Ein Glück, jetzt geht es mit dem Update voran

Fragen zum Forum, Feedback, Kritik, Vorschläge...

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator

Proud of Freddie
Beiträge: 8529
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: Wup

Ein Glück, jetzt geht es mit dem Update voran

Beitragvon Proud of Freddie » Montag 4. Juli 2011, 23:31

das Forum geht wieder!!!
Gruss Bernte

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Bln.Spotter32
Beiträge: 389
Registriert: Sonntag 2. August 2009, 22:20

Beitragvon Bln.Spotter32 » Dienstag 5. Juli 2011, 00:03

Zum Glück!!! Danke an den/die jenigen der/die es hinbekommen hat/haben :)

Benutzeravatar
spandauer
Beiträge: 3735
Registriert: Donnerstag 24. November 2005, 20:23
Wohnort: Berlin-Tiergarten

Beitragvon spandauer » Dienstag 5. Juli 2011, 00:26

Was war denn los? So eine lange Auszeit hatten wir ja noch nie :wink:

Spotterlempio
Beiträge: 7383
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Beitragvon Spotterlempio » Dienstag 5. Juli 2011, 08:34

Der Admin hat lobenswerterweise versucht das Forum auf phpbb3 zu modernisieren, aber irgendwas funktioniert nicht so wie erwartet, daher ist nun erst einmal wieder die "alte" version im angebot

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9093
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Dienstag 5. Juli 2011, 09:14

Hallo,
ja so war es. Beim schlechten Wetter am Wochenende wollte ich es nun endlich mal in Angriff nehmen. An sich steht das neue Forum auch - nur ist es leer. Ich kriege die Threads, User usw. nicht rüber. Gibt jedesmal einen Datenbank-Fehler wegen "Beschränkung". Da nur noch 20 MB frei waren, habe ich nun gestern mal alle Fotos 2004-2010 rausgeworfen (also nicht wundern, werden später wieder eingespielt). Nun sind 520 MB frei. Speicherplatzbeschränkung sollte es so nun nicht mehr sein. Wahrscheinlich fehlt beim Konvertieren irgendwo ein Schreibrecht oder ein Häkchen - wer weiß.

Bei der Passwortvergabe für die DB des neuen Forums wurde nun gleich auch das Passwort des alten Forums überschrieben. Daher gab es gestern hier auch keinen Zugriff. Habe ich aber erst abends herausgefunden. Bin ja tagsüber arbeiten. Heute schaut mal der Techniker von airliners auf die Datenbanken. Daumen drücken.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9093
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Mittwoch 6. Juli 2011, 12:15

Wie es ausschaut, unterbindet der Server die Konvertierung des alten in das neue Forum. Der Konverter will das in einem Rutsch erledigen. Das dauert zu lange und die Datenbank-Verbindung wird gekappt. So erklärte mir das der airliners-Techniker. Er denkt sich mal was aus oder sucht eine andere Konverter-Software.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9093
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Freitag 8. Juli 2011, 11:58

Es gibt wohl irgendwie die Möglichkeit, die Datenbank auf die eigene Festplatte virtuell auszulagern und die Konvertierung ins neue Forum von dort zu starten. Dann gibt es nicht dieses Problem mit der Zeitüberschreitung.

Kennt sich damit jemand aus?

Spotterlempio
Beiträge: 7383
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Beitragvon Spotterlempio » Freitag 8. Juli 2011, 12:10

Ich hatte ja schon geschrieben, das ich da keinen Schimmer habe.

In diesem Link wird etwas von einem folgenden Programm geschrieben :

https://www.phpbb.de/community/viewtopi ... 3&t=185323

Zitat : Das denk ich auch. Bei solch engen Grenzen und dazu mit einem Board mit vielen Einträgen bleibt nicht viel mehr als das alte Board lokal auf z.B. einer XAMPP-Installation laufen zu lassen, dort die Konvertierung vorzunehmen und anschließend das komplett konvertierte Board mitsamt Datenbank auf den vorher geleerten Webspace hochzuladen. Natürlich bei vorher erstellter und aktueller Sicherung aller Daten.



XAMPP
XAMPP installiert eine komplette Webserver-Umgebung auf dem Rechner. Das Software-Paket umfasst Apache, MySQL, PHP, PEAR, Perl, mod_php, mod_perl, mod_ssl, OpenSSL, phpMyAdmin, Webalizer, Mercury Mail Transport System für Win32 und NetWare Systems v3.32, JpGraph, FileZilla FTP Server, mcrypt, Turck MMCache, SQLite sowie WEB-DAV + mod_auth_mysql.

Ich weiß aber nicht, ob das irgendwie weiterhilft :?:

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9093
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Freitag 8. Juli 2011, 12:55

Klingt so, als ob dies gemeint sei. Der Techniker auf Arbeit zieht derzeit um und hat erstmal andere Dinge im Kopf. Ich schaue mir das mal am Wochenende an.

Benutzeravatar
borchi
Beiträge: 715
Registriert: Freitag 19. März 2010, 10:48
Wohnort: Berlin - Schönefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon borchi » Freitag 8. Juli 2011, 14:48

Tino hat den Treffer...

Du musst aber eigentlich nur die Teile bei XAMPP installieren die du für phpBB3 brauchst, das XAMPP lite Paket sollte reichen.

Alternativ kannst du dir einen kleinen Webserver in einer VM aufsetzen, Virtual Box und ein aktuelles Linux, da bist du noch näher dran an einem produktiven Webserver als mit XAMPP.

Was machst du mit deinen Daten? Einen SQL Dump einspielen über phpMyAdmin evtl? Das kommt mit großen Dumps nicht klar... Geht auf der Konsole besser und schneller...

Nach welcher Anleitung versuchst du von phpBB2 auf 3 zu migrieren?

Zur Not sag bescheid, dann fahren wir alle zu Tino grillen und versuchen nebenbei deine Datenbank zu konvertieren :D
Christian

Bild

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9093
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Freitag 8. Juli 2011, 16:00

Der letzte Satz klingt gut ;-)

Ich hatte mich an die Anleitung gehalten, die im phpBB3-Paket als PDF beilag. Ich habe jetzt auch nicht wirklich alles verstanden, was Du geschrieben hast ...

Benutzeravatar
borchi
Beiträge: 715
Registriert: Freitag 19. März 2010, 10:48
Wohnort: Berlin - Schönefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon borchi » Freitag 8. Juli 2011, 23:11

Hast du die hier gelesen?

https://www.phpbb.de/kb/convert30x

Lokal das alte und ein leeres neues installieren und mal testen...

Bis morgen...
Christian

Bild

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9093
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Berlinspotter » Freitag 8. Juli 2011, 23:29

Ja, daran habe ich mich gehalten. Nur das nach 20-30 s bei mir Schluss ist und Error 500 kommt.

Benutzeravatar
borchi
Beiträge: 715
Registriert: Freitag 19. März 2010, 10:48
Wohnort: Berlin - Schönefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon borchi » Samstag 9. Juli 2011, 10:21

Moin,

hört sich an der Stelle nicht gut an.

Schau dir mal XAMPP, das ist der richtige Weg denke ich auch...

Hast du auf dem produktiv Server Zugriff auf die Datenbank um einen Dump der Daten machen zu können?

Bis später...
Christian

Bild

Spotterlempio
Beiträge: 7383
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Beitragvon Spotterlempio » Samstag 9. Juli 2011, 11:34

Ist ja schön Borchi, das Du Dein Fachwissen weitergeben möchtest, vielleicht aber auch für einen Laien verständlich gemacht :idea: :wink:

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast