 1967, hergestellt bei ASJ Linköping und ASEA,

Zug 749 „Ebbe Hagard“
Bild

- M29 (800er Nummern), Baujahre 1969 – 1972, hergestellt bei Hägglung & Söner

Zug 819, gekoppelt mit M28 723
Bild

Gefolgt vom Typ
- M31 (300er Nummern), Baujahre 1984 – 1991, hergestellt bei ASEA

Die Züge beeindrucken vor allem durch das bullige Aussehen! Die M31 war ursprünglich der Typ M21, bis im Jahre 1998 die Nachrüstung mit den Niederflur-Mittelwagen erfolgte. Diese Mittelwagen wurden übrigens beim Mittenwalder Gerätebau in Berlin hergestellt. Nach dieser Nachrüstung wurden die neuen Züge als M31 bezeichnet.

Zug 320 „Hagge Geigert“
Bild

Zug 344
Bild

Seit 2001 werden Niederflurfahrzeuge des Typs M32 eingesetzt.

Zug 440
Bild

Zwischen Mitte April und Oktober wird jedoch auf den „Lisebergslinjen“ ein regulärer Betrieb mit historischen Fahrzeugen (täglich wechselnd) durchgeführt. Hierfür steht ein umfangreicher Wagenpark zur Verfügung. Fahrer und Schaffner betreuen Fahrzeuge und Betrieb ehrenamtlich.

Wagen 92 (Typ Limpa M4)
Bild

Wagen 208
Bild

Alt trifft Alt:
Bild

Alt trifft Neu:
Bild

Wagen 133 am Hauptbahnhof
Bild

Unterwegs:
Bild

Ich hoffe, die Bilder gefallen.
Mehr Infos gibt es u.a. hier: http://de.sporvognsrejser.dk/staedte/go ... rvaegar_gs

Gruß
moscowman
Zuletzt geändert von moscowman am Samstag 5. August 2017, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

matto
Beiträge: 1944
Registriert: Montag 1. Mai 2006, 14:43

Re: Doppelleben mit 2 Hobbies: Flugzeug- und Eisenbahnspotter

Beitragvon matto » Montag 31. Juli 2017, 21:43

Klasse! :D
Und seh'n wir uns nicht in dieser Welt, dann seh'n wir uns in Schönefeld.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast