Marina Venedig - Auf dem Landungsschiff L 9892 "St.Giorgio"

Raus aus Berlin: Foto-Berichte, Spottertipps, Fotopositionen usw.

Moderatoren: Spotterlempio, Co-Moderator, Phil, Berlinspotter

Christian Hansen
Beiträge: 989
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 12:13
Kontaktdaten:

Marina Venedig - Auf dem Landungsschiff L 9892 "St.Giorgio"

Beitragvon Christian Hansen » Freitag 18. Oktober 2019, 22:04

Hallo zusammen,

neulich ging es für eine Woche nach Venedig in den Urlaub.

Überraschend ankerte ab dem 14.10. das Landungsschiff L 9892 der italienischen Marinestreitkräfte

https://de.wikipedia.org/wiki/San-Giorgio-Klasse

an der venezianischen Marina zwischen den Anlegestellen Arsenal und Giardini Biennale. Und: es konnte ohne weiteres besichtigt werden... hier einige Bilder davon.

Bild

Bild

Bild

Unter Deck umfangreiche amphibische Militärtechnik, die zahlreichen Landungspanzer lasse ich mal beiseite...

Bild

Und an Deck ein Marlin...

Bild

Bild

Ein Bild auf das Vordeck, links der Palladio-Turm der (schiffs-) namensgebenden Insel St.Giorgio Maggiore. Mitte rechts der Turm von St.Marco...

Bild
Viele Grüße!

Christian Hansen

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5244
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Marina Venedig - Auf dem Landungsschiff L 9892 "St.Giorgio"

Beitragvon Phil » Samstag 19. Oktober 2019, 18:57

Stark!
Die Häuser an der Promenade sehen winzig aus im Vergleich zum Schiff.
Was war der Grund des Besuchs der St. Giorgio?
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Christian Hansen
Beiträge: 989
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Marina Venedig - Auf dem Landungsschiff L 9892 "St.Giorgio"

Beitragvon Christian Hansen » Sonntag 20. Oktober 2019, 19:33

Danke, Phil,

Ja, richtig! Und die Proportionen verschieben sich noch unangenehmer, wenn eines der vielen gigantischen Kreuzfahrtschiff die fast schon zerbrechlich wirkende Skyline Venedigs passiert. Das stimmt einen dann doch sehr nachdenklich:-/

Bild

Zu dem eigentlichen Anlass weiß ich nichts, allerdings gesellte sich am darauf folgenden Tag noch das Segelschulschiff "Amerigo Vespucci"

https://de.wikipedia.org/wiki/Amerigo_Vespucci_(A_5312)

dazu und gab der Marinepräsentation einen umfassenderen Anstrich. Überall dann mittlere und hohe Offiziere - Arsenale ist ja in weiten Teilen immer noch militärisches Sperrgebiet und so ging es dann auch an der Marina zu.
Viele Grüße!



Christian Hansen

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Auswärts spotten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste