EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Alles über die Flughäfen TXL, SXF, THF und BBI.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

seneca747
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon seneca747 » Montag 25. September 2017, 10:54

Die August Pax-Zahlen sind da:

BER gesamt
August: +6,39%
Januar bis August: +6,85%

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


seneca747
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon seneca747 » Montag 23. Oktober 2017, 10:34

PM vom 23.10.2017

Verkehrsbericht September 2017

Berliner Flughäfen wachsen moderat
airberlin-Krise wirkt sich insgesamt kaum aus


Von Januar bis September 2017 sind über 25 Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Die airberlin-Krise hat sich im September moderat auf die Verkehrszahlen am Berliner Flughafen Tegel ausgewirkt. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Fluggastzahlen dort im September um 3,7 Prozent zurückgegangen.

Verkehrszahlen Januar bis September 2017

• Passagiere: Von Januar bis September flogen 25.954.054 Passagiere ab Schönefeld und Tegel. Das ist ein Plus von 5,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld starteten und landeten 9.726.476 Passagiere, das sind 14,6 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2016. Ab Tegel flogen 16.227.578 Fluggäste, 1,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
• Flugbewegungen: Die Zahl der Flugbewegungen in Schönefeld und Tegel zusammen stieg von Januar bis September 2016 auf 215.581 Starts und Landungen, eine Zunahme von 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 76.850. Das ist ein Anstieg um 8,2 Prozent. In Tegel gab es 138.731 Starts und Landungen, das sind 1,1 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.
• Luftfracht: Insgesamt wurden von Januar bis September 39.949 Tonnen Luftfracht registriert, das bedeutet einen Anstieg von 18,4 Prozent in Relation zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden in den ersten drei Monaten 6.699 Tonnen Luftfracht abgefertigt (+1,9 Prozent), in Tegel waren es 33.250 Tonnen (+22,4 Prozent).


Verkehrszahlen September 2017

• Passagiere: Im September 2017 starteten und landeten 3.200.614 Passagiere an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das ist ein Minus von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Ab Schönefeld flogen im September 1.168.562 Passagiere (+3,3 Prozent). In Tegel waren es aufgrund der airberlin-Krise mit 2.032.052 Fluggästen insgesamt 3,7 Prozent weniger.
• Flugbewegungen: Die Zahl der Flugbewegungen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel sank im September 2017 auf 25.773 Starts und Landungen, ein Minus von 1,2 Prozent im Vergleich zum September 2016. In Schönefeld sank die Zahl der Flugbewegungen auf 9.104 (-1,6 Prozent). In Tegel sank die Zahl der Flugbewegungen im September auf 16.669 (-1,0 Prozent).
• Luftfracht: Bei der Luftfracht wurden im September 2017 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 4.182 Tonnen registriert, ein Minus von 1,5 Prozent im Vergleich zum September 2016. Die Luftfracht in Schönefeld erreichte 818 Tonnen, das sind 4,5 Prozent weniger als im September 2016. Bei der Luftfracht in Tegel wurden 3.364 Tonnen registriert (-0,8 Prozent).

Flugplan
Beiträge: 240
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 13:32

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon Flugplan » Mittwoch 8. November 2017, 14:23

https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/Unte ... 4_2017.pdf

Schaut sehr düster aus die letzte Woche!

Proud of Freddie
Beiträge: 9741
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 8. November 2017, 15:05

Ja, leider mußte man das auch so erwarten.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3779
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon spandauer » Mittwoch 8. November 2017, 15:48

Wie kommt es, dass DUS so viel weniger Verluste hat wie TXL?

seneca747
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon seneca747 » Donnerstag 23. November 2017, 13:24

Laut ADV im Oktober 2017 Passagierrückgang in TXL 11,9% und in DUS 5,4%

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5076
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon Phil » Donnerstag 23. November 2017, 17:51

spandauer hat geschrieben:Wie kommt es, dass DUS so viel weniger Verluste hat wie TXL?

DUS war Drehkreuz für airberlin und ist es nach wie vor für Eurowings. Deshalb wohl auch weniger Verluste für DUS.
Bild
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

seneca747
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon seneca747 » Montag 27. November 2017, 09:05

26.11.2017

Verkehrsbericht Oktober 2017

airberlin-Insolvenz wird sichtbar
Fluggastzahlen in Tegel sinken deutlich



Mit einem Minus von 11,9 Prozent bei den Fluggastzahlen im Vergleich zum Oktober 2016 sind die Passagierzahlen am Flughafen Berlin-Tegel deutlich zurückgegangen. Trotz leichtem Wachstum in Schönefeld (+ 3,3 Prozent) sank die Passagierzahl an beiden Berliner Flughäfen insgesamt um 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Damit wirkt sich die airberlin-Krise im letzten operativen Monat der Airline sichtbar auf die Berliner Flughäfen aus. Seit Jahresbeginn liegen die Passagierzahlen aber weiterhin im Plus und sind insgesamt um 4,4 Prozent gestiegen.
Im aktuellen Verkehrsbericht finden Sie die Zahlen für Passagiere, Flugbewegungen und Luftfracht für den Monat Oktober 2017 sowie kumuliert seit Jahresbeginn, jeweils im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.



