korrekte Schreibweisen von Luftwaffe und Marine

Fragen zum Forum, Feedback, Kritik, Vorschläge...

Moderatoren: Spotterlempio, Berlinspotter, Co-Moderator

Benutzeravatar
modern air
Beiträge: 7063
Registriert: Samstag 13. März 2004, 22:05
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

korrekte Schreibweisen von Luftwaffe und Marine

Beitragvon modern air » Sonntag 12. Februar 2017, 14:14

Jumbolino hat geschrieben:
txlsxf-Mäuse hat geschrieben:Bundesluftwaffe.


Es heißt Luftwaffe. Genauso wie oft -sogar in den öff. rechtl. Medien- noch zur Marine Bundesmarine gesagt wird.
Die Deutsche Marine heißt seit der Wiedervereinigung nicht mehr Bundesmarine.


txlsxf-Mäuse hat geschrieben:@ Jumbolino

Danke für den Hinweis. Eigentlich wollte ich GAF schreiben, fand das aber trotzdem irgendwie doof, denn es gibt ja
schließlich auch noch eine deutsche Bezeichnung - und dann dieser Faux Pas. Den Hinweis finde ich gut, wenn es aber Deutsche Marine heißt,
lautet dann die offzielle Bezeichnung für die Luftstreitkräfte - analog zur engl.Bezeichnung - "Deutsche Luftwaffe" oder nur Luftwaffe?
Ich werde es recherchieren.

Liebe Grüße
Evi


LUFTWAFFE
Die offizielle Gründung der Luftwaffe erfolgte am 12. November 1955.
Q. Luftwaffe

im allgemeinen Sprach- und Wortgebrauch wird von der Bundeswehr / der Luftwaffe grundsätzlich nur die Kurzform Luftwaffe verwendet, da es international keine andere Luftverteidigung mit dem Namen "Luftwaffe" gibt!
Somit gilt eine klare Distanzierung gegenüber anderer Luftstreitkräfte. Selbst die NVA der DDR vermied es tunlichts den durch die faschistische und damit belastete Bezeichnung Reichsluftwaffe, den Namen Luftwaffe zu erwähnen. Daher nannte man rein sachlich die Luftverteidung "Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee".

Daher ist es am einfachsten stets die in Spotterkreisen meist verwendete Kurzform GAF = German Air Force zu verwenden. Schwieriger wird es schon bei Hubschraubern, die mal zur Luftwaffe, dann zum Heer oder zur Marine gehören...

Die Bundeswehr bezeichnet grundsätzlich ALLE Fluggeräte des Luftwaffe und des Heeres als "Waffensysteme der Luftwaffe", wozu auch die Flugbereitschaft mit allen Global Express, Airbus A319, A310, A340 und die Cougars gehören.

https://treff.bundeswehr.de/portal/a/tr ... 2E125V0GN3


MARINE

im allgemeinen Sprach- und Wortgebrauch wird von der Bundeswehr / der Marine grundsätzlich nur die Kurzform Die Marine verwendet, da es aktuell im internen Sinne, also in Deutschland nur eine Marine gibt.

Im historischen Zusammenhang und im Vergleich wird stets die Sprachform "Deutsche Marine" verwendet, um allein dadurch sich eine Distanzierung oder Verallgemeinerung zur Reichsmarine oder Volksmarine darstellt. Das Medien fälschlicherweise noch Formulierungen wie Bundesmarine verwenden, ändert nichts daran.
Zeitleiste zur Geschichte der Deutschen Marine (Quelle: Presse- und Informationszentrum Marine)


http://www.marine.de/portal/a/marine/st ... ENH55I1GB2

http://www.marine.de/portal/a/marine/st ... ENH55I1GT3

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.


Benutzeravatar
Jumbolino
Beiträge: 896
Registriert: Samstag 29. Oktober 2005, 13:38
Wohnort: Auf Durchreise

Re: korrekte Schreibweisen von Luftwaffe und Marine

Beitragvon Jumbolino » Sonntag 12. Februar 2017, 20:33

Super, danke für's niederschreiben.

Ergänzung: Die Hubschrauber bei der Marine sind auch Waffensysteme ;)
Bild Ick flieje uff Tempelhof.... ✈

Bild

moscowman
Beiträge: 526
Registriert: Mittwoch 29. September 2004, 18:57
Wohnort: Berlin

Re: korrekte Schreibweisen von Luftwaffe und Marine

Beitragvon moscowman » Mittwoch 15. Februar 2017, 07:59

modern air hat geschrieben:Selbst die NVA der DDR vermied es tunlichts den durch die faschistische und damit belastete Bezeichnung Reichsluftwaffe, den Namen Luftwaffe zu erwähnen. Daher nannte man rein sachlich die Luftverteidung "Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee".

Stimmt nicht ganz...die Bezeichnung war Luftstreikräfte/Luftverteidigung (oder kurz LSK/LV), als Teilstreitkräfte der NVA.

Gruß
moscowman

Disable adblock

This site is supported by ads and donations.
If you see this text you are blocking our ads.
Please consider a Donation to support the site.



Zurück zu „Feedback“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast