Embraer EMB-110P2 Bandeirante (H.Schmidt)

Ada Air Albania

albanische Fluggesellschaft                  Sitz: Tirana                      Web: www.adaair.com
Zweilettercode: ZY                           Dreilettercode: ADE               Call-sign: ADA AIR
Teil der Ada Group

Ada Air ist Albaniens älteste Privatairline und wurde 1991 als Joint-Venture zwischen einem albanischen (Marsel Skendo) und einem französischen Investor (Julien Roche) unter dem Namen Adalbanair gegründet. Beide halten je 50 % an der Airline. Die Betriebsaufnahme erfolgte am 3. Februar 1992 unter dem heutigen Namen. Zwei Tage später hob die erste Maschine Richtung Bari ab.
Zwischen 1992 und 1997 wurde dank eines bilateralen Luftverkehrsabkommens ein Streckennetz in Richtung Griechenland aufgezogen. Ziele waren Korfu, Athen, Ioannini aber auch Skopje. Im Februar 2002 mietete Ada Air eine Yak-42 von der ukrainischen Donbassaero und flog damit Pristina/Kosovo an. Maschinen der Ada Air wurden auch für Rückführungsflüge illegal in die EU eingereister Albaner genutzt.

Ada Air mietet zeitweise eine Yak-40 der bulgarischen Hemus Air an, wenn die eigene Embraer EMB-110 in der Wartung ist. Im Winter 2004/05 griff man für die reaktivierte Strecke Tirana - Bari auf eine Fokker 100 der Albatross Airways zurück, die diese wiederum von Montenegro Airlines angemietet hatte. Im Spätsommer 2005 wurde hierfür eine ATR42-300 der polnischen White Eagle angemietet.

Bitte Mauszeiger aufs Bild für weitere Infos
Yak-40 LZ-DOM von Hemus Air (H.Schmidt) Yak-42D UR-42377 von Donbassaero (C.Sheldon) Die gleiche Yak-42D in neuer Farbgebung (Propfreak)

Stand: Oktober 2005

Ziele:
ab Tirana nach Bari und Thessaloniki, zeitweise auch Athen, Pristina

Flotte:
1 Embraer EMB-110P2 Bandeirante                mit DHL-Aufschrift

Bei Bedarf werden von Hemus Air Yak-40 sowie Yak-42 aus russischen Quellen genutzt.