Fehlermeldungen im Forum

Fragen zum Forum, Feedback, Kritik, Vorschläge...

Moderatoren: Spotterlempio, Co-Moderator, Berlinspotter

Proud of Freddie
Beiträge: 11307
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Proud of Freddie » Mittwoch 22. Juli 2020, 22:18

Zumindest geht es in dieser Form, vorhin kam wieder “Text zu kurz”...
Danke für die Bemühungen, aber sicherlich gibt es noch viel zu tun...

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9299
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 23. Juli 2020, 13:32

Danke !

Hier ist die Originalzeile 494 aus der ursprünglichen Fehlermeldung:
$tpl = preg_replace('/{L_([A-Z0-9_]+)}/e', "(!empty(\$user->lang['\$1'])) ? \$user->lang['\$1'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', '\$1')))", $tpl);

Ich hatte hier den Modifier /e entfernt, aber das reicht nicht. Der preg_replace-Befehl muss ersetzt werden durch preg_replace_callback. Dieser weist jedoch wohl eine andere Syntax auf. Pures hinschreiben reicht nicht.

Anschließend wird auf Zeile 113 wegen Fehler verwiesen
$message = preg_replace($preg['search'], $preg['replace'], $message);

Hier taucht zwar der Befehl auf, aber nicht der Modifier?

Ich finde im Netz jede menge Meldungen seit 2016 dazu, aber nirgends mal so eine richtige Lösung "Tausche die Zeile mit diesem hier aus". Ist immer schon alles stark auf den Einzelfall zugeschnitten.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9299
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Berlinspotter » Samstag 25. Juli 2020, 12:27

Gibt es keinen jungen Nachwuchsprogrammierer hier? Hatte ein wenig auf die Jugend gesetzt.

Alternativ könnte auch das gesamte Forum ein Update erfahren. Dann sollte es auch gehen. Jedoch ist die Datenbank für die Automatik-Update-Funktion zu groß. Kann mich dunkel erinnern, hier mal mit einem Programm namens php-Traktor gearbeitet zu haben. Alles rausziehen, phpBB-Update oder komplett neu aufsetzen (?) und dann alles wieder rein schieben.

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 8073
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Spotterlempio » Samstag 25. Juli 2020, 12:41

Ja schade, das unser Technik Admin Borchi da aktuell wohl keine Zeit mehr dafür hat.

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?


Benutzeravatar
Bln.Spotter32
Beiträge: 442
Registriert: Sonntag 2. August 2009, 22:20

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Bln.Spotter32 » Donnerstag 30. Juli 2020, 00:04

Ich hab von programmieren kaum eine Ahnung, habe dennoch ein paar Fragen.

Kam das auf einmal, oder durch ein Update von dir oder Update seitens phpbb?
Kannst du mögliche updates Rückgängig machen und das Forum auf die Einstellungen vor dem Problem zurücksetzen?

Schon probiert unter https://www.phpbb.com/community/viewforum.php?f=64 mal einen thread zu öffen, der das Problem beschreibt und einen link zu deinem Forum beinhaltet?

Hast du irgendwo eine Art code oder Einstellung die für das Forum bzw. Beiträge nur den kompletten Text als Beitrag weiterleitet und nicht die dadurch gedachten Funktionen freischaltet?

Habe mal in anderen phpbb-Foren geschaut, es scheint kein generelles 'blackout' zu geben, in anderen Foren funktioniert (Stand 29.07.'20) z.B. das Zitieren.

Du zahlst ja sicher für das hosten, kann ja nicht sein, dass die halben Forumsfunktionen seit anderthalb Wochen nicht mehr richtig funktionieren.

Wenn deren Programmierer nur vertrösten können/wollen, hilft vielleicht nur noch das 'drohen' damit, dass du dir zwangsläufig einen anderen hoster suchen musst, da sie ihre Dienstleistung, für die du bezahlst, nicht liefern können. Vielleicht geben sie dir dann eine Kontaktadresse zu higher-ups die dir wirklich helfen wollen.

Randnotiz 1: Kann es sein, dass es mit der emote-Funktion angefangen hat? Smileys waren schon länger in reiner Textform.
Randnotiz 2: Das Forum bzw. die website auf https umzustellen wäre auch mal ein gutes update.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9299
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 30. Juli 2020, 18:52

Hallo,
danke, dass Du Dir Gedanken machst. Ich stehe halt echt auf'm Schlauch.

Also: Mein Hoster hat (wohl aus Sicherheitsgründen) den Server, auf dem das Forum liegt, von php5 auf php7 umgestellt. Es gab keine Sicherheitsupdates mehr. In php7 ist aber einer der alten Befehle (jener, der den BBCode von phpBB (die freie Forensoftware) umwandelt, nicht mehr gültig. Laut Info nach Anrufen, muss ich eine neue phpBB-Version einspielen. Ich kann hierfür jedoch nicht die Automatik nutzen, da nach 30 s Schluss ist. Die Datenbank des Forums ist aber größer. Man muss das irgendwie extern sichern. Dann Forum platt machen, updaten und wieder reinziehen. Dann sollten auch die BBCodes wieder funktionieren. Hatte das mal vor Jahren schonmal, weiß aber nicht mehr, wie es geht. Bin auch kein Programmierer.