Verkehrszahlen Januar bis Oktober 2017

• Passagiere: Von Januar bis Oktober flogen 28.902.991 Passagiere ab Schönefeld und Tegel. Das ist ein Plus von 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld starteten und landeten 10.936.190 Passagiere, das sind 13,2 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2016. Ab Tegel flogen 17.966.801 Fluggäste, 0,3 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.
• Flugbewegungen: Die Zahl der Flugbewegungen in Schönefeld und Tegel zusammen stieg von Januar bis Oktober 2016 auf 239.776 Starts und Landungen, eine Zunahme von 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 85.887. Das ist ein Anstieg um 7,1 Prozent. In Tegel gab es 153.889 Starts und Landungen, das sind 1,7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.
• Luftfracht: Insgesamt wurden von Januar bis Oktober 43.260 Tonnen Luftfracht registriert, das bedeutet einen Anstieg von 13 Prozent in Relation zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden bis einschließlich Oktober 7.563 Tonnen Luftfracht abgefertigt (+2,7 Prozent), in Tegel waren es 35.696 Tonnen (+15,4 Prozent).



Verkehrszahlen Oktober 2017

• Passagiere: Im Oktober 2017 starteten und landeten 2.948.937 Passagiere an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das ist ein Minus von 6,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Ab Schönefeld flogen im Oktober 1.209.714 Passagiere (+3,3 Prozent). In Tegel waren es aufgrund der airberlin-Insolvenz mit 1.739.223 Fluggästen insgesamt 11,9 Prozent weniger.
• Flugbewegungen: Die Zahl der Flugbewegungen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel sank im Oktober 2017 auf 24.195 Starts und Landungen, ein Minus von 5,4 Prozent im Vergleich zum Oktober 2016. In Schönefeld sank die Zahl der Flugbewegungen auf 9.037 (-1,7 Prozent). In Tegel sank die Zahl der Flugbewegungen im Oktober auf 15.158 (-7,5 Prozent).
• Luftfracht: Bei der Luftfracht wurden im Oktober 2017 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 3.311 Tonnen registriert, ein Minus von 27,4 Prozent im Vergleich zum Oktober 2016. Die Luftfracht in Schönefeld erreichte 864 Tonnen, das sind 9,3 Prozent mehr als im Oktober 2016. Bei der Luftfracht in Tegel wurden 2.446 Tonnen registriert (-35,1 Prozent).

Proud of Freddie
Beiträge: 9741
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon Proud of Freddie » Montag 27. November 2017, 10:36

...und das wird logischerweise im November noch erheblich schlimmer. Ich tippe ‘mal -35% und mehr...

Proud of Freddie
Beiträge: 9741
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:21

Gut, so schlimm war’s doch nicht, aber ca. -21% in Tegel und -0,8% in Schönefeld...

seneca747
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon seneca747 » Dienstag 23. Januar 2018, 10:58

2017 BER gesamt:

33.326.000 Passagiere = +1,27%

seneca747
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon seneca747 » Freitag 23. Februar 2018, 11:31

PM FBB vom 23.02.2018

Verkehrsbericht Januar 2018

Jahresauftakt der Berliner Flughäfen
airberlin-Delle schwächt sich ab


Im Januar 2018 sind etwa zwei Millionen Passagiere ab Schönefeld und Tegel geflogen. Das sind 11,6 Prozent weniger als im Januar 2017. Am Flughafen Schönefeld nahm die Zahl der Passagiere nur leicht um 1,2 Prozent ab, in Tegel um 18,3 Prozent. Besonders das verstärkte Engagement von easyJet, Eurowings, Germania und LOT am Flughafen Tegel trägt zur Minimierung des Rückgangs bei.

Verkehrszahlen Januar 2018

• Passagiere: Im Januar 2018 starteten und landeten 2.006.215 Passagiere an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das ist ein Rückgang von 11,6 Prozent gegenüber dem Januar 2017. Ab Schönefeld flogen 881.319 Passagiere (-1,2 Prozent), in Tegel waren es 1.124.896 Fluggäste (-18,3 Prozent).
• Flugbewegungen: Die Zahl der Flugbewegungen an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel sank auf 18.804 Starts und Landungen, ein Abfall um 11,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld sank die Zahl der Flugbewegungen auf 7.351 (-5 Prozent). In Tegel sank die Zahl der Flugbewegungen auf 11.453 (-15,2 Prozent).
• Luftfracht: 2.760 Tonnen Luftfracht wurden im Januar 2018 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel registriert, ein Minus von 29,1 Prozent im Vergleich zum Januar 2017. Die Luftfracht in Schönefeld erreichte 8,47 Tonnen, das sind 13,1 Prozent mehr als im Januar 2017. Bei der Luftfracht in Tegel wurden 1.914 Tonnen registriert (-39,1 Prozent).

seneca747
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 10:21

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon seneca747 » Freitag 23. März 2018, 08:28

Verkehrszahlen Feb. 2018:

Fluggäste BER Gesamt:
Feb.: -6,0%
Jan.-Feb.: -8,8%

Der Rückgang wird geringer.

http://www.berlin-airport.de/de/presse/ ... /index.php

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3779
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon spandauer » Montag 16. April 2018, 16:40

Die Talsohle ist durchschritten, ab jetzt zeigen die Zahlen wieder nach oben.

Berlin im März 2018 mit einem Plus von 5%.

http://www.airliners.de/berliner-flughaefen-plus/44523

Proud of Freddie
Beiträge: 9741
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: EDIT: Verkehrszahlen SXF, TXL, THF

Beitragvon Proud of Freddie » Montag 16. April 2018, 17:09

Äußerst beeindruckend! Ich hatte die Aussagen des Flughafenchefs gestern im Interview für etwas optimistisch gehalten, aber die Zahlen erfreuen mich sehr!
Das wird weiterhin verstärkt Berlin in den Fokus neuer Airlines lenken.

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Berliner Airports“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste