THF Besichtigung Dornier 728

Alles über die Flughäfen TXL, SXF, THF und BBI.

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator, Phil

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9107
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon Berlinspotter » Samstag 30. Mai 2015, 19:24

Der Luftfahrt-Presseclub war am 19.5. zu Gast beim Technikmuseum (DTMB) Außenstelle Großgeräte auf dem THF-Areal. In der dortigen ehemaligen LKW-Werkstatt wird seit einigen Jahren die Il-14 aufbereitet. In Containern verpackt liegen zudem ein HFB Hansajet und eine C111 Air Metal.

Am sichtbarsten ist aber im Außenbereich der zweite, nicht mehr fertiggestellte Prototyp der Dornier 728. Die Maschine war nach der Pleite zunächst in Bayern. Sie wurde von einem ehemaligen Mitarbeiter ersteigert, der sie bewahren wollte, wie Holger Triesch, neuer DTMB-Leiter Bereich Luft- und Raumfahrt, erzählte. Ging dann wohl doch ins Geld. Jedenfalls hat dann das DTMB zugeschlagen. Sie soll später in diesem Rohbau-Zustand mal präsentiert werden, um mal zu zeigen, wie ein Flugzeug eigentlich aufgebaut ist; wie es unter Haut ausschaut.

Türen und Seitenleitwerk fehlen. Nur Flügel und Höhenleitwerk sind vorhanden.

Den ersten (und fertig gestellten) Prototyp hat das DLR. Die Maschine wird am Boden für Kabinentests (Akustik, Strömung) genutzt.

So, nun aber die Bilder:

Zweiter Prototyp Dornier 728
Bild

Bild

Blick auf das Druckschott von innen
Bild

Blick auf das Druckschott von außen
Bild

Brereich für den Flügelkasten
Bild

Im Vordergrund die Flügel ohne Klappen etc.
Bild

Hoffe, es war mal ein interessanter Einblick. Demnächst dann die IL-14 innen+außen

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Svetislav
Beiträge: 2486
Registriert: Dienstag 25. Mai 2004, 21:30
Wohnort: Berlin

Re: THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon Svetislav » Samstag 30. Mai 2015, 20:56

Danke, aber dafür gibts doch eigentlich den 'THF Fotos 2015'-threat, den man vielleicht auch THF Fotos u. Lfz-News (2015) nennen könnte, damit gesammelt alles in einen threat gehen u. gefunden werden kann. Warum die Jahreszahl ? Schreibt sich doch eh fort, 2014 gibts irgendwo unten schon u. man muß nur unnötig herumklicken. Alles mal zs-legen. Es gibt sicher auch Besucher, die mal was über den ganzen vhd. Lfz-Kram suchen. Die müssen dann das halbe Forum durchsuchen ... Da gibts ja schon einiges zu THF u. den Museumsfliegern etc. hier u. da verstreut ...

THX Express
Beiträge: 106
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 19:53

Re: THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon THX Express » Sonntag 31. Mai 2015, 09:26

Ich dachte die wird im ganzen dann irgendwann im Museum zu sehen sein :| :cry:

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7502
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon modern air » Sonntag 31. Mai 2015, 10:08

Die "Geschwindigkeit" mit der das DTMB am Ausbau seiner zugänglichen Luftfahrtsammlung arbeitet, ist atemberaubend. Das ist pure Ironie und will heißen das ich persönlich denke das ich mit nun mittlerweile fast 50 Jahren nicht mehr die IL-14, Do-728, Hansajet und Airmetall in einer öffentlich dauerhaft besuchbaren Ausstellung zu meinen Lebzeiten erleben werde. Bestes Beispiel sind die stetig zunehmenden Wohnhausneubauten dicht am DTMB am Gleisdreieck. Es gibt weder ein Konzept, noch Geld, noch Platz dort! Die Kernfrage ist, wo sollen die so wertvollen Exponate ausgestellt werden? Ganz entscheidend für deren Ausstellungsgelände muß Platz geschaffen werden und der kostet nicht gerade wenig Geld! Geld das unsere so arme sexy Stadt aber nicht hat und auch nicht in der Planung dafür hat!

Fazit: Die Exponate in Berlin-Tempelhof werden wohl noch ewig dort unzugänglich einlagern....

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Spotterlempio
Beiträge: 7415
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon Spotterlempio » Sonntag 31. Mai 2015, 10:29

Ist schon traurig mit der Berliner Politik, nicht mal irgendwo Platz für ein paar Großexponarte.
Für Luftfahrtfans ein Schlag ins Gesicht, das man sich nie durchringen konnte, einen Teil von THF als Museum mit Außenexponaten zu gestalten.
Ok, die Steuergelder sind ja woanders besser angelegt wie BER oder (wieder mal gescheiterter) Olympiabewerbung. :roll: :P

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7502
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon modern air » Sonntag 31. Mai 2015, 13:06

Wenn schon die Luftfahrtahrtsammlung des DTMB auf unzählige unzugängliche Depots verteilt ist, so mache ich mir durchaus Hoffnung für den Umzug des Alliiertenmuseum zum Flughafen Berlin-Tempelhof. Hier hat die Abgeordnete Prof. Monika Grütters MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien der Bundesregierung bereits die Gelder für den Umzug im Staatshaushalt bewilligt. Der aufwendige Umzug muß nur innerhalb der Legislaturperiode der großen Koalition begonnen werden und Mittel dazu abgerufen werden, sonst ist das Geld futsch!

So ist der Unzug wenigstens von einem Großexponat gesichert, die Hastings wird aber nicht wie damals am Kranhaken eines Mi-26 nach Tempelhof nochmals eine Luftfahrt unternehmen, das würde niemand über dem Stadtgebiet zulassen. Damals schwebte die Hastings von Gatow nach Dahlem weitestgehend über unbewohntem Waldgebiet. Da bleibt wohl nur eine aufwendige Demontage in Einzelteile.
Zuletzt geändert von modern air am Sonntag 31. Mai 2015, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9107
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon Berlinspotter » Sonntag 31. Mai 2015, 13:14

Ja, das ist schon eine traurige Sache. Der Rosinenbomber wird ja als Kulisse ab und an mal gebucht. Da gibt es dann ein paar Einnahmen fürs DTMB. Die VFW614 ist mittlerweile in Werneuchen eingelagert. Wegen der verschiedensten Veranstaltungen unterm THF-Dach konnte sie nicht andauernd hin und her bewegt werden.

Die Do728 soll irgendwann mal als Exponat den Flugzeugbau illustrieren. Wie ist so ein Flieger eigentlich aufgebaut usw. Sieht man ja auch sehr schön. Und vielen ist das wohl so gar nicht klar. Ein Rückbau eines anderen Flugzeugs auf diesen Zustand wäre wohl auch teuer, sagte der Leiter.

An der Il-14 arbeiten nur Ehrenamtliche ... das dauert halt. Sie bringen zum Teil eigenes Werkzeug etc mit. Der zeltartige Anbau ist auch nur bis 2017 genehmigt. Mal sehen was dann passiert.

Hannes
Beiträge: 353
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Berlin-Prenzlauer Berg

Re: THF Besichtigung Dornier 728

Beitragvon Hannes » Sonntag 25. Oktober 2015, 18:38

Auch von mir nochmal ein Dankeschön für die Dokumentation!

Hier hätten wir einen Artikel aus der Berliner Zeitung.
Er ist vom 14. September 2015: http://www.berliner-zeitung.de/berlin/g ... 87644.html

Aber in Anbetracht der Flüchtlingskrise würde ich das Vorhaben mit Vorsicht genießen.
Nachher wirds vielleicht doch über den Haufen geworfen.

Viele Grüße in die Runde,
Johannes

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Berliner Airports“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 10 Gäste