ES ZEICHNET SICH ABER EINE ANDERE LÖSUNG AB

Thomas von planespotters.net hat mir angeboten, auf seine Cloud-Server umzuziehen. Er setzt ohnehin demnächst neue auf und könnte das für mich mitmachen. Bei der Gelegenheit könnte man updaten und dann versuchen, die alten Daten reinzuziehen. Ist aber mit einer gewissen Downtime verbunden d.h. das Forum wird nicht erreichbar sein.

Proud of Freddie
Beiträge: 11307
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Proud of Freddie » Donnerstag 30. Juli 2020, 19:02

Hauptsache das Forum wird sicherer für die Zukunft, vielleicht mit https-Protokoll.
Da kann ich auch für die paar Stunden/Tage die Finger still halten.
Vielen Dank für Thomas’ Bereitschaft zur Hilfe und Dank im Voraus für Euren Einsatz für uns alle!
Gruß Bernte

Benutzeravatar
Phil
Beiträge: 5253
Registriert: Dienstag 18. März 2008, 20:44
Wohnort: Berlin-Pankow
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Phil » Donnerstag 30. Juli 2020, 19:42

Hallo Oliver,
der Vorschlag eines Umzugs auf einen anderen Server klingt gut. Wenn es dort mit dem Update klappt, umso besser.
Danke auch unbekannterweise an Thomas von planespotters.net für sein Angebot!
Bild

!!! Nein zum erweiterten Nachtflugverbot am BER !!!

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 8157
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon modern air » Donnerstag 30. Juli 2020, 20:47

Zitat: „Ist aber mit einer gewissen Downtime verbunden d.h. das Forum wird nicht erreichbar sein.”

Meinetwegen kann das Forum auch einige Tage abgeschaltet bleiben, solange es hinterher wieder uneingeschränkt und wie gewohnt im vollen Umfang funktioniert! Seit Wochen herrscht bei mir und vielen anderen nur noch Frust statt Lust, ich wollte längst ein paar Bilder und anderes im Forum hochladen, aber jedes Foto einzeln anklicken macht bestimmt kaum jemand Spaß!

Ärgerlich ist besonders die fehlende Zitier-Funktion, diese ist aber zwecks Erwähnung der Text-Quelle und damit auch Berücksichtigung der DSGVO unerlässlich.

Lieber einmal gründlich Richtig, als dudzendfach gepfuscht.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9299
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Berlinspotter » Donnerstag 30. Juli 2020, 21:08

Sorry - aber ich mache das alles nur auf Hobby-Basis. Ich bin kein Coder oder Programmierer.

Gerne darf man bei dem Problem unterstützend wirken und sich in die Materie hineinknien. Fehlerbeschreibungen stehen ja weiter oben.

Benutzeravatar
Spotterlempio
Beiträge: 8073
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 09:50
Wohnort: KW
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Spotterlempio » Donnerstag 30. Juli 2020, 21:56

Wie Olli richtig bemerkte, handelt es sich immer noch um ein Hobby, wir verdienen damit nicht unsere Brötchen, sondern machen das in unserer Freizeit.
Da stößt man auch mal an seine Grenzen.

BOAC war damals konsequent, als er unter den neuen
Rahmenbedingungen sein Forum abgeschaltet hat.

Das soll hier wahrscheinlich nicht passieren.
Herummeckern (modern Air) hilft da jetzt aber auch nicht weiter. Helfer zur Lösung des Problems sind gefragt.

Proud of Freddie
Beiträge: 11307
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 23:55
Wohnort: WUP

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Proud of Freddie » Freitag 31. Juli 2020, 09:28

Hat Matthias, glaube ich, auch nicht so gemeint. Er hat sicherlich nur die persönlichen Auswirkungen auf ihn vermerkt, ist ja auch nicht der Idealfall, aber die Bemühungen von Oliver und Co. weiß er sicherlich genauso zu schätzen.

Benutzeravatar
Berlinspotter
Beiträge: 9299
Registriert: Donnerstag 11. März 2004, 22:22
Wohnort: Berlin-Weißensee
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon Berlinspotter » Freitag 31. Juli 2020, 12:16

Habe gestern die jüngste phpBB-Version heruntergeladen und werde mich in Kürze da mal hineinknien. Aber es ist viel per Hand zu machen, da die Automatik nicht greift.

Ich weiß, es ist nervig. Aber ich habe abends auch nicht immer Zeit und/oder Muße dazu. Dafür mache ich das zu selten.

SpotterSued
Beiträge: 82
Registriert: Freitag 12. März 2004, 10:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon SpotterSued » Freitag 31. Juli 2020, 17:03

Ich hab dir mal einen Lösungsansatz per Mail zukommen lassen.

SpotterSued
Beiträge: 82
Registriert: Freitag 12. März 2004, 10:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen im Forum

Beitragvon SpotterSued » Freitag 31. Juli 2020, 17:11

Ein bißchen kann jeder schon mal was unternehmen. Schaut mal in euren Postfach"Private Nachrichten". Können dort gesendete oder empfangene Nachricht gelöscht werden? Wenn ja, dann mal löschen. Weiterhin die Abo's. Brauch ich alle Abo's. Wenn nicht, dann einfach mal aufräumen. Ich denke mal, das da einige Datensätze zusammenkommen werden und die Datenbank unnötig belastet.

Disable adblock

Diese Seite wird durch Werbung unterstützt.
Wenn Sie diesen Text sehen, werden die Werbebanner blockiert.
Wie wäre es daher mit einer Spende, um die Website zu unterstützen?



Zurück zu „Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast