Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018

Raus aus Berlin: Foto-Berichte, Spottertipps, Fotopositionen usw.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018

Beitragvon Spotterlempio » Mittwoch 21. November 2018, 10:11

Wir hatten deshalb auch den Bus gewählt, da die PKW's nicht den Naturparkrundkurs fahren dürfen. Ist sehr interessant, aber halt auch durch Massentourismus überlaufen. Fährt man mit Mietauto dorthin, sollte man vorher die Parkrundtour vorgebucht haben, sonst ist das ein echtes Geduldsspiel.

Ansonsten trotz der kargen Landschaft schon eine beeindruckende Insel. Aktuell haben zu Wochenbeginn heftige Stürme und starke Regenfälle auf den Kanaren gewütet. Durch die Kapriolen kann man mittlerweile wohl in vielen Gebieten nicht mehr sicher sein, was für Wetter ein erwartet. Da hatten wir wahrscheinlich noch ganz gute Bedingungen während unseres zehntägigen Urlaubs abgefasst.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018

Beitragvon Spotterlempio » Mittwoch 21. November 2018, 15:36

Kapitel 9

Start in die restlichen Tage auf Lanzarote

Relaxen und fotografieren hieß auch das Motto am nächsten Tag. Gegen Mittag kündigten sich weitere "Ergänzungsflieger an", als Erstes tauchte DTR mit einen A321 auf, wie man sieht, war der vorher woanders aktiv ;-)
Bild



Bei den (ähnlich wie in SXF) in Schüben ankommenden Fliegern waren auch meistens reichlich Schaulustige am Start, um das eine oder andere Erinnerungsfoto von der niedrigen Einflugschneise zu machen.
Spotter selbst traf ich nur 2 oder 3mal während meiner "Ausflüge" zur Runway.
Bild

Eine etwas größerer Flieger (B767) zählte auch noch zu meiner Zielgruppe, wenn auch "nur" von einer sonst wenig spektakulären Airline.
Bild

Corendon in new colors hatte ich bislang auch noch nicht, auch wenn eine der diensthabenden Wolken gerade wieder am Start war.
Bild

Ein bisschen Spielerei muss auch sein, Gegenlichtfoto bei ziemlich böigen Wind im Anflug.
Bild

Ein Thomas Cook A320 mit spanischen Kennzeichen nahm ich noch mit, dann war das Thema Runway für diesen Tag abgehakt.
Bild

Während der Kaffeezeit saßen wir gemütlich am Poolcafe im Beatriz Hotel mit Imbiss und einer scrabble Runde, im FR24 gab es noch ein interessantes Quartett zu sehen, da kommen jetzt die Bilder für bequeme Leute. ;-)
Die Palmen habe ich teilweise mit Absicht gelassen, um die Fotos ein wenig "tropischer" zu machen. Ein Gesamtbild hatte ich ja schon mal in einen der vorherigen Kapital hochgeladen.
Bild

Der Sentido Sticker auf den A321 von Condor war neu für mich.
Bild

Germania mit bulgarischen Kennzeichen, im web auch als Bulgarian Eagle aufgeführt.
Bild

.... und noch ein Thomas Cook mit "fremden" Kennzeichen, ganz schönes "Durcheinander" bei den Regs. Das scrabble verlor ich (wie meistens), aber drei neue Maschinen innerhalb weniger Minuten im Kasten, wer schafft das schon in einer Poolbar ? :-)
Bild

Bilder von den letzten beiden Tagen demnächst auch hier (sind noch in Arbeit), denn spottertechnisch war immer noch was zu holen.

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018

Beitragvon Spotterlempio » Donnerstag 22. November 2018, 16:39

Letztes Kapitel (10) : Abschlusstag und Heimreise

Am letzten vollen Urlaubstag war nochmal Sonne, Strand & Meer angesagt. Der beste Strand war ca.500m südlich von unseren Hotel zu finden. Dort waren die scharfkantigen Steine beim Hereingehen weggeräumt worden, sodass man einen ungetrübten Badespaß ohne Verletzungsgefahr hatte. Im zweiten Bild sieht man nochmal den hinter dem Hotel beginnenden Landeanflug.
Bild

Bild

Am Nachmittag hatte ich nochmal ein paar Ergänzungsflieger auf dem Schirm, die Lichtverhältnisse waren nochmal recht schön. Für Sundair war diese Maschine am Start.
Bild

Neben Binter und Thomas Cook wohl die dritthäufigste Airline in ACE :
Bild

Beim Titan A321 (für LS fliegend) hatte ich noch die Sparbemalung im Flightradar gesehen, leider war die nun komplett weg.
Bild

Travel Service Hungary und tatsächlich eine "Futte" waren als Nächstes im Anflug:
Bild

Bild
und zwei weitere Maschinen Richtung "Ready for take off. Danach packte ich die Kamera ein, weitere interessante Maschinen waren nicht mehr gemeldet.
Bild

Bild

Nach Hause ging es noch nicht sofort, denn wie die Schaulustigen wollte ich als Abschluss auch ein paar Überflüge mitnehmen.
Bild

Bild

Bild

Dann hieß es Koffer packen, denn am nächsten Tag mussten wir relativ früh zum Flughafen.
Bild


Der Bus brachte uns schnell und überpünktlich zum Airport, sodass ich noch die Chance bekam, einen gegeigneten Platz zu lokalisieren, wo ich durch die (leider verschmutzten) Scheiben und auch mit Gegenlicht noch ein paar Aufnahmen machen konnte.
Einen zweiten CRJ1000 sah ich noch beim Start, dazu war Luxair heute aktiv.
Bild

Bild

Bild

Zwei sondermalte TUI's waren noch angekündigt und tatsächlich erwischte ich den TUL Magic noch ganz ordentlich.
Bild

Bild

Anschließend ging es zu Fuß zum Flieger (es war wieder die EI-GXH) und vor dem Einsteigen machte ich noch ein Startfoto.
Bild

Dann bezogen wir die Reihe 1 auf der linken Seite, die ich uns im Vorfeld reserviert hatte. Schöne Beinfreiheit, aber auch viel Trubel, ist halt Geschmackssache. Beim Rollen zum Start fotografierte ich noch das Vorfeld nebst Namen und Tower.
Bild

Der Flug verlief zunächst sehr ruhig, meine besten vier Fotoversuche zur Ansicht. Profis wissen sicherlich auch den Namen des zu sehenden Airports und des Stausees.
Bild

Bild

Bild

Bild


Es wurde nun duster und etwas rumpelig, aber mit geringfügiger Verspätung kamen wir wieder im kalten Germany an.

Bild

Einer aus spottertechnischer und auch geologischer Sicht wohl besten Urlaube ging damit nach 12 Tagen zu Ende. Kann ich jeden empfehlen, der sich für diese Hobbies interessiert. Sicherlich ist die Anzahl der Flugbewegungen übersichtlich (ich zählte 12 Maschinen als höchste Zahl in den Höfen des Flughafens, also ähnlicher Betrieb wie in SXF), aber es macht bei diesem Klima und den beiden Spotterplätzen nebst tollen Anflug einfach Spaß ein paar Mal live dabei gewesen zu sein.

Hier noch die webcam (entgegengesetzte Seite vom Airport) https://cam.airlive.net/ace/, dort sah ich zu meinen Erstaunen, das sogar Landungen von der Stadtseite in den letzten Tagen zu sehen waren. Da hatte ich überwiegend Glück mit dem Anflügen gehabt, das mir in Madeira gefehlt hatte, da war bei meinen damaligen Ausflügen immer die falsche Landerichtung in Betrieb.

Fragen und Ergänzungen sind gerne gesehen.

@ LEMPIO 11/2018

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Donnerstag 22. November 2018, 20:20

Zur Futte N4025M (letzter ACE Tag) sowie zu den Rückflugluftbildern (Airport und Stausee) könnte ich noch ein paar Infos gebrauchen.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
schwedtspo
Beiträge: 708
Registriert: Dienstag 23. Januar 2007, 15:17
Wohnort: 16303Schwedt/O.

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon schwedtspo » Donnerstag 22. November 2018, 20:39

Der Airport ist auf jeden Fall Madrid

MfG. Schwedtspo

moscowman
Beiträge: 566
Registriert: Mittwoch 29. September 2004, 18:57
Wohnort: Berlin

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon moscowman » Donnerstag 22. November 2018, 21:30

Spotterlempio hat geschrieben:Zur Futte N4025M (letzter ACE Tag) ... könnte ich noch ein paar Infos gebrauchen.


N4025M
Air Tractor AT-802A
ausgeliefert im März 2018 Bangor (BGR) - Halifax (YHZ) - Heilige Maria (SMA) - Valencia (VLC).
Zur Verwendung als Feuerlöschflieger.

Gruß
moscowman

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Donnerstag 22. November 2018, 21:50

Danke für die Infos. Madrid hatte ich auch vermutet, aber irgendwie sah das "Umfeld" nicht so nach Großstadt aus.

Air Tractor, interessanter Name. :twisted:

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5094
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Phil » Freitag 23. November 2018, 05:43

moscowman hat geschrieben:
Spotterlempio hat geschrieben:Zur Futte N4025M (letzter ACE Tag) ... könnte ich noch ein paar Infos gebrauchen.


N4025M
Air Tractor AT-802A
ausgeliefert im März 2018 Bangor (BGR) - Halifax (YHZ) - Heilige Maria (SMA) - Valencia (VLC).
Zur Verwendung als Feuerlöschflieger.

Gruß
moscowman


Das ist der Kumpel vom Fieseler Storch. Grins.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Freitag 23. November 2018, 16:47

Wer lieber den Bericht einmal komplett mit größeren Fotos am PC sehen möchte :
http://www.sxf-spotterlempio.de/ACE2018/ACE2018.htm

Monino
Beiträge: 148
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 08:45
Wohnort: Berlin-Köpenick

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Monino » Sonntag 25. November 2018, 17:07

Hallo Tino,
ganz lieben Dank für den sehr detaillierten Urlaubsbericht!
LG Lutz

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Sonntag 25. November 2018, 18:16

Danke Lutz
steckt immer viel Zeit & Arbeit drin, aber hat auch Spass beim Foto aussuchen gemacht, da es aus spottertechnischer Sicht für mich auch so ein wenig St.Maarten Ersatz war. Bezahlbar und weniger Flugstress.
Für Geografiefans ist auch die Insel selbst sehr interessant.

Tony_B
Beiträge: 880
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 22:21

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Tony_B » Sonntag 25. November 2018, 18:51

Ich habe gewartet bis dein Bericht fertig war dann habe ich mir angeschaut. Sehr gut gemacht, von Spotten bis Erlebnisse. Hatte bei mir auch Erinnerungen geweckt.

Lutz, du bist jetzt an der Reihe..............;)

Monino
Beiträge: 148
Registriert: Montag 28. Dezember 2015, 08:45
Wohnort: Berlin-Köpenick

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Monino » Montag 26. November 2018, 12:31

China ist in Arbeit ;-)
LG Lutz

Benutzeravatar
matto
Beiträge: 2038
Registriert: Montag 1. Mai 2006, 14:43

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon matto » Montag 26. November 2018, 14:33

Danke, Tino, für deine Mühe und den schönen Kurzurlaub am Rechner! :)
Und seh'n wir uns nicht in dieser Welt, dann seh'n wir uns in Schönefeld.
Airliners.net

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 7711
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Spotter- und Erlebnisurlaub auf LANZAROTE Oktober 2018 ---- JETZT KOMPLETT

Beitragvon Spotterlempio » Montag 26. November 2018, 16:56

Danke für Eure Feedbacks. Man freut sich immer, wenn man weiß, das auch der eine oder andere Hobbykollege (trotz der heutigen Bilder- und Medienflut) noch ein wenig Interesse für solche Berichte hat. Da es insgesamt zusammen passte, wollte ich das Ganze auch nicht in Spotting und Reiseeindrücke splitten.

"Exklusiv" für das Forum taucht vielleicht noch das eine oder andere (Handy)foto hier auf.
Heute als "Nachbrenner" ein Jagdflugzeug auf einer kleinen Kreisverkehrinsel. Da meine Frau immer mal recht gerne joggt, ging ein Lauf auch um den Flughafen herum. Der Kontrollposten im Militärteil war zwar ziemlich erbost (was ich ehrlich gesagt bei dem "Schrotthaufen" nicht verstehe), aber da ist sie meist ignorant und mutiger als ich und Kopfhörer hatte sie schließlich auch auf. ;-)

Bild

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Auswärts spotten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